Blasser Baum

Aus Guild Wars 2 Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Blasse Baum, auch der Mutterbaum der Sylvari genannt, ist ein riesiger, magischer und fühlender Baum, welcher als die Mutter aller spielbaren, sowie im Spiel anzutreffenden Sylvari gilt. Eine Ausnahme bietet Malyck, dessen Ursprung auf einen weiteren ähnlichen Baum irgendwo auf Tyria hindeutet.

Um den Blassen Baum herum, wurde der Hain errichtet, welcher als Hauptstadt der Sylvari gilt. Wegen seiner enormen Größe, dominiert er die Landschaft und kann schon von großer Entfernung aus gesehen werden. Der Baum besitzt viele Kapseln, in denen neben den Sylvari auch Waldhunde heranwachsen. In der Baumkrone befindet sich die Omphalos-Kammer, das Zentrum des Haines, indem sich der Avatar des Baumes, eine Manifestation des Baumes befindet. Auch Ventaris Tafel befindet sich in der Kammer.

Die Sylvari folgen alle den Lehren Ventaris und denen des Blassen Baumes. Um seine Kinder zu führen, lässt der Mutterbaum die Sylvari unmittelbar vor ihrem Erwachen den Traum der Träume erleben. Dabei handelt es sich um Visionen, die bei jedem Sylvari individuell ausfallen und ihn auf sein Leben nach dem Erwachen vorbereiten. Viele Sylvari sind dann während ihres Lebens dabei, die Visionen des Traumes zu verwirklichen. Man spricht hierbei von einer Wylden Jagd, dem innerlichen Ruf, dem man als Sylvari, ähnlich wie einer Bestimmung, folgen soll.

Anmerkungen[Bearbeiten]