Die auf dieser Seite beschriebenen Inhalte sind nur mit der Erweiterung Heart of Thorns zugänglich.

Inquestur-Terminal (Rata Arcanum)

Aus Guild Wars 2 Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inquestur-Terminal
Inquestur-Terminal (Rata Arcanum).jpg
Klassifikation
Deaktiviertes Inquestur-Terminal
Geschützturm über einem Inquestur-Terminal
Überwachungsbereiche (rote Kreise) auf welche die Geschütztürme reagieren

Diese Inquestur-Terminale findet man überall in Rata Arcanum. Sie steuern einen Geschützturm, der sich auf einer Plattform direkt darüber befindet. Der Geschützturm hat eine hohe Reichweite und kann mit seinen Attacken extrem hohen Schaden verursachen. Mithilfe einer Inquestur-Tastatur kann man ihn deaktivieren, was einen Fortschritt der Aufgabe „Infiltriert die Inquestur“ und des Erfolgs „Gut gehackt“ bewirkt.

Standort[Bearbeiten]

Aufgaben[Bearbeiten]

Involviert in

Erfolge[Bearbeiten]

Involviert in
Erfolg Krisenherd Icon.png Krisenherd – Gut gehackt 9 Erfolgspunkt.png
Hackt Inquestur-Terminals.
"Ich werde mit virtuellen Kegeln eine BLUI-Schnittstelle erzeugen. Mal sehen, ob ich das Gerät aufspüren kann." — Taimi
10 Inquestur-Terminals gehackt 1 Erfolgspunkt.png
25 Inquestur-Terminals gehackt 3 Erfolgspunkt.png
50 Inquestur-Terminals gehackt 5 Erfolgspunkt.png

Interaktion[Bearbeiten]

Allgemein
  • Interagieren F
Mit Inquestur-Tastatur
  • Das Inquestur-Terminal und der Geschützturm werden deaktiviert
Ohne Inquestur-Tastatur
Ihr braucht eine Inquestur-Tastatur, um Zugriff auf dieses Terminal zu erhalten.

Anmerkung[Bearbeiten]

  • Die Bereiche, die von einem Inquestur-Terminal bzw. dem Geschützturm überwacht werden sind durch einen rot beleuchteten Kreis auf dem Boden gekennzeichnet.
    • Gerät ein Spieler diesen Bereich ertönt ein lautes Alarmsignal, ein Zielscheiben-Symbol erscheint über dem Kopf des Charakters und er wird vom Geschützturm beschossen.