Schutz (Fertigkeitstyp)

Aus Guild Wars 2 Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fertigkeiten vom Typ Schutz werden von Wächtern verwendet, um die Bewegungsfreiheit von Gegnern einzuschränken. Fertigkeiten vom Typ Schutz verbleiben ein paar Sekunden in der Welt und können nicht überschritten werden, und schlagen zurück, wenn dies versucht wird. Mit Stabilität oder Unverwundbarkeit kann ein Schutz überwunden werden, nicht aber durch Ausweichen.

Liste der Schutzfertigkeiten[Bearbeiten]

Wächter Icon.png Wächter[Bearbeiten]

Name Beschreibung Infos
Linie der Abwehr Icon.png Linie der Abwehr Zieht eine Linie vor Euch, die Gegner nicht überqueren können. Position Waffe Beidhändig 5 Icon.png
1 Wirkzeit (Sekunden) 30 Wiederaufladung (Sekunden) Bodenzielausrichtung.png
Ring der Abwehr Icon.png Ring der Abwehr Erzeugt einen Ring um Euch, den Gegner nicht durchqueren können. Eingeschlossene Gegner können den Ring nicht verlassen, solange er aktiv ist. Position Waffe Beidhändig 5 Icon.png
¾ Wirkzeit (Sekunden) 40 Wiederaufladung (Sekunden)

Ähnliche Fertigkeiten[Bearbeiten]

Es existieren weitere Fertigkeiten, die ähnlich zu Schutz-Fertigkeiten funktionieren, allerdings nicht explizit als solche gekennzeichnet sind:

  • Wächter Icon.pngJägerschutz Icon.png Jägerschutz – Formt aus Euren Pfeilen eine Barriere und richtet Schaden am Zielort an.
  • Wächter Icon.pngZuflucht Icon.png Zuflucht – Bildet einen schützenden und heilenden Unterschlupf für Verbündete. Weder Gegner noch Geschosse können eindringen.
  • Widergänger Icon.pngRiss-Barriere Icon.png Riss-Barriere – Erschafft zwei Risse, einen über und einen unter Eurem Ziel. Nach kurzer Verzögerung erzeugen diese Risse eine Barriere aus den Nebeln, die Gegner nicht überwinden können.
  • Elementarmagier Icon.pngSchwankender Boden Icon.png Schwankender Boden – Erschaffe unebenen Untergrund, den Gegner nicht passieren können.