Bäuerin Diah

Aus Guild Wars 2 Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bäuerin Diah
Bäuerin Diah.jpg
Klassifikation
Typ
Verbündeter
Volk
Mensch
Dienstleistung
Aufgaben-NSC Icon.png Aufgabe
Karma-Kaufmann Icon.png Karma-Kaufmann
Stufe
2
Karte
Bäuerin Diah Karte.jpg

Bäuerin Diah ist eine Karma-Kauffrau, die erst nach Abschluss der Aufgabe „Helft Diah, ihren Hof zu führen“ ihre Ware verkauft. Sie verschickt auch die Belohnung dieser Aufgabe. Sie befindet sich auf Jebs Weizenfeld. Bauer Jeb ist Ihr Ehemann.

Standort[Bearbeiten]

Angebot[Bearbeiten]

Angebot von Bäuerin Diah
Name Seltenheit Typ Preis
Wurmzahn Icon.png Wurmzahn Edel Accessoire 63 Karma Icon.png
Brotlaib Icon.png Brotlaib Edel Nahrung 35 Karma Icon.png

Dialog[Bearbeiten]

Nicht abgeschlossene Aufgabe Vor Abschluss der Aufgabe
Ihr wollt nicht hier sein. Glaubt mir.
Dialog Weiter Icon.png Ich bin hier, um zu helfen.
Nun, das ist edel von Euch. Ich schätze mal, dass Ihr Euch einen Eimer schnappen und den Mais gießen könntet. Oder bringt Futter zum Rind! Oder stampft ein paar Wurmlöcher platt! Außerdem wäre alles gegen Banditenangriffe ebenfalls hilfreich.
Dialog Weiter Icon.png Ist es hier gefährlich?
Dialog Weiter Icon.png Rieche ich hier etwa Apfelkuchen?
Dialog Weiter Icon.png Könnte ich vielleicht einen Auftrag kriegen, der damit etwas zu tun hat?
Dialog Abbrechen Icon.png Ich werde sehen, was ich machen kann.
Dialog Weiter Icon.png Warum? Was herrscht für eine Gefahr?
Wenn mal eine einzige Woche vergeht, in der diese Schufte nicht versuchen, meine Felder niederzubrennen, kann ich schon von Glück reden.
Dialog Weiter Icon.png Jemand sollte ihnen eine Lektion erteilen.
Es ist ja nicht so, als würden mir nur die Banditen Kopfzerbrechen bereiten. Ich habe Angst, dass die Harpyien den Damm eines Tages aufreißen und ich von den Fluten fortgeschwemmt werde. Wenigstens wären damit die Feuer gelöscht. Vielleicht ertrinken ja dabei auch diese Brandstifter.
Dialog Weiter Icon.png Harpyien auch noch? Hier bei Euch ist ja mächtig was los.
Langweilig wird es hier nie, so viel ist sicher. Diese Harpyien picken ständig auf dem Damm ein. Die Techniker versuchen zwar, die Schäden immer gleich zu reparieren, aber eines Tages wird das ganze Ding einstürzen.
Dialog Weiter Icon.png Kann ich Euch vielleicht irgendwie helfen?
Dialog Weiter Icon.png Moment, rieche ich hier etwa Apfelkuchen?
Dialog Weiter Icon.png Werbt Ihr an?
Dialog Abbrechen Icon.png Na, dann will ich Euch mal glauben. Lebt wohl.
Dialog Weiter Icon.png Ich bin hergekommen, um zu helfen. Was kann ich tun?
Dialog Weiter Icon.png Ich dachte, es läge der Duft von Apfelkuchen in der Luft.
Dialog Weiter Icon.png Werbt Ihr an?
Dialog Abbrechen Icon.png Na, dann will ich Euch mal glauben. Lebt wohl.
Dialog Weiter Icon.png Was kann ich tun, um Euch zu helfen?
Dialog Weiter Icon.png Habe ich hier vorhin etwa Apfelkuchen gerochen?
Dialog Weiter Icon.png Werbt Ihr an?
Dialog Abbrechen Icon.png Na, dann will ich Euch mal glauben. Lebt wohl.
Dialog Weiter Icon.png Ich dachte, es läge der Duft von Apfelkuchen in der Luft.
Wahrscheinlich. Eda backt ständig. Ihr zuhause liegt nur einen Steinwurf entfernt im Westen, in der Nähe des Obstgartens. Ihr wisst nicht, was Genuss ist, bis Ihr ihren Apfelkuchen probiert habt.
Dialog Weiter Icon.png Kann ich irgendetwas für Euch tun? Ich bin vorbeigekommen, um Euch zu helfen.
Dialog Weiter Icon.png Bedrohen die Banditen auch Eda?
Wenn ich so darüber nachdenke, nein. Vielleicht haben sie Angst vor Riesenspinnen? Ich meine, ich weiß nicht, wie sie es macht. Ich wäre sicher schon gebissen worden.
Dialog Weiter Icon.png Mir ist zu Ohren gekommen, Ihr könntet Hilfe gebrauchen. Was kann ich tun?
Dialog Weiter Icon.png Die Banditen setzen Euch also immer wieder zu?
Dialog Weiter Icon.png Werbt Ihr an?
Dialog Abbrechen Icon.png Na, dann will ich Euch mal glauben. Lebt wohl.
Dialog Weiter Icon.png Aber Ihr seid doch diejenige, der die Banditen Kummer bereiten.
Dialog Weiter Icon.png Werbt Ihr an?
Dialog Abbrechen Icon.png Na, dann will ich Euch mal glauben. Lebt wohl.
Dialog Weiter Icon.png Werbt Ihr an?
Fürchte nicht. Es wäre mir unangenehm, Euch damit zu belästigen. Ich wünsche Euch trotzdem viel Glück.
Dialog Weiter Icon.png Aber jetzt bin ich hier, um zu helfen.
Dialog Weiter Icon.png Warum? Was herrscht für eine Gefahr?
Dialog Weiter Icon.png Rieche ich hier etwa Apfelkuchen?
Dialog Abbrechen Icon.png Na, dann will ich Euch mal glauben. Lebt wohl.
Dialog Abbrechen Icon.png Na, dann will ich Euch mal glauben. Lebt wohl.
Aufgabe Nach Abschluss der Aufgabe
Oh, hallo! Habt Dank für Eure Hilfe. Ich weiß nicht, was wir ohne Euch getan hätten.
Dialog Weiter Icon.png Gibt es vielleicht auch Belohnung für einen solch tollen Helfer?
Aber sicher! Hier, seht mal nach, ob Euch etwas davon zusagt.
Dialog Karma Icon.png Danke!
Dialog Weiter Icon.png Die ganze Arbeit hat mir Lust auf Abenteuer gemacht. Wo soll ich als nächstes hin?
Die Fischerbrüder Justin und Travis beschweren sich immer über Lindwürmer. Vielleicht könnt Ihr ihnen helfen.
Dialog Abbrechen Icon.png Gut, ich werde mit ihnen sprechen.
Dialog Abbrechen Icon.png Keine Ursache.