Begleitet Muldoon auf einem Rundgang am Nachtwache-Strand

Aus Guild Wars 2 Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Begleitet Muldoon auf einem Rundgang am Nachtwache-Strand
Karte
Begleitet Muldoon auf einem Rundgang am Nachtwache-Strand Karte.jpg
Karte zum Vergrößern anklicken

Überblick[Bearbeiten]

Zusammenfassung
  • Event Verteidigung Icon.png Begleitet Muldoon auf einem Rundgang am Nachtwache-Strand.
    • Wache Muldoon
    • Event Fortschrittsbalken.png Event Verteidigung Icon.png

Belohnung[Bearbeiten]










Stufe 34 Gold Silber Bronze
Belohnung 1.582 Erfahrungspunkte 171 Karma 84 Kupfer 1.345 Erfahrungspunkte 145 Karma 72 Kupfer 1.187 Erfahrungspunkte 128 Karma 63 Kupfer
Dieses Event kann nicht scheitern.
Die angegebenen Belohnungen erhältst du nur, wenn du mindestens Stufe 30 und maximal Stufe 64 bist. Siehe auch Event: Belohnungen.

Dialog[Bearbeiten]

In der Nähe von Wache Muldoon
Wache Muldoon: Ich werde gleich meine Runde drehen. Wollt Ihr mitkommen?
Mit Wache Muldoon zum Event-Start Event Unterstützung Icon.png
Ich werde gleich auf Patrouille gehen. Vielleicht möchtet Ihr mich ja begleiten. In Nachtwache-Strand ist immer was los.
Dialog Verwandeln Icon.png Klingt aufregend. Ich bin dabei.
Dialog Abbrechen Icon.png Spaziergänge sind wirklich nicht mein Ding.
Zu Beginn des Events
Wache Muldoon: Gut, legen wir los.
Während des Events
Wache Muldoon: Das ist der Nachtwache-Strand, das bestgehütete Geheimnis im Hinterland. Hier beginnen die Seraphen viele Operationen.
Wache Muldoon: Früher war hier nur Militär. Aber da es keine Anzeichen für ein Ende des Krieges gibt, haben sich auch Flüchtlinge eingefunden.
Wache Muldoon: Wegen der vielen Leute ist es nur eine Frage der Zeit, bis die Zentauren oder die Banditen uns bemerken.
Bei den beunruhigten Seraphen
Beunruhigter Seraph: Das ist ein Militärstützpunkt. Kein Ort für Flüchtlinge.
Beunruhigte Seraphin: Ihr seid ein Narr. Wir beschützen und dienen. Sie können sonst nirgendwo hin.
Beunruhigter Seraph: Ich, ein Narr? Ich habe Eure vorlaute Klappe langsam satt.
Beunruhigte Seraphin: So? Warum unternehmt Ihr dann nichts dagegen.
Wache Muldoon: Das gerät außer Kontrolle. Wir müssen Sie aufhalten!
Nach dem Kampf
Seraphen-Soldat: Keine Kämpfe mehr, ich schwör's. Ruhig Blut.
Seraphen-Soldatin: Ganz ruhig. Ich werde keinen Ärger mehr machen.
Wache Muldoon: Heutzutage ist es schwer, alle im Zaum zu halten.
Wache Muldoon: Kann ich ihnen allerdings nicht übel nehmen. Zuallererst sind sie Soldaten.
Beim Aufeinandertreffen mit Banditen-Spähern
Wache Muldoon: Psst. Da vorne bewegt sich was.
Banditen-Späherin: Es muss hier irgendwo sein. Ich habe Flüchtlinge da langkommen gesehen.
Banditen-Späher: Ich würde es gerne mit eigenen Augen sehen, bevor wir es den anderen sagen.
Wache Muldoon: Wir dürfen sie die Nachtwache nicht finden lassen. Erledigt sie!
Nach dem Kampf
Wache Muldoon: Das war knapp. Diese Banditen werden jeden Tag dreister.
Beim Hinterhalt der Spinnen
Wache Muldoon: Wir sind fast da. Es gab in letzter Zeit Berichte über eine Spinnenplage, und ich will das überprüfen.
Wache Muldoon: Außer alter Spinnenweben kann ich nichts sehen. Kehren wir zurück.
Wache Muldoon: Kluges Mädchen.
Nach dem Kampf
Wache Muldoon: Sie sind gerissener, als sie aussehen. Diesmal hätten sie mich fast gehabt.
Nach erfolgreichem Abschluss des Events
Wache Muldoon: Danke für Eure Hilfe.
Wache Muldoon: Der Nachtwache-Strand ist unser Zuhause. Ihr seid hier immer willkommen.

NSC[Bearbeiten]

Verbündete[Bearbeiten]

Gegner[Bearbeiten]

Seraphen
Banditen
Spinnen

Anmerkung[Bearbeiten]

  • Es ist möglich Wache Muldoon wiederzubeleben, wenn er stirbt.