Große Bärin

Aus Guild Wars 2 Wiki
(Weitergeleitet von Bärin)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Zeichen der Großen Bärin beim Heldenzirkel

Die Große Bärin gehört zu den vier meist verehrtesten Geistern der Wildnis. Sie verkörpert die Stärke von Körper und Geist. Außerdem steht sie für Kraft und Selbstständigkeit. Auch wenn sie oft den Titel "Große" trägt, steht sie mit dem Raben, der Schneeleopardin und dem Wolf auf einer Stufe. Die Verwandlung in diese Tieraspektform wirkt sich auch auf den Fertigkeitsbalken aus.

Die Bärin leitete mit den anderen drei großen Geistern die Norn während der Flucht vor Jormag nach Süden. Dies ist auch der Grund dafür, dass eine der großen Hallen in Hoelbrak der Bärin gewidmet ist.

Trivia[Bearbeiten]

  • Die Bärenform gab es bereits in Guild Wars: Eye of the North, als Segen der Bärin.
  • Sämtliche Norncharakter, mit welchen man als Spieler in Guild Wars: Eye of North zusammentrifft, sind in der Lage den Geist des Bären anzurufen und ihre Form entsprechend zu verändern. Andere Tiergeister werden zwar erwähnt und erhalten durch Schreine und Fertigkeiten Einzug in das Spiel, wirken sich aber optisch nicht auf den Spielcharakter oder Norn NSC aus. Damit findet die gänzliche Gleichsetzung der Tiergeister erst in Guild Wars 2 statt.