Heiligstein-Höhlen

Aus Guild Wars 2 Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche



Heiligstein-Höhlen
Diessa-Plateau.jpg
Klassifikation
Region
Ascalon
Gebiet
Diessa-Plateau
Stufe
25
Nachbarn
Verortung
Heiligstein-Höhlen Verortung.svg

Die Heiligstein-Höhlen befinden sich im Osten des Diessa-Plateaus und werden im nördlichen Teil von Grawlen bevölkert. Genauer bestehen die Höhlen aus einem regelrechten Labyrinth an Felsbrocken, die nicht zwingend überdacht ein Höhlengebiet formen. Als heilig werden die Höhlen genaugenommen nur von den Grawlen erachtet. Sie sind dabei, andere Tiere, vor Allem die Raupen aus den Höhlen zu vertreiben und gehen äußerst aggressiv gegen Eindringlinge vor.

NSC[Bearbeiten]

Gegner[Bearbeiten]

Grawle
Würmer
Fledermäuse
Trolle
Andere

Tiergefährten[Bearbeiten]

Objekte[Bearbeiten]

Ressourcen[Bearbeiten]

Bergbau
Sammelknoten Erzader.png Silberader
Sammelknoten Erzader.png Eisenader
Sammeln
Sammelknoten Pflanze.png Champignons

Anmerkungen[Bearbeiten]

  • Im Südwesten an der Grenze zum Nemus-Hain kann ein Junges Warzenschwein gezähmt werden.
  • Die Raupen in diesem Gebiet fügen durch ihr Brennen ungemein viel Schaden zu. Außerdem haben sie zum Teil eine merkwürdige Respawn-Zeit und tauchen schon nach einigen Sekunden wieder auf. Für neue, oder Spieler mit niedriger Stufe bedeutet das oft schnell den Tod.