Die Schlacht um die nordöstlichen Kessex-Hügel

Aus Guild Wars 2 Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Schlacht um die nordöstlichen Kessex-Hügel

Die Schlacht um die nordöstlichen Kessex-Hügel ist ein Meta-Event, dass sich im Nordosten der Kessex-Hügel abspielt.

Ablauf der Events[Bearbeiten]

Ruhe liegt über den Schlachtreihen, während seraphische und zentaurische Streitkräfte sich auf die nächsten Gefechte vorbereiten.

Keine Events

Überall kommt es zu Scharmützeln mit den Zentauren. Die Seraphen geben ihr Bestes, um den Angriffen standzuhalten.

Event Übernahme Icon.png 16 Wehrt den Angriff der Zentauren ab und haltet den Erdbau
Event Übernahme Icon.png 17 Erringt Kontrolle über das Höhlengrifflager

Die Seraphen kontrollieren alle Hauptstützpunkte im Gebiet und wirken angriffsbereit. Die Lieferanten der Seraphen stehen zu Verfügung.

Event Verteidigung Icon.png 17 Eskortiert den Lastochsen nach Bruchseite

Scharmützel mit den Zentauren sind hier an der Tagesordnung. Die Seraphen kämpfen, um die Angriffe abzuwehren und an Boden zu gewinnen.

Event Angriff Icon.png 16 Tötet die Harathi-Holzfäller, bevor sie genug Holz gesammelt haben, um die Katapulte des Erdbaus zu reparieren
Event Übernahme Icon.png 16 Nehmt alle drei Teile des Erdbaus der Harathi ein
Event Übernahme Icon.png 17 Behaltet die Kontrolle über das Höhlengrifflager
Event Übernahme Icon.png 18 Verteidigt Bruchseite gegen die Zentauren-Eindringlinge
Event Übernahme Icon.png 18 Erobert die Bruchseitenmine von den Zentauren zurück

Die Seraphen haben den Erdbau und Höhlengriff erobert.

Event Übernahme Icon.png 18 Verteidigt Bruchseite gegen die Zentauren-Eindringlinge

NSC[Bearbeiten]

Verbündete[Bearbeiten]

Gegner[Bearbeiten]