Laborassistentin Flinka

Aus Guild Wars 2 Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Laborassistentin Flinka
Laborassistentin Flinka.jpg
Klassifikation
Typ
Verbündete
Volk
Asura
Stufe
65
Karte
Laborassistentin Flinka Karte.jpg

Laborassistentin Flinka findet man im kleinen Dorf Spaecia Illogica. Sie erforscht zusammen mit Laborleiterin Arpi und Ernter Tunk die Untoten im Sumpfgebiet des Finstertals.

Inhaltsverzeichnis

Standort[Bearbeiten]

Events[Bearbeiten]

Auftraggeber

Dialog[Bearbeiten]

Allgemein
Aha! Sucht Ihr nach einer Kru? Seid Ihr hier, um uns bei unserer ambitionierten Forschung zu helfen?
Dialog Weiter Icon.png Woran arbeitet Ihr?
Es handelt sich um ein wahrlich gewaltiges Projekt, eines, das uns einen entscheidenden Vorteil gegenüber den Untoten verschaffen könnte.
Dialog Weiter Icon.png Wie genau soll das funktionieren?
Wir sammeln, studieren und experimentieren mit abgeworfenen und manchmal absichtlich entfernten Körperteilen untoter Kreaturen.
Dialog Würde Icon.png Ihr sammelt Körperteile? Das ist ja abstoßend!
Wissenschaft ist nicht immer elegant. Ich kann Euch versichern, dass dies ein bedeutungsschweres Unterfangen ist. Wir sind uns sicher, dass wir etwas von monumentaler Wichtigkeit entdecken werden.
Dialog Abbrechen Icon.png Ja, darauf wette ich.
Dialog Abbrechen Icon.png Verstehe. Ich gehe jetzt.
Dialog Abbrechen Icon.png Interessant.
Dialog Abbrechen Icon.png Nein, ich bin nur zu Besuch.
Zu Beginn von „Sammelt Leichenteile von Untoten für die Experimente der Asura
Laborleiterin Arpi: Gut, Leute, wir wollen ein Scheusal bauen. Womit fangen wir an?
Laborassistentin Flinka: Teile!
Laborleiterin Arpi: Stimmt! Glückwunsch, Ihr seid noch nicht gefeuert.
Laborleiterin Arpi: Ihr zwei, geht und kommt erst zurück, wenn Ihr Teile habt.
Ernter Tunk: Teilejagd!
Zu Beginn von „Besiegt die von den Asura konstruierte Veteran Auferstandene Abscheulichkeit
Ernter Tunk: Hier sind die gewünschten Untoten-Teile.
Laborleiterin Arpi: Ich wünsche nicht. Ich fordere.
Ernter Tunk: Natürlich.
Laborleiterin Arpi: Scheint, als hättet ihr gerade so genug. Schade. Ich hätte heute gerne jemanden gefeuert.
Laborleiterin Arpi: Fußknochen, verbunden mit den Beinknochen.
Laborleiterin Arpi: Beinknochen, verbunden mit dem Rückgrad.
Laborleiterin Arpi: Rückgrad, verbunden mit dem Schädel.
Laborleiterin Arpi: Ziemlicher Knochenjob, was?
Laborassistentin Flinka: Schadet es, wenn uns ein paar Knochen fehlen?
Laborleiterin Arpi: Ich glaube, das gehört da nicht hin.
Laborassistentin Flinka: Ich hab's da nicht hingetan.
Laborleiterin Arpi: Es hat sich also magisch angebracht?
Laborleiterin Arpi: Genau, wie es das Bein da gerade tut.
Laborassistentin Flinka: Oh-oh.
Laborleiterin Arpi: Beschützt die Laborleiterin!
Ernter Tunk: Es lebt! Ahahaha!
Ernter Tunk: Halt, lebt es wirklich?
Ernter Tunk: Oh wei.
Während „Besiegt die von den Asura konstruierte Veteran Auferstandene Abscheulichkeit“ mit Laborassistentin Flinka
Auf jeden Fall haben wir nicht damit gerechnet, dass unsere Experimente ein Monster hervorbringen würden. Vielleicht haben wir die Puzzlestücke falsch angeordnet.
Dialog Abbrechen Icon.png Wie Ihr meint.
Während „Besiegt die von den Asura konstruierte Veteran Auferstandene Abscheulichkeit
Erntearbeiterin: Ich wusste nicht, dass ein Haufen Teile so wütend werden kann! Woher er wohl seine Energie bezieht?
Ernter Tunk: Sieht aus wie das Gesicht meines Vetters, nachdem ein nicht so erfolgreicher Prototyp im Ofen explodierte.
Laborassistentin Flinka: Ich habe so etwas schon mal gemacht. Gar nicht so übel.
Erntearbeiterin: Wir wussten, dass das geschehen würde.
Laborleiterin Arpi: Warum geschieht mir das immer und immer wieder?
Nachdem die Veteran Auferstandene Abscheulichkeit besiegt wurde, während „Besiegt die von den Asura konstruierte Veteran Auferstandene Abscheulichkeit
Laborleiterin Arpi: Hah! Das hätten wir. Gut gemacht, Leute.
Laborassistentin Flinka: Was tun wir jetzt?
Laborleiterin Arpi: Wir räumen auf, während ich mir das nächste Projekt ausdenke.
Ernter Tunk: Na klasse!
Laborassistentin Flinka: Oh-oh.

Zitate[Bearbeiten]

  • Exzelsior.
  • Meine Ohren. Wie geht's?
  • Grüß Euch.
  • Interessant.
  • Mit Ideen ist es wie mit Sahne. Was gut ist, steigt nach oben.