Mörser (Belagerungswaffe)

Aus Guild Wars 2 Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mörser
Mörser (Belagerungswaffe).jpg
Klassifikation

Der Mörser ist eine stationäre Belagerungswaffe auf Türmen oder Festungen. Er ist erst verfügbar, wenn die entsprechende Gebäude-Aufwertung bei einem Quartiermeister beauftragt und von NSC-Arbeitern ausgeführt wurde.

Zur Fertigstellung eines Mörsers müssen die Spieler Vorräte in die erzeugten Mörser-Baustellen einbringen. Festen verfügen über mehrere Mörser, Türme nur über einen. Ein zerstörter Mörser wird nach einiger Zeit automatisch durch eine Mörser-Baustelle ersetzt.

Beschaffung[Bearbeiten]

  • Voraussetzung: Die Gebäude-Ergänzung Kanone bauen muss vorher fertiggestellt sein.
  • Auftrag Mörser bauen bei einem Quartiermeister. Kosten:
    • Turm: 15 Silber sowie 400 Vorrat im Vorratslager
    • Feste: 45 Silber sowie 800 Vorrat im Vorratslager

Fertigkeiten[Bearbeiten]

Verwendung des Mörsers gewährt folgende Fertigkeiten:

(1) Nach links drehen Icon.png Nach links drehen
(2) Explosionsgranaten abfeuern Icon.png Explosionsgranaten abfeuern » Explosionsgranaten abfeuern Icon.png Brandgranaten abfeuern
(3) Nach rechts drehen Icon.png Nach rechts drehen
(4) Brandgranaten laden Icon.png Brandgranaten laden » Brandgranaten laden Icon.png Mörsergranate laden

Durch die Welt-Fähigkeit Mörserbeherrschung können diese Fertigkeiten in Schaden und Effektdauer aufgewertet werden. Rang 5 der Fähigkeit gewährt eine weitere Fertigkeit:

(5) Erschütterndes Sperrfeuer abfeuern Icon.png Erschütterndes Sperrfeuer abfeuern

Anmerkungen[Bearbeiten]

  • Die Schussweite wird durch Gedrückthalten und Loslassen der Fertigkeit 2 justiert.
  • Einen ähnlichen Mörser zum Üben findet man im Harathi-Hinterland, den Gefährten-Mörser: Wegmarke Icon.pngJa Wildgrat-Hügel - Aufgabe Trainiert mit der Kompanie.