Morgatl

Aus Guild Wars 2 Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Stamm der Morgatl-Hylek gilt als sehr bösartig und feindselig gegenüber anderen Völkern. Die Morgatl-Gründe im Nordwesten der Quetzal-Bucht gilt als ihre Heimat. In den Felsklippen entlang der Küste gebaut, bietet das Dorf perfekten Zugang zum Wasser, als auch ins Inland. Die Sylvari haben vor nicht allzu langer Zeit ihr eigenes Dorf etwas weiter westlich errichtet. Da die Morgatl sich in ihrem Territorium angegriffen fühlen, kommt es häufig zu Überfällen auf das Dorf, mit der Absicht, die Sylvari endgültig zu vertreiben. Da aber auch diese ihre neue Heimat nicht aufgeben wollen, kommt es häufiger zu Konflikten, sodass auch Kämpfe ausgetragen werden.