Die Flut aus Stahl

Aus Guild Wars 2 Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Flut aus Stahl
Die Flut aus Stahl.jpg
Klassifizierung
Jahr
1325 N.E.
Chronik
Meine Geschichte
Episode
Triumph oder Tod
Stufe
80
Entscheidung
Panzer gegen den Drachen nutzen
Vorgänger
Panzerwache
Nachfolger
Gegen die Verderbnis

Übersicht[Bearbeiten]

Setzt die Panzer ein, um das Gebiet um den Verfolgungspass in Orr einzunehmen.

Persönliche Geschichte Icon.png Trefft Taktiker Beirne in Kastell Schattenlieb.
Persönliche Geschichte Icon.png Bereitet Euch auf den Ansturm der Orrianer vor.
Persönliche Geschichte Icon.png Sprecht mit Lichtbringer Ives.
Persönliche Geschichte Icon.png Veteidigt Kastell Schattenlieb.
Persönliche Geschichte Icon.png Trefft Euch mit dem Mahltrieb-Trupp.
Persönliche Geschichte Icon.png Setzt den Panzer ein, um den Gegenangriff zurückzuschlagen.
Persönliche Geschichte Icon.png Redet mit Lichtbringer Ives.
Persönliche Geschichte Icon.png Rückt durch den Bogengang vor.
Persönliche Geschichte Icon.png Macht den Anführer der Auferstandenen ausfindig.
Persönliche Geschichte Icon.png Vernichtet den Erzmagier Harshaf.
Persönliche Geschichte Icon.png Sprecht mit Reckin Deborah.

Belohnung[Bearbeiten]

  • 68.580 Erfahrungspunkte
Wahlweise

Lösung[Bearbeiten]

Die Mission ist grob in drei Abschnitte aufgeteilt.

  1. Zu Beginn verteidigt ihr das Kastell, was aufgrund der guten Unterstützung der NSC nicht allzuschwer ist.
  2. Im zweiten Abschnitt müsst ihr die Steuerung des mittleren (stationären) Panzers übernehmen und einige Riesen erledigen, die nach einiger Zeit in Abständen jeweils rechts und links in der Ebene erscheinen. Nutzt die Steuerung um die Riesen ins Visier zu nehmen und mit ein paar Granaten zu erledigen. Ab und an werdet ihr durch Fremdfeuer vom Panzer weggeschleudert. Lasst Euch davon nicht irritieren und übernehmt die Steuerung erneut, bis alle Riesen erledigt sind.
  3. Im letzten Abschnitt kämpft Ihr Euch in Begleitung einiger NSC bis zum Anführer der Auferstandenen - Erzmagier Harshaf - durch. Dieser ist in seiner Untoten-Gestalt recht schnell am Ende seiner Lebenspunkte angekommen, verwandelt sich dann jedoch in ein Gespenst, wodurch der Kampf noch etwas länger andauert. Ist er besiegt, ist diese Instanz geschafft.

Meine Geschichte[Bearbeiten]

Die Flut aus Stahl.jpg
Vorlage Meine Geschichte.png
Ich traf mich mit Taktiker Beirne in Kastell Schattenlieb und verteidigte es gegen eine Invasion der Auferstandenen aus dem Meer.
Als die Panzer eintrafen, fuhren wir mit ihnen zum Hauptquartier der Untoten. Der Sieg war unser, doch Beirne gab sein Leben, um seine Freunde zu retten. Wir gewannen, aber es war ein teuer erkaufter Sieg, da wir viele gute Leute dabei verloren.


Dialog[Bearbeiten]

Ankunft im Lager
Lichtbringer Ives: Taktiker Beirne. Ich höre, Ihr werdet eine gepanzerte Truppe anführen.
Taktiker Beirna: Ja, Lichtbringer. Sie werden kommen. Ich habe ihnen befohlen, sich vor dem nächsten Einsatz auszuruhen und zu stärken. Gut so?
Lichtbringer Ives: Was für ein idiotischer Befehl! Kleiner Scherz. Ihr macht das gut Beirne. Ich instruiere Euch, sobald Ihr Euch eingelebt habt.
Lichtbringer Ives: Es ist mir eine Ehre, unter Euch zu dienen, Kommandant.
Unterhaltung im Lager
Taktiker Beirne: Oh, Priesterin Amelia! Hätte nicht erwartet, Euch an der Front zu sehen.
Priesterin Amelia: Ich trage Dwaynas heilendes Licht dorthin, wo es gebraucht wird.
Taktiker Beirne: Ich freue mich, Euch zu sehen. Zwischen Euch und Deborah fühle ich mich wie zuhause in Götterfels.


Mit Priesterin Amelia (als Mensch)
Schön, Euch wiederzusehen, Held/in ... ich meine, Kommandeur/in. Gegen Zentauren und Erdelementare in Shaemoor zu kämpfen war vermutlich eine gute Vorbereitung für dieses Schlachtfeld.
Dialog Weiter Icon.png Ich freue mich ebenfalls, Euch zu sehen. Ich weiß, dass die Verwundeten des Pakts in guten Händen sind.
Was kann ich heute für Euch tun, Kommandeur/in?
Dialog Weiter Icon.png Wie behandelt Ihr die Verletzungen der Blassen Räuber?
Dwaynas Segen für alle Rassen, aber ich kann nicht lügen. Es ist ein mühsames Ringen, herauszufinden, wie man sie am besten behandelt. Ich habe noch keinen verloren, und ich hoffe, das das so bleibt.
Dialog Zurück Icon.png Ich habe da noch eine Frage.
Dialog Abbrechen Icon.png Klingt, als wüsstet Ihr, was Ihr tut. Danke.
Dialog Weiter Icon.png Wie lange seid Ihr schon an der Front?
Nicht sehr lange, aber es fühlt sich wie ein ganzes Leben an. Aber ich werde hier gebraucht, also bleibe ich auch hier.
Dialog Zurück Icon.png Ich habe da noch eine Frage.
Dialog Abbrechen Icon.png Gut. Freut mich zu hören.
Dialog Abbrechen Icon.png Im Moment nichts, danke.
Mit Hainhüter Hywel
Die Blassen Räuber stehen immer noch stark unter dem Eindruck von Tegwens Tod, besonders Carys. Vielleicht ist diese Mission ja jetzt genau das Richtige für uns: Sie wird uns von unserem Schmerz ablenken, der Sache dienen und wir können uns an Auferstandenen rächen.
Dialog Abbrechen Icon.png Drei lohnende Ziele. Fangen wir an.
Mit Carys
Wolltet Ihr irgendetwas, Kommandant?
Dialog Weiter Icon.png Ich wollte sehen, wie Ihr Euch nach Tegwens Tod haltet.
Sie zu verlieren, ist wie einen Teil von mir selbst zu verlieren, vielleicht sogar den besten Teil. Ich bin so daran gewöhnt, ihre Stimme zu hören, dass ich sie fast immer noch vernehmen kann, wie sie mich vorantreibt.
Dialog Abbrechen Icon.png Die Stimme hat recht: Ihr müsst weitermachen. Wenn wir Halt machen, sind wir verloren.
Mit Reckin Afanen
Bereit, wenn Ihr es seid, Kommandant. Schwer vorstellbar, ohne Tegwen in den Kampf zu ziehen, aber wir werden sie stolz machen.
Dialog Abbrechen Icon.png Das werden wir. Seid bereit.
Mit Allie
Allie schaut mit großen Augen nach oben.
Dialog Weiter Icon.png Braves Mädchen, Allie. Erinner mich, dass ich dir ein Leckerli schulde.
Mit Taktiker Beirne
Ich erinnere mich noch, wie ich Euch das erste Mal in Shaemoor sah. Ihr seht jetzt sehr viel selbstsicherer aus.
Dialog Weiter Icon.png Ich habe seit damals eine Menge durchgemacht. Das haben wir alle.
Gibt es etwas, das Ihr wollt? Vermag ich Euch irgendwie behilflich zu sein?
Dialog Weiter Icon.png Ich mag Euren Hund. Wie lange habt Ihr sie schon?
Ich habe sie schon seit sie ein Welpe war, seit fast acht Jahren nun. Meine Familie ist schon lange tot, Freunde kommen und gehen, und viele meiner Kameraden sind gefallen, aber Allie und ich sind unzertrennbar.
Dialog Zurück Icon.png Ich hab da noch eine Frage.
Dialog Abbrechen Icon.png Sie ist eine gute Hündin. Ihr könnt von Glück sagen, das Ihr einander habt.
Dialog Weiter Icon.png Wie kam es dazu, dass Ihr dem Pakt beigetreten seid?
Als ich davon hörte, dass ein Pakt geschlossen wurde, um einen Drachen zu erledigen, dachte ich mir, dort würde ich mehr gebraucht als in Götterfels. Nachdem ich die Genehmigung hatte, Allie mitzunehmen, habe ich mich freiwillig gemeldet.
Dialog Zurück Icon.png Ich habe da noch eine Frage.
Dialog Abbrechen Icon.png Es freut mich, das zu hören, und ich bin froh, dass Ihr an unserer Seite kämpft.
Dialog Abbrechen Icon.png Im Moment nichts, danke.


Mit Reckin Deborah (als Mensch, mit dem Charakterbiographie "Tote Schwester")
He, <Charaktername>. Nur keine Sorge. Wenn andere Soldaten sich in der Nähe befinden, werde ich Euch mit dem Rang rufen, aber in diesem Moment bin ich vor allem Eure Schwester.
Dialog Weiter Icon.png Macht Euch wegen dem Rang keine Sorgen. Es ist einfach schön, Euch wiederzusehen.
Gibt es etwas, das Ihr braucht? Etwas Offizielles?
Dialog Weiter Icon.png Es sieht so aus, als würde es eine Mission mit viel Gewalt. Seid Ihr bereit?
Nachdem ich von den Zentauren gefangen genommen wurde und fast als Sklave verkauft wurde? Ihr könnt darauf wetten, dass ich das bin. Ich sterbe lieber im Kampf, als in Ketten vor mich hin zu vegetieren.
Dialog Zurück Icon.png Ich habe da noch eine Frage.
Dialog Abbrechen Icon.png Seht Euch vor. Wir haben schon genug Verluste hinnehmen müssen.
Dialog Weiter Icon.png Ihr kennt anscheinend viele Leute hier.
Das ist keine Überraschung. Viele aus dem Tal von Shaemoor haben sich freiwillig gemeldet, um es mit den Drachen aufzunehmen. Taktiker Beirne, Priesterin Amelia, ich ... was kann ich sagen? Krytaner wissen, was Ihre Pflicht ist.
Dialog Zurück Icon.png Ich habe da noch eine Frage.
Dialog Abbrechen Icon.png Ihr könnt ruhig "Für die Königin!" rufen, wenn Zhaitan fällt.
Dialog Abbrechen Icon.png Im Moment nicht, danke.


Sequenz vor dem Angriff der Auferstandenen
<Charaktername>: Also, wie sieht's aus? Zeigen wir den Auferstanden, wo der Hammer hängt?
Taktiker Beirne: Bald Kommandeur. Wir warten darauf, dass Mahltriebs Trupp mit den Panzern eintrifft.
Lichtbringer Ives: Südlich von hier befindet sich ein schwer verteidigter Posten der Auferstandenen. Wenn wir ihn einnehmen, kontrolliert der Pakt das ganze Gebiet.
Pakt-Agentin: Lichtbringer Ives! Späher melden eine Horde Auferstandener, die auf Kastell Schattenlieb zumarschiert.
Lichtbringer Ives: Von welcher Seite, Soldat? Von der Küste oder von den Bergen?
Pakt-Agentin: Von beiden Seiten! Ich denke, sie wollen uns erledigen, bevor die Panzer ankommen.
<Charaktername>: Ives, bleibt hier uns kümmert Euch um die Verteidigung. Beirne, Ihr kommt mit mir.
Kurz vor dem Angriff der Auferstandenen
Lichtbringer Ives: Abwehr klarmachen! Drängt die Untoten zurück!
Sequenz nach dem Angriff der Auferstandenen
Lichtbringer Ives: Im Moment läuft es gut, aber die Auferstandenen geben nicht auf. Ich weiß nicht, wie lange wir das Kastell noch verteidigen können.
Taktiker Beirne: Nur nicht den Mut verlieren, Ives. Unsere Panzer werden sie vernichten. Hört Euch das an, jetzt lobe ich schon die Charr.
<Charaktername>: Den Pakt, Taktiker. Das hier ist keine Einzelleistung.
<Charaktername>: Wir müssen die Panzer zur Auferstandenen-Front bringen. Wenn wir diese Position halten, kann der Pakt geradewegs nach Arah - und zu Zhaitan.
Carys: Kommandeur, die Blassen Räuber melden sich freiwillig zum Auskundschaften der Route. Wir sind müde, aber wir sind gemeinsam mit Euch in diesen Kampf gezogen und werden ihn gemeinsam durchstehen.
Taktiker Beirne: Charr-Panzer, Menschen-Eskorte und ein Sylvari-Späherteam. Was will man noch mehr? Wir warten auf Euren Befehl.
Sequenz bei Ankunft bei den Panzern
Ballista Mahltrieb: Hurra! Panzer bereit und startklar auf Euren Befehl, Kommandeur.
Ballista Mahltrieb: Kommandeur, die Soldaten würden Euch gerne im Panzer an vorderster Linie sehen. Sie blicken zu Euch auf. Es würde ihnen gut tun, Euch mitten im Kampfgetümmel zu wissen.
<Charaktername>: Danke, Mahltrieb. Taktiker Beirne, verteidigt mit unseren Soldaten die Panzer, während wir aus allen Rohren auf die Auferstandenen feuern.
Taktiker Beirne: Jawohl, Kommandeur.
Während des Panzergefechts
Ballista Mahltrieb: Hier! Sicher dieses Gebiet.
Taktiker Beirne: Abscheulichkeiten! Passt auf!
Sequenz nach dem Panzergefecht
Ballista Mahltrieb: Unsere Panzer schaffen es nicht durch das raue Gelände. Die Auferstandenen werden uns auf die Pelle rücken und vernichten.
Taktiker Beirne: Wir könnten Fußtruppen einsetzen. Wie lautet Euer Befehl, Kommandeur?
<Charaktername>: Mahltrieb, Ihr und Euer Trupp haltet diese Position mit den Panzern. Carys, Beirne - Ihr geht mit mir.
Ballista Mahltrieb: Seid vorsichtig, Kommandeur. Wir haben zwar ihre Linie durchbrochen, aber diese Auferstandenen-Hunde werden mit jedem Angriff stärker, wenn wir ihren Anführer nicht töten.
Taktiker Beirne: He, seht mal, wie der Hund durchdreht! Nein, Allie, das hatte gaaar nix mit dir zu tun.
Während dem Vorrücken durch den Bogengang
Reckin Deborah: Diese endlose Einöde setzt mir langsam zu. Die eine Hälfte der Zeit kann ich nicht schlafen, die andere ... will ich nicht aufwachen.
Taktiker Beirne: Petra hat ein Fresspaket geschickt. Ihr Rankbeerenkuchen ist ein kleines Stück Heimat.
Reckin Deborah: Wenigstens sind wir alle zusammen. Das spendet etwas Trost.
Während des Kampfes gegen den Erzmagier Harshaf
Reckin Deborah: Hilfe! Das schaffe ich nicht!
Taktiker Beirne: Deborah! Nein! Ihr bekommt sie nicht!
Taktiker Beirne: Schnell, Debs, lauft! Bloß raus hier!
Sequenz nach dem Kampf gegen den Erzmagier Harshaf
Reckin Deborah: Beirne tot? Oh, armer Sam. Ich fass es nicht. Er war so ein tapferer Kerl!
<Charaktername>: Er verdient es, wie ein Held bestattet zu werden. Bringt Ihr ihn nach Götterfels?
Reckin Deborah: Ich werde noch mehr tun: Sam gehörte für mich zur Familie - also werde ich mich auch um seine Familie kümmern.
Reckin Deborah: Los, Allie. Du bist immer noch ein Pakt-Hund, aber wenn das hier alles vorbei ist, kannst du den ganzen Tag rumtollen und abends am Lagerfeuer schlafen.

NSC[Bearbeiten]

Verbündete[Bearbeiten]

Pakt-Soldaten

Gegner[Bearbeiten]