Fraktal "Unterwasserruinen"

Aus Guild Wars 2 Wiki
(Weitergeleitet von Unterwasserruinen-Fraktal)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fehlende Informationen: Dialog



Fraktal "Unterwasserruinen"
Fraktale der Nebel.jpg
Klassifikation
Region
Die Nebel
Gebiet
Fraktale der Nebel
Stufe
80
Nachbarn
Karte
Fraktal "Unterwasserruinen" Karte.jpg
Karte zum Vergrößern anklicken

Überblick[Bearbeiten]

Allgemein

Das Fraktal spielt sich im Unterwasermodus ab. Hierbei gibt es zwei mögliche Szenarien wie man das Fraktal abschließt.

  • Variante 1: Regulär mit Hilfe der leuchtenden Planzen
  • Variante 2: In der zufälligen zweiten Möglichkeit schwimmen die Spieler als Delfine verwandelt zum Endgegner.
Zusammenfassung

Event Besiegen Icon.png Erkundet die wässrigen Tiefen

  • Schwierigkeit des Fraktals: x
  • Betretet die Untiefen
  • Befreit die gefangenen Dorfbewohner.
    0/3 Dorfbewohner befreit.
  • Taucht in tiefere Gewässer ab
  • Betretet die Unterwasserruinen.
  • Bleibt unendeckt, während Ihr duch die Ruinen schwimmt.
  • Vernichtet die Quallenbestie, um das Fraktal zu stabilisieren.
    Quallenbestie
    Event Fortschrittsbalken.png Event Besiegen Icon.png

Event Besiegen Icon.png Fraktal stabilisiert. Verlassen, wenn bereit.

Lösung[Bearbeiten]

Die Dorfbewohner

Bei diesem Fraktal landet die Gruppe in einem großen Unterwasserareal und muss zuerst drei Dorfbewohner aus Käfigen befreien die von Krait bewacht werden. Danach kommt man in eine von zwei Passagen.

Die Tiefen

In der ersten Variante schwimmen alle durch einen dunkelen Kanal, in dem sich leuchtende Pflanzen befinden. Spieler die sich durch diesen dunklen Kanal bewegen erleiden massiven Schaden, sodass sie innerhalb weniger Sekunden besiegt sind. Nur die leuchtenden Pflanzen schützen die Spieler vor diesem Schaden. Dazu muss sich der Charakter nur in der Nähe dieser Pflanzen aufhalten. Da die Pflanzen auch aufgenommen werden können ist es möglich von Pflanze zu Pflanze zu schwimmen, jedoch nicht durch den gesamten Teil des Fraktals, da die Pflanze nur einige Sekunden gehalten werden kann, bevor sie sich auflöst. Sollte ein Spieler nicht mit der Gruppe mithalten können, kann er einfach bei einer der Pflanzen warten, denn der aufnehmbare Teil der Pflanze erscheint nach einer Weile wieder. Mit dem Pflänzchen kann man auch gefallene Mitspieler wiederbeleben. Die vorhandenen Kraitgruppen können sowohl bekämpft als auch umgangen werden.

Delfine

In der zweiten Möglichkeit, schwimmen die Spieler durch ein zufällig zugängliches Portal, welches sie in Delfine verwandelt. Als Delphin erhält man folgende Fertigkeiten.

Anschließend geht es durch einen riesigen Bereich der mit Krait gefüllt ist bis zum Boss. Es ist hier hilfreich, wenn die Spieler nah beieinander schwimmen, damit jeder Spieler, wenn er besiegt werden sollte, sofort mit der entsprechenden Fertigkeit des Delfins wiederbelebet werden kann.

Die Quallenbestie

Der Boss ist eine riesige Qualle, die im Vergleich zu allen anderen Fraktalbossen schwach ist. Sie ruft kleine Quallen herbei und versetzt Stromstöße, welche die Käfige in dem Bereich auflädt. Es empfiehlt sich die Riesenqualle und die Begleiter in die Nähe der Käfige zu ziehen. Nebenbei besitzt die Riesenqualle die Fertigkeit Spieler zu fressen. Wurde ein Spieler gefressen so erhält er die Fertigkeit "Winden" welche er mehrmals betätigen muss bis er schließlich wieder freikommt. Nach dem Tod der Riesenqualle erscheint die Endtruhe.

Belohnung[Bearbeiten]

→ siehe Hauptartikel: Fraktale der Nebel

Erfolge[Bearbeiten]

Dauerhafte Erfolge
Erfolg Fraktale der Nebel Icon.png Fraktale der Nebel - Stabilisator des Unterwasserruinen-Fraktals - Ihr habt das Unterwasserruinen-Fraktal in den Fraktalen der Nebel abgeschlossen - 5Erfolgspunkt.png
Erfolg Fraktale der Nebel Icon.png Fraktale der Nebel - Fantastische Flossen Foppen Feinde - Als Delphin seid Ihr auf Eurer Durchquerung des Unterwasserruinen-Fraktals der Gefangennahme durch die Krait entgangen. - 5Erfolgspunkt.png

Dialog[Bearbeiten]

Nach dem Betreten des Fraktals

...

NSC[Bearbeiten]

Verbündete[Bearbeiten]

Menschen

Gegner[Bearbeiten]

Fische
Krait
Quallen