Kommandeur

Aus Guild Wars 2 Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Um Kommandeur werden zu können, muss einmalig für den Account ein Kompendium des Kommandeurs für 300 Gold und 250 Ehrenabzeichen bei einem Kommandeur-Trainer erworben werden.

Der Kommandeur (kurz Kommi) kann im Welt gegen Welt und in der offenen Welt einen Einsatztrupp erstellen und leiten. Er soll die Handlungen des Trupps koordinieren, indem er einen eigenen Chatkanal nutzt und mit Markierungen auf der Karte Anweisungen erteilt. Der Kommandeur wird auf der Karte und über seinem Charakter mit einem farbigen Symbol markiert, sobald er einen Einsatztrupp über das Gruppenfenster (P) erstellt. Für die Markierung (und zum Teil auch für Kommandeure an sich) ist im Deutschen der Begriff Lampe und im Englischen Tag verbreitet. Es können maximal 50 Spieler einer Einheit eines Kommandeurs beitreten.

Spieler, welche der Einheit des Kommandeurs beitreten möchten, können durch einen Linksklick auf das farbige Kartensymbol beitreten. Kommandeure können Spieler auch selbst in einen Einsatztrupp einladen.

Verfügbare Symbole[Bearbeiten]

Bei Erstellung des Einsatztrupps kann eine der Farben für das Kommandeurssymbol ausgewählt werden:

Kommandeur Blau Icon.png Kommandeur Gelb Icon.png Kommandeur Rot Icon.png Kommandeur Lila Icon.png Kommandeur Orange Icon.png Kommandeur Grün Icon.png Kommandeur Cyan Icon.png Kommandeur Magenta Icon.png Kommandeur Weiß Icon.png Benötigt Kompendium des Kommandeurs
300 Gold + 250 Ehrenabzeichen (150 Gold mit Katzenkommandeur)
Katzenkommandeur Blau Icon.png Katzenkommandeur Gelb Icon.png Katzenkommandeur Rot Icon.png Katzenkommandeur Lila Icon.png Katzenkommandeur Orange Icon.png Katzenkommandeur Grün Icon.png Katzenkommandeur Cyan Icon.png Katzenkommandeur Magenta Icon.png Katzenkommandeur Weiß Icon.png Benötigt Kompendium des Katzenkommandeurs
150 Gold + 250 Ehrenabzeichen (300 Gold ohne normales Kompendium)

Den Farben werden oft bestimmte Bedeutungen zugewiesen, z.B. im WvW eine Farbe für öffentliche und eine andere für Gilden-Trupps.

Bereitschaftsüberprüfung[Bearbeiten]

Farb-Auswahlmenü

Über eine Schaltfläche im Menü kann ein Bereitschaftstest durchgeführt werden, den jedes Mitglied im Einsatztrupp annehmen kann. Dies wird dann über ein grünes Häkchen im Interface angezeigt.

Ankündigungen[Bearbeiten]

Der Kommandeur kann über ein Textfeld Ankündigungsnachrichten verfassen, die zentriert auf dem Bildschirm aller Mitglieder angezeigt werden. Das Textfeld kann schnell über die Tastenkombination Shift+Enter geöffnet werden. Die Ankündigung kann entweder über den ganzen Einsatztrupp (Chatbefehl /squad oder /d) oder an eine der Untergruppen (/sg oder /subgroup für die eigene oder /# für die Untergruppe einer bestimmten Nummer #) gesendet werden.

Markierungen[Bearbeiten]

Die Markierungen können auf der Karte durch das Drücken der ALT-Taste mit einem Linksklick gesetzt werden. Jede Markierung kann nur einmal gesetzt werden. Diese Markierungen können nicht auf der Minimap gesetzt werden.

Zur Auswahl stehen:

  • Einsatztrupp-Angriffsaufstellung Icon.png Angriffsmarke
  • Einsatztrupp-Verteidigungsaufstellung Icon.png Verteidigungsmarke
  • Einsatztrupp-Sammelaufstellung Icon.png Sammelmarke

Chat[Bearbeiten]

Der Kommandeur kann, wie alle Mitglieder seines Einsatztrupps, im Einsatztrupp-Chatkanal (/squad, /einsatztrupp oder /d) schreiben. Zusätzlich kann er zwei Chatbefehle ausführen:

  • /einheitinfo - Zeigt alle Mitglieder des Einsatztrupps und ihre Vorräte an.
  • /vorratinfo - Zeigt alle in der Nähe befindlichen Spieler und ihre Vorräte an.