Ausrüstung

Aus Guild Wars 2 Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Als Ausrüstung werden alle Gegenstände bezeichnet, die der Charakter im Heldenfenster (Standard: H) außerhalb des Kampfes anlegen kann. Das sind Rüstungsteile, Waffen, Rückengegenstand, Schmuck und Unterwasserausrüstung. Diese Gegenstände geben Boni auf die Attribute des Charakters, wodurch seine Basiswerte wie Angriffsstärke oder Verteidigung verbessert werden. Zusätzlich kann diese Ausrüstung mittels Aufwertungen „verbessert“ werden.

Rüstung[Bearbeiten]

Jeder Charakter hat sechs Ausrüstungsplätze für Rüstungsgegenstände, welche der Charakter sichtbar trägt (Haken grün.pngJa). Einige Plätze können ausgeblendet (Haken grau.pngJa) werden, was bedeutet das der entsprechende ausgerüstete Gegenstand am Körper nicht sichtbar ist.

Für den Unterwasserbereich besitzt jeder Charakter einen Slot für ein Atemgerät, welches Unterwasser die Kopfbedeckung ersetzt.

Rüstungsplätze Sichtbarkeit
Ausrüstungsplatz Kopfbedeckung Icon.png Kopfbedeckung Haken grau.pngJa
Ausrüstungsplatz Schultern Icon.png Schultern Haken grau.pngJa
Ausrüstungsplatz Brust Icon.png Brust Haken grün.pngJa
Ausrüstungsplatz Handschuhe Icon.png Handschuhe Haken grau.pngJa
Ausrüstungsplatz Beinkleid Icon.png Beinkleid Haken grün.pngJa
Ausrüstungsplatz Stiefel Icon.png Stiefel Haken grün.pngJa
Ausrüstungsplatz Atemgerät Icon.png Atemgerät Haken grün.pngJa

Waffen[Bearbeiten]

Alle Klassen haben je einen Ausrüstungsplatz für die Haupthand und einen für die Begleithand. In der Haupthand können Einhandwaffen und Zweihandwaffen getragen werden. In der Begleithand können ab der Charakter-Stufe 6 entsprechende Begleithandwaffen getragen werden, wenn keine Zweihandwaffe ausgerüstet ist. Ab Stufe 7 erhalten alle Klassen mit Ausnahme des Elementarmagiers und des Ingenieurs Zugang zu einem zweiten Paar Ausrüstungsplätze für Waffen, welche zum Waffenwechsel im Kampf verwendet werden können.

Des Weiteren besitzt jeder Charakter noch einen Waffenplatz für eine Unterwasserwaffe. Ab Stufe 7 wird wie bei den Landwaffen, bei den entsprechenden Klassen, ein zusätzlicher Platz zum Waffenwechsel freigeschaltet.

Waffen Sichtbarkeit
Ausrüstungsplatz Haupthandwaffe Icon.png Haupthandwaffe Haken grün.pngJa
Ausrüstungsplatz Begleithandwaffe Icon.png Begleithandwaffe Haken grün.pngJa
Ausrüstungsplatz Unterwasserwaffe Icon.png Unterwasserwaffe Haken grün.pngJa

Schmuck und Rücken[Bearbeiten]

Für Schmuck und Rücken besitzt jeder Charakter einen Platz für einen Rückengegenstand, zwei für Accessoire, zwei für Ringe und einen Platz für ein Amulett. Der ausgerüstete Rückengegenstand wird sichtbar getragen. Dies kann aber deaktiviert werden.

Schmuck und Rücken Sichtbarkeit
Ausrüstungsplatz Rücken Icon.png Rückenplatz Haken grau.pngJa
Ausrüstungsplatz Accessoire 1 Icon.png Accessoire Kreuz rot.pngNein
Ausrüstungsplatz Accessoire 2 Icon.png Accessoire Kreuz rot.pngNein
Ausrüstungsplatz Amulett Icon.png Amulett Kreuz rot.pngNein
Ausrüstungsplatz Ring 1 Icon.png Ring Kreuz rot.pngNein
Ausrüstungsplatz Ring 2 Icon.png Ring Kreuz rot.pngNein

Sammelwerkzeuge[Bearbeiten]

Des Weiteren existieren drei Slots für Sammelwerkzeuge. Diese geben keine Boni auf die Attribute des Charakters und zählen im Kontext von Aufwertungen nicht als Ausrüstung, können also nicht modifiziert werden. Bei der jeweiligen Verwendung wird das ausgerüstete Sammelwerkzeug sichtbar.

Sammelwerkzeuge Sichtbarkeit
Ausrüstungsplatz Ernten Icon.png Erntesichel Haken grau.pngJa
Ausrüstungsplatz Holzarbeit Icon.png Holzfälleraxt Haken grau.pngJa
Ausrüstungsplatz Bergbau Icon.png Spitzhacke Haken grau.pngJa