So hat Kormir es geschafft

Aus Guild Wars 2 Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
So hat Kormir es geschafft
Klassifikation
Typ
Buch
Karte
So hat Kormir es geschafft Karte.jpg
Fundort

Das Buch „So hat Kormir es geschafft“ ist Teil des Sammelerfolges „Bücherwurm“.

Standort[Bearbeiten]

Interaktion[Bearbeiten]

  • Findet dieses Buch und legt es in das Buchregal für „Theologie“.
  • Interagiert danach mit dem Buch, um dessen Inhalt lesen zu können.

Inhalt[Bearbeiten]

Es gibt nur wenige Menschen in der Geschichte Tyrias, die von sich behaupten können, eine Gottheit herausgefordert zu haben. Und noch weit weniger können von sich sagen, dass sie eine Gottheit besiegt haben. Aber nur eine kann für sich in Anspruch nehmen, unsere sterbliche Ebene verlassen zu haben und selbst zur Gottheit geworden zu sein.

Kormir, die Göttin der Ordnung, des Geists und der Wahrheit, begann ihren Aufstieg zur Göttin als hochdekorierter Speermarschall. Schon als Mensch war sie bemüht, Ordnung ins Chaos zu bringen, und sie führte einen unerbitterlichen Kampf gegen Verbrecher und Korsaren, die das Leben Unschuldiger bedrohten.

In diesem spannenden Werk erzählen die Sonnenspeer-Kameraden Kormirs von ihrer Zeit als Sterbliche — etwa, wie sie ihren Kampf gegen den Hunger überlebte, wie sie gegen den gefallen Gott Abaddon kämpfte und wie sie schließlich selbst zur Göttin wurde.