Melandru-Statue (Orr)

Aus Guild Wars 2 Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Melandru-Statue
Melandru-Statue (Orr).jpg
Klassifikation
Effekt
Gestrüpp (Verkrüppelung und Blutung)

Die Melandru-Statue ist eine der fünf Arten von Götterstatuen, die über ganz Orr verteilt sind und dem alten Gott Melandru gewidmet ist. Sie sind mit der Kathedrale des frischen Grüns verbunden und haben, abhängig davon, ob der Pakt den Tempel kontrolliert oder ob er umkämpft ist, einen Einfluss auf deren Umgebung.

Standort[Bearbeiten]

Einfluss auf die Umgebung[Bearbeiten]

Ist der nächstgelegene Tempel umkämpft, erscheinen im unmittelbarem Umkreis Untote und es rankt sich Gestrüpp am Boden, das Verkrüppelung und Blutung hervorruft.

Ist der Tempel hingegen unter der Kontrolle des Paktes, verschwinden das Gestrüpp und um die Statuen erscheinen diverse feindliche Erd-Elementare.