Evon Schlitzklinge/Historischer Dialog

Aus Guild Wars 2 Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vor Flucht aus Löwenstein[Bearbeiten]

In Löwenstein vor der Wahl
Willkommen in der Schwarzlöwen-Handelsgruppe! Ich bin Evon Schlitzklinge Schaut Euch um!  [sic] Wir bekommen ständig neue Waren.
Dialog Weiter Icon.png Was ist die Schwarzlöwen-Handelsgruppe?
Wir bieten die besten Handelsmöglichkeiten! Hier gibt es einen Handelsposten, einen Edelsteinhändler, und in der Wechselstube könnt Ihr Währung wechseln.
Dialog Weiter Icon.png Erzählt mir mehr über Euren Handelsposten.
Wir gestatten Euch, die Überreste der Schlachten zu kaufen und an andere Abenteurer zu verkaufen. Keine Zwischenhändler! Sprecht mit meinen Kaufleuten unten im Geschäft
Dialog Zurück Icon.png Ich habe noch eine Frage.
Dialog Abbrechen Icon.png Ich glaube, das werde ich tun. Danke für Eure Zeit.
Dialog Weiter Icon.png Erzählt mir mehr über Euren Edelsteinhändler.
Ich führe ungewöhnliche Gegenstände für Abenteurer. Kostüme! Minis! Schlüssel! Farben! Ein Füllhorn für den weitgereisten Helden! Alle sind erhältlich für einen angemessenen Preis in Edelsteinen.
Dialog Weiter Icon.png Warum Edelsteine?
Münzen kann man einschmelzen, aber Edelsteine sind für die Ewigkeit. Ihr könnt Edelsteine mit Münzen aus vielerlei Ländern erstehen.
Dialog Zurück Icon.png Ich würde Euch gerne noch etwas fragen.
Dialog Abbrechen Icon.png Danke für die Auskunft.
Dialog Zurück Icon.png Verstehe. Lasst mich noch etwas fragen.
Dialog Abbrechen Icon.png Ein überzeugendes Angebot. Ich glaube, ich spreche mit einem Eurer Händler.
Dialog Weiter Icon.png Erzählt mir mehr über Eure Währungswechselstube.
Ihr könnt Edelsteine gegen Gold uns Gold gegen Edelsteine tauschen. Die Edelsteine können bei unserem Edelsteinhändler verwendet werden.
Dialog Zurück Icon.png Ich habe noch eine Frage.
Dialog Abbrechen Icon.png Danke. Das schaue ich mir mal an.
Dialog Weiter Icon.png Was ist Euer Ziel mit dieser Gruppe?
Ich habe vor, die Schlacht um den Markt zu gewinnen! Und natürlich meinen Kunden einzigartige Gegenstände von ausgesuchter Qualität zu liefern.
Dialog Weiter Icon.png Das macht Ihr alles alleine?
Ich habe in ganz Tyria vertrauenswürdige Händler. Und meine Adjutantin, eine Sylvari namens Sareb. Haltet nach unseren Bannern Ausschau!
Dialog Zurück Icon.png Interessant. Ich würde Euch gern noch etwas fragen.
Dialog Abbrechen Icon.png Vielleicht habe ich sie gesehen, als ich hereinkam. Danke.
Dialog Zurück Icon.png Lobenswerte Ziele. Lasst mich noch etwas fragen.
Dialog Abbrechen Icon.png Viel Glück bei Eurer Arbeit.
Dialog Abbrechen Icon.png Klingt verlockend. Vielleicht spreche ich mit Euren Händlern.
Dialog Abbrechen Icon.png Ziemlich aggressive Geschäftstaktik. Ich wünsche Euch alles Gute.
In Löwenstein nach der Wahl
Eigentlich hätte der gewinnen sollen, der am meisten investiert hat. Ich bin um mein hart verdientes Geld betrogen worden!
Dialog Abbrechen Icon.png Ihr müsst's ja wissen!

Basar der Vier Winde[Bearbeiten]

Während „Fremde der Himmel“
Siehe Fremde der Himmel
In den Labyrinthklippen
Ich bin so froh Euch zu sehen. Wir sind uns doch schon begegnet, richtig? Ich vergesse nie ein Gesicht.
Dialog Weiter Icon.png Wie geht es mit dem Handelsabkommen voran?
Ich arbeite daran, ihre Gunst zu gewinnen. Der Verantwortliche für die Schwarzlöwen-Handelsgesellschaft zu sein, bedeutet, dass man sich nie entschuldigen muss. Diese Menschen sind sensibel. Ich übe mich im charmant sein.
Dialog Abbrechen Icon.png Viel Glück.
Dialog Abbrechen Icon.png Ich auch nicht!

Mörderische Politik[Bearbeiten]

Während „Audienz beim Meister“
Siehe Audienz beim Meister
In den Labyrinthklippen
Ihr sprecht mit dem richtigen Kandidaten, mein Freund. ich bin um Hörnerlängen besser als Ellen Kiel. Wie steht's mit einer Runde Südlicht-Survival? Fühlt Ihr Euch gut?
Dialog Verwandeln Icon.png Ich bin bereit!
Dialog Weiter Icon.png Erinnert Ihr Euch an Eure Versprechen?
Ich verbillige Schwarzlöwenschlüssel für 4 Wochen, untersuche den Sturz von Abaddon und decke die Geheimnisse der Feurigen Allianz und der Ätherklingen-Piraten auf! Außerdem werden wir Südlicht-Survival, Refugiums-Sprint, Fasskeilerei und Krebs-Wurfspiel wöchentlich abwechseln, damit hier keine Langweile aufkommt!
Dialog Abbrechen Icon.png Klingt spaßig.
Dialog Abbrechen Icon.png Mögen die Götter Euch schützen.

Ein festlich-froher Wintertag[Bearbeiten]

Allgemein
Ich sage Euch, irgendetwas stimmt nicht, seit sich Kiel einen Sitz im Kapitänsrat ergaunert hat.
Dialog Weiter Icon.png Schlitzklinge, da hattet Ihr eben Pech. Falls es Euch hilft, ich habe für Euch gestimmt.
He, Euch gebe ich nicht die Schuld. Ihr seid schlau. Ihr wisst, dass Ihr für den Richtigen gestimmt habt. (seufz) Aber diese Kiel ... Eines Tages ist sie für den Tod alle in dieser Stadt verantwortlich.
Dialog Weiter Icon.png Eine gewagte Behauptung. Wie soll das gehen?
Kiel spielt in den Nebeln, während ihr Herrchen Magnus die besten Löwengardisten in den Caledon-Wald entsendet hat. Hier gibt es keine Verteidigung mehr.
Dialog Weiter Icon.png Welche Gefahren gibt es?
Die Karka, hätte ich gesagt. Aber wir haben größere Probleme. Scarlet treibt sich irgendwo herum. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis sie Löwenstein hart trifft.
Dialog Weiter Icon.png Löwenstein ist eine noch härtere Stadt. Sie wurde auch schon zuvor angegriffen und wird weiterhin bestehen.
Damit gewinnt man keinen Blumentopf. Eine Stadt kann einem Ansturm nur eine gewisse Zeit standhalten, bevor sie fällt. Magnus und sein Schoßhündchen Kiel werden der Grund für den Fall sein.
Dialog Abbrechen Icon.png Lebt wohl.
Dialog Abbrechen Icon.png Hoffentlich nicht.
Dialog Abbrechen Icon.png Ich muss gehen.
Dialog Abbrechen Icon.png He, ich habe Euch zwar gewählt, aber das ist ein bisschen extrem.
Dialog Weiter Icon.png Oh, Schlitzklinge. Sieht aus, als ob Ihr viel Freizeit hättet, seit Euch Kiel aus dem Rennen geworfen hat.
Ich hoffe, Ihr werdet mit dieser Idiotin von einem Ratsmitglied glücklich. Aber kommt nicht heulend zu mir gerannt, wenn sie diese Stadt in den Abgrund führt.
Dialog Weiter Icon.png Ihr seid doch nur wehleidig, weil sie Euren Hintern bei der Wahl versohlt hat.
Hört auf mit dieser Ignoranz und passt besser auf. Kiels Vorgesetzter, Magnus, hat die besten Löwengardisten in den Caledon-Wald geschickt, während sie in den Nebeln spielt. Wir sind hier völlig ohne Verteidigung.
Dialog Weiter Icon.png Verteidigung für was genau?
Wo wart Ihr die ganze Zeit über? Zuerst haben die Karka angegriffen. Dann wurde ein Ratsmitglied von Himmelspiraten in alle Öffentlichkeit getötet. Und jetzt Scarlet. Diese Verrückte hat noch nicht zugeschlagen, aber das wird sie irgendwann.
Dialog Abbrechen Icon.png Löwenstein wird mit einer Person schon fertig werden.
Dialog Abbrechen Icon.png Diese Stadt hat nichts zu befürchten.
Dialog Abbrechen Icon.png Lebt wohl.
Dialog Weiter Icon.png Falls es Euch beruhigt, ich habe für Euch gestimmt. Andererseits habe ich auch Kiel meine Stimme gegeben.
Ha! Wie schlau von Euch, auf beide Seiten zu wetten. Und trotzdem wird der Schuss nach hinten losgehen, weil Kiel uns alle sterben lassen wird.
Dialog Weiter Icon.png Und wie genau wird sie mich sterben lassen?
Kiel spielt in den Nebeln, während ihr Herrchen Magnus die besten Löwengardisten in den Caledon-Wald entsendet hat. Hier gibt es keine Verteidigung mehr.
Dialog Weiter Icon.png Welche Gefahren gibt es?
Dialog Abbrechen Icon.png Ich muss gehen.
Dialog Abbrechen Icon.png Ich glaube, ich werde es überstehen.
Dialog Abbrechen Icon.png Na, dann will ich Euch mal glauben.
Wenn man an Mörderische Politik nicht teilgenommen hat
Ich sage Euch, irgendetwas stimmt nicht, seit sich Kiel einen Sitz im Kapitänsrat ergaunert hat.
Dialog Weiter Icon.png Also ich habe gehört, dass es da eine Wahl gab ...
Ja und ich hätte vor einer Weile Eure Stimme bei der Wahl zum Ratsmitglied brauchen können. Diese Schiffsratten, die wir jetzt haben, werden die Stadt offenen Auges ins Messer laufen lassen.
Dialog Weiter Icon.png Was meint Ihr damit?
Ein Ratsmitglied schickt die besten Löwengardisten aus der Stadt und ein anderer stochert in den Nebeln. Währenddessen treibt Scralet ihr Unwesen. Eines Tages wird sie diese Stadt heimsuchen.
Dialog Abbrechen Icon.png Hoffentlich nicht.
Dialog Abbrechen Icon.png Ich muss gehen.
Dialog Abbrechen Icon.png Vielleicht beim nächten Mal.

Flucht aus Löwenstein[Bearbeiten]

Allgemein
Viele Leute wären jetzt noch am Leben, wenn der Rat auf mich gehört hätte. Aber Ihr habt mich befreit, ohne, dass mir ein Haar gekrümmt wurde. Lasst mich das wiedergutmachen, indem ich Euch etwas aus meinen privaten Vorräten gebe.
Dialog Beutel Icon.png Was habt Ihr im Angebot?
Dialog Geld Icon.png Gibt es etwas Besonderes? Ich bin dabei.
Dialog Weiter Icon.png Wie geht es Euch hier draußen?
Besser als die meisten anderen meiner Kunden. Die sind tot, dank dieser unfähigen Löwengarde. Jeder Fahrar hätte die Stadt besser verteidigen als diese Versager.
Dialog Weiter Icon.png Das ist hart.
Mein Geschäft liegt in Schutt und Asche und ich bin umgeben von Flüchtlingen, die meine Waren nicht kaufen können. Ja, mein Tag wird besser.
Dialog Geld Icon.png Lasst mich helfen. Aber zurück zum Angebot ...
Es ist eine Statue, die uns einen Vorteil verschafft. Soll einen stärker machen ... oder sowas. Kommen wir ins Geschäft oder was?
Dialog Geld Icon.png Einverstanden.
Dialog Abbrechen Icon.png Im Moment nicht.
Dialog Abbrechen Icon.png Ich werde jetzt gehen.
Dialog Abbrechen Icon.png Ich gehe jetzt.
Dialog Abbrechen Icon.png Jetzt gerade nicht.
Mit Löwengardistin Jirtta
Evon Schlitzklinge: Ich habe Magnus gewarnt. Und Kiel! Alle habe ich gewarnt. Dass Scarlet die Stadt angreifen würde.
Evon Schlitzklinge: Hat der Rat zugehört? Nein! Wegen denen sind Eure Freunde, Eure Nachbarn, jetzt tot.
Evon Schlitzklinge: Jetzt weiß ich, warum er Magnus der Bluthändige heißt: Das Blut all der unschuldigen Löwensteiner klebt an seinen Händen.
Löwengardistin Jirtta: Evon Schlitzklinge?
Evon Schlitzklinge: Was ist denn? Habt Ihr nicht irgendwo was Wichtiges zu verpfuschen?
Löwengardistin Jirtta: Gemäß Statut 14 der allgemeinen Notverordnung seid Ihr ab sofort Mitglied der Löwengarde.
Evon Schlitzklinge: Sehr witzig. Sagt mit bitte, dass diese arme Irre sich einen Scherz erlaubt.
Löwengardistin Jirtta: Für die Dauer der Notlage rüstet Ihr mit den Agenten der Schwarzlöwen-Handelsgesellschaft als Hilfsquartiermeister alle aktiven Gardisten aus.
Evon Schlitzklinge: Und wenn ich nicht will? Wenn ich meine Zelte abbreche, und Ihr guckt in die Röhre?
Löwengardistin Jirtta: Ihr seid jetzt Versorgungsoffizier der Löwengarde; bei Fahnenflucht würdet Ihr nach Beschlagnahme Eurer Güter standrechtlich exekutiert.
Evon Schlitzklinge: Also werdet Ihr Löwengardisten mich entweder ausrauben oder aufknüpfen?
Löwengardistin Jirtta: Nein, erschießen. Und aus "Ihr" ist längst "wir" geworden, Quartiermeister Schlitzklinge.
Löwengardistin Jirtta: Apropos: Wir brauchen zwei Dutzend Schwerter, ein Dutzend Äxte, zwanzig Schilde und vierzig Gewehre.
Evon Schlitzklinge: (murrt vor sich hin)
Evon Schlitzklinge: Sagt mir nur eins. Kiel - sie ist tot, stimmt's? Kommt, raus mit der guten Nachricht.
Löwengardistin Jirtta: Sie und Kapitän Magnus sind in einem Hilfslager im Süden. Und Eure Ernennung war Kapitän Kiels Idee.
Evon Schlitzklinge: Klar war es das.
Mit Heil-o-Mat
Evon Schlitzklinge: Du willst ein Kampfgestell und einen Energieverstärker, aber keine Waffen? Ja, spinnst du denn?
Heil-o-Mat: Logik-Schaltkreise-nominal. Ist-der-Entwurf-umsetzbar?
Evon Schlitzklinge: Schon. Der Verstärker, der wird dauern. Mal ehrlich: Ein Golem aus Kunde ist mir neu.
Heil-o-Mat: Verursacht-die-unübliche-Kunden-Konstellation-Lieferprobleme?
Evon Schlitzklinge: Nein. Sag, ich frag ja sonst nicht, aber wofür das alles? Ich mein, die Löwengarde beobachtet mich.
Evon Schlitzklinge: Ihr Golems plant doch keinen mörderischen Aufstand, oder?
Heil-o-Mat: Negativ. Friedliche-Absichten.
Evon Schlitzklinge: Das hoffe ich schwer.
Evon Schlitzklinge: Dieser Entwurf da. Du willst was einstecken können, aber nichts austeilen?
Heil-o-Mat: Bestätigt.
Evon Schlitzklinge: Schön, dann muss ich aber leider im Voraus kassieren.
Heil-o-Mat: Fehler: Finanzierung-nicht-gesichert.
Evon Schlitzklinge: Dann geh weg. Ich arbeite nicht umsonst. Außer für die Löwengarde, leider. Zur Hölle mit Kiel.
Heil-o-Mat: Zugriff-auf-Bettel-Subroutine.
Evon Schlitzklinge: Ein bettelnder Golem. Wird ja immer besser.
Heil-o-Mat: Diese-Einheit-hat-ihre-Schuld-bei-Götterfels-beglichen. Die-Seraphen-wollen-mich-immer-nur-weiter-ausnutzen.
Heil-o-Mat: Wenn-ich-beim-Angriff-gegen-Scarlet-helfe, schätze-ich, die-Tat-bessert-meinen-Ruf-und-beweist, dass-ich-nicht-ihr-Diener-bin.
Evon Schlitzklinge: Die Seraphen wird das kaum interessieren. Den Kapitänsrat schon eher. Hmmm.
Evon Schlitzklinge: Vielleicht können wir eine Art Vereinbarung treffen.

Die Schlacht um Löwenstein: Nachspiel[Bearbeiten]

Allgemein
Hmpf. Ihr seid der Landser, der Scarlet erledigt hat? Was, soll ich jetzt etwa beeindruckt sein?
Dialog Beutel Icon.png Eigentlich bin ich hier, um etwas zu kaufen.
Dialog Abbrechen Icon.png Wiedersehen.

Fest der Vier Winde (2014)[Bearbeiten]

Der Scarlet-Bezwinger. Ihr habt es dieser Sylvari gezeigt. Meine Geschäfte laufen dadurch sehr gut. Wenn ich es mir leisten könnte, würde ich Euch einen Rabatt geben.
Dialog Weiter Icon.png Was für Geschäfte?
Ihr kennt mich nicht? Ich bin der Chef der Schwarzlöwen-Handeslsgesellschaft. Was davon übrig ist. Zumindest stehe ich nicht mehr unter der Fuchtel von Kapitän Kiel.
Dialog Weiter Icon.png Erklärt mir das bitte noch einmal.
Äh, während der Katastrophe hat mich Kiel gezwungen, die Löwengarde mit meinen Vorräten auszustatten. Hätte ich mich aus dem Staub gemacht, wäre ich jetzt tot.
Dialog Weiter Icon.png Es gibt wohl böses Blut zwischen Euch beiden.
Sie kann keine Parade anführen, aber die meisten Händler gingen nach dem Angriff pleite. Ich weiß nicht, ob das Kiel bewusst ist, aber sie hat mich zum führenden Händler der Stadt gemacht.
Dialog Abbrechen Icon.png Tschüss.
Dialog Abbrechen Icon.png Ein anderes Mal.