Die Politik in Kryta

Aus Guild Wars 2 Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Politik in Kryta
Die Politik in Kryta.jpg
Klassifikation
Typ
Buch
Karte
Die Politik in Kryta Karte.jpg
Karte zum Vergrößern anklicken

Das Buch gehört zu dem gesammelten Wissen der Abtei Durmand. Dagonet beschreibt hier die krytanische Politik.

Fundort[Bearbeiten]

Interaktion[Bearbeiten]

In einer Nachricht an Niamh im Hain beschreibt der Erstgeborene Dagonet die Hofpolitik des krytanischen Königshauses.
Dialog Weiter Icon.png Weiterlesen.
Meine liebe Niamh, ich schreibe Euch aus den wundervollen Gärten von Götterfels. Eines Tages müsst Ihr mich unbedingt besuchen. Ihr könntet Euch über die politischen Winkelzüge, die ich hier oft beobachte, durchaus amüsieren.
Dialog Weiter Icon.png Weiterlesen.
Das Königreich hat zwei herrschende Organe: Die Königin und das Ministerium. Auch wenn die Königin formell herrscht, so scheut das Ministerium keine Mühen, seine Interessen zu verfolgen, und kann sich nicht selten auch durchsetzen.
Dialog Weiter Icon.png Weiterlesen.
Das Ministerium wird von einem Menschen mit dem bombastischen Namen Legat Minister Fürst Caudecus Beetlestone der Weise geführt. ich scherze nicht! Und falls Ihr denkt, der Name ist schwindelerregend, dann solltet Ihr ihn mal treffen! Er ist ein ziemlicher Charmeur!
Dialog Weiter Icon.png Weiterlesen.
Doch er ist niemand im Format einer Königin Jennah. Egal wie sehr er sich auch mühen mag, das Volk wird ihn nie so sehr lieben, wie sie die Königin lieben. Sie ist eine Herrscherin einer schrumpfenden Gruppe von Menschen - die Verschmelzung von Kryta und Ascalon.
Dialog Weiter Icon.png Weiterlesen.
Ich bin immer wieder beeindruckt, wie sie es schafft, ihre Leute für ein Ziel zu vereinen, sich gegenseitig zu verteidigen, sei es ihr Territorium oder ihre Überzeugungen. Menschen haben viele Schwächen, doch sind ihre Ideale zuweilen so aufrichtig wie die unseren.
Dialog Abbrechen Icon.png Zurückstellen.
Dialog Abbrechen Icon.png Zurückstellen.