Die Tränen Itlaocols

Aus Guild Wars 2 Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche



Die Tränen Itlaocols
Caledon-Wald.jpg
Klassifikation
Nachbarn
Karte
Die Tränen Itlaocols Karte.jpg
Karte zum Vergrößern anklicken

Das Rätsel um die Tränen Itlaocols ist ein „Explorator-Erfolg“ im Caledon-Wald. Diesen bekommt man, wenn man den zurückgelassenen Schatz der Dengatl-Hylek in ihrer Höhle findet.

Lösung[Bearbeiten]

Eingang
  • Der Zugang zu der geheimen Höhle befindet sich direkt in der Siedlung an der SehenswürdigkeitDengatl-Gründe“. Um das verschlossene Tor zu öffnen, muss man, nachdem man die dortigen Gegner beseitigt hat, einen Felsbrocken auf den Gong (eine Art Scheibe oder Schild auf der rechten Seite) schlagen. Dazu stellt man sich mit einem Felsbrocken, den man vor einer ähnlichen Scheibe auf der linken Seite findet direkt vor die Scheibe und wirft mit der Taste 1.
Vorderer Höhlen-Bereich
  • Im Bereich hinter dem Tor und dem anschließenden Raum befinden sich sehr viele Hylek-Veteranen. Entweder bekämpft man diese, was nicht gut gelingt,wenn man allein unterwegs ist, oder läuft direkt zum Bereich mit den Tränen Itlaocols durch.
Tränenmuster
  • Ist man im hinteren Bereich an das verschlossene Tor gelangt, findet man hier die Tränen Itlaocols und neun Druckplatten vor. Die Tränen müssen nun in vier Varianten auf die richtigen Druckplatten gelegt werden. Jede richtige Variante läßt eine Fackel entzünden und den Raum erbeben. Sind alle vier Fackeln entzündet öffnet sich das Tor. Die richtigen Positionen der Tränen Itlaocols zeigt ein Felsgesicht von Itlaocol rechts neben dem Tor. Sobald zwei Fackeln brennen, zeigt es ein neues Tränenmuster.
  • Keine oder zwei Fackeln brennen
    • Das linke sichtbare Tränenmuster ist auf die Druckplatten zu legen.
  • Eine oder drei Fackeln brennen
    • Das rechte sichtbare Tränenmuster ist auf die Druckplatten zu legen. Das Muster muss direkt im Anschluss aus den Tränen des linken Bildes gelegt werden.
Hinweis
  • In einigen Fällen kommt es vor, dass ein Muster nicht oder falsch angezeigt wird. In diesem Fall sind die Steine wie folgt zu legen. Helfen diese Varianten nicht, so hilft nur probieren, in jeder Reihe liegt mindestens eine Träne. Alternativ kann man allerdings auch sein Glück auf einem anderen Server versuchen.
Erste Variante
o o -
- o -
- o -
Zweite Variante
- - o
- o -
o - o
Dritte Variante
o o -
o o o
- o -
Vierte Variante
- - o
- o -
o - -
Fünfte Variante
o - o
- o -
o o o
  • Teilweise ist das Muster schwer erkennbar, da hilft es den Shader in den Grafikeinstellungen (F11) auf "Niedrig" zu stellen.
Erfolg
  • Ist das Tor geöffnet, kann man den zu der Belohnungstruhe gehen und erhält dort den Erkundungserfolg. Durch ein weiteres Tor im Norden kann man die Höhle wieder verlassen.

Belohnung[Bearbeiten]

Belohnungstruhen
Erfolg
Erfolg Explorator Icon.png ExploratorDie Tränen Itlaocols 10 Erfolgspunkt.png
Löst das Rätsel von Itlaocol.
Spaß an der Qual?
Erkundungserfolg 10 Erfolgspunkt.png

NSC[Bearbeiten]

Verbündete[Bearbeiten]

Gegner[Bearbeiten]

Hylek-Veteranen
Hylek

Objekte[Bearbeiten]

Allgemein
Umgebungswaffen