Untoter

Aus Guild Wars 2 Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Konzeptkunst eines Untoten

Als Untoter wird allgemein ein Lebewesen bezeichnet, das gestorben ist und dann wieder ins Leben zurückgeholt wurde. In den meisten Fällen besitzen Untote nicht mehr ihre ursprüngliche Seele und sind deshalb an den Willen ihres Meisters, der sie wieder ins Leben gerufen hat, gebunden. Ohne einen Meister würden Untote nicht zurechtfinden und ziellos umherwandern. Sogar die unkontrolliert agierend erscheinenden Auferstandenen folgen noch dem Willen Zhaitans und sind noch nicht mit einem meisterlosen Untoten zu vergleichen.

Obwohl die Nekromantie meist von Lebenden genutzt wird, gibt es auch mächtige untote Nekromanten, welche wiederum andere Untote befehligen. Diese sogenannten Liche sind in der Lage, ganze Armeen von Untoten zu beschwören und besitzen darüber hinaus über eine eigene hohe Intelligenz, mit deren Hilfe sie Strategien entwickeln können. Zu den Lichen gehören beispielsweise Palawa Joko oder Wesir Khilbron.

Organisationen[Bearbeiten]