Behem-Spießrutenlauf (Rätsel)

Aus Guild Wars 2 Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche



Behem-Spießrutenlauf
Behem-Spießrutenlauf (Rätsel).jpg
Klassifikation
Nachbarn
Karte
Behem-Spießrutenlauf (Rätsel) Karte.jpg
Karte zum Vergrößern anklicken

Der Behem-Spießrutenlauf ist ein Sprungrätsel in der gleichnamigen Gegend in der Flammenkamm-Steppe.

Lösung[Bearbeiten]

Zugang
  • Man findet das Rätsel, indem man der Straße östlich der „Wegmarke Behem“ folgt. Dort gelangt man in eine Höhle und damit auch zum Anfang des Rätsels.
Höhlenforscherei
  • Sobald man die Höhle betritt wird man einen großen Felsbrocken sehen. Hinter jenem ist der Eingang zu dem Rätsel. Jedoch aufgepasst: Der Eingang wird von einer Veteran Schluchtspinne bewacht.
  • Klettert an einigen Felsen auf der rechten Seite hoch und springt dann nach links.
  • Sobald ihr den offenen Raum erreicht, folgt dem schmalen Weg auf der rechten Seite und springt über die Klippe.
  • Springt auf den ersten hängenden Stein und dann nach rechts auf soliden Boden.
  • Nun geht es darum, Stück für Stück weiter nach unten zu kommen. Die Kiste befindet sich auf einem Zapfen, der weiter unten im Raum nach oben hervorragt.
  • Lasst euch nun in den kleinen Riss in Außenwandnähe fallen.
  • Dreht euch um und ihr werdet unter dem zweiten hängenden Stein einen aus der Wand ragenden Stein sehen, springt auf ihn drauf.
  • Dreht euch nochmal um und ihr werdet einen zweiten herausragenden Stein unter dem Aktuellen sehen. Springt auch auf diesen.
Erfolg
  • Ihr seid nun auf der Höhe der Truhe. Folgt dem Weg vorbei an zwei „Fledermäusen“ und einem „Veteran Roter Schleim“ und springt dann auf den Stein, auf dem die Truhe steht.

Belohnung[Bearbeiten]

Erfolg
Erfolg Sprungrätsel Icon.png SprungrätselBehem-Spießrutenlauf 10 Erfolgspunkt.png
Schließt das Sprung-Rätsel ab.
Höhlenforscherei im Behem-Spießrutenlauf.
Rätsel-Erfolg 10 Erfolgspunkt.png

NSC[Bearbeiten]

Gegner[Bearbeiten]

Spinne
Schleim
Hai

Siehe auch[Bearbeiten]