Dengatl

Aus Guild Wars 2 Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Dengatl sind ein anderen Völkern gegenüber feindlich gesinnter Stamm der Hylek, welcher sich im Bergsuhlensumpf niedergelassen hat. Im Süden des Sumpfes befinden sich auch die Dengatl-Gründe, das Heimatdorf der Dengatl. Der ansässige Häuptling führt diese an.

Früher einmal gehörten der komplette Sumpf den Dengatl. Als die Sylvari jedoch erwachten, machten diese sich schnell den Sumpf zu eigen und vertrieben die Hylek in die südliche Ecke des Sumpfes. Auch wenn die Dengatl motiviert sind, sich ihr Land zurückzuerobern, sehen sie keine Möglichkeit dies in die Tat umzusetzen, da sie zu stark in der Unterzahl sind.

Ein Geheimnis der Dengatl ist ihr versteckter Tempel, dessen Eingang sich im hinteren Teil des Dorfes befindet. Er ist Itlaocol gewidmet, einem riesigen Schädel aus Stein, den die Dengatl verehren. Innerhalb des Tempels befinden sich viele sehr starke Hylek, sowie ihr Champion.

Mitglieder[Bearbeiten]