Verbotene Schriftrollen

Aus Guild Wars 2 Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Wesir beim Lesen der Schriftrolle

Die verbotenen Schriftrollen der Götter wurde von Wesir Khilbron benutzt, um den Kataklysmus herbeizuführen. Sie war lange Zeit unter Arah versteckt, von den Göttern selbst dort hinterlassen.

Die dunkle Magie der Schriftrolle reichte aus um Orr zu versenken und die Bewohner zu Untoten zu machen. Der Wesir selbst kehrte nach seinem Tod als Untoter Lich zurück, wobei nicht ganz klar ist, ob die Schriftrolle dafür verantwortlich war. Er erlangte auf jeden Fall schnell die Kontrolle über die anderen untoten Orrianer und führte diese auf der Suche nach dem Zepter von Orr nach Kryta.