Dhuum

Aus Guild Wars 2 Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Konzeptzeichnung von Dhuum

Dhuum war der erste Gott der Dunkelheit, des Eises und des Todes. Er tolerierte weder die Wiederauferstehung, noch die Existenz der Untoten und so streckte er all jene nieder die den Tod betrogen. Jedoch wurde er, nachdem er die Seelen der Toten misshandelte, von Grenth mithilfe der sieben Schnitter entthront, sodass ersterer die Kontrolle über die Unterwelt übernahm. Trotzdem konnte Dhuum nicht vernichtet werden, sodass Grenth Dhuum in einen tiefen Schlaf versetzte und ihn hinter den Türen der Halle des jüngsten Gerichts einschloss. Vor 250 Jahren führten die Anhänger Dhuums in der Unterwelt einen Krieg gegen Grenth, der Dhuum letztendlich aus seinem Schlaf erwachen ließ, jedoch wurde er erneut in diesen Ruhezustand gebracht. Der genaue Ausgang dieser Schlacht ist bis heute nicht bekannt.

GuildWiki-Icon.png Das GuildWiki hat einen Artikel über Dhuum.