Auferstehung von Orr

Aus Guild Wars 2 Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Große Tsunami

Die Auferstehung von Orr ist ein Ereignis, welches im Jahre 1219 NE stattfand. Ausgelöst wurde es durch das Erwachen des Alt-Drachen Zhaitan, welcher unter Orr schlief. Er hob sich, mitsamt den Landmassen Orrs auf die Oberfläche zurück, was eine riesige Welle auslöste, von den Tengu auch Der Große Tsunami genannt, welche auf die Küsten Krytas zupreschte. Das Alte Löwenstein wurde bis auf das Löwentor vollständig überflutet und die Landschaft der Küstenregion wurde grundlegend verändert. Auch die Feuerring-Inselkette wurde zunächst von den Wassermassen verschlungen. Das Kampfarchipel ist seitdem ebenfalls im Meer versunken.