Diskussion:Attribut

Aus Guild Wars 2 Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Namen der Attribute[Bearbeiten]

Heißen die Sekundärattribute nun Bosheit etc. oder heißen sie nur Zustandsschaden oder sind beide Varianten im Spiel zu finden? Müsste man beim nächsten BWE mal schauen. --Benutzer Bodhrak Sig.png 22:14, 12. Jul. 2012 (CEST)

Der Blogeintrag wo sie die ganzen echten Namen wie Bosheit und so weiter aufgelistet hatten, war schon vor dem BWE2, aber sie hatten dort bis auf 2-3 Eigenschaften, wo sie den neuen Namen drinhatten, überall nur die alten "sprechenden" Attributsnamen drin. Solange sich das Verhältnis da nicht ändert, bin ich dafür die auch so wie sie hier jetzt aufgelistet sind, zu behalten. Machen die im englischen Wiki auch so. --Think 08:19, 13. Jul. 2012 (CEST)
Was ich sehr unpraktisch finde (und weshalb meine Beschreibungen dazu grässlich klingen), ist die identische Benennung von Attribut und Wirkung, „Wenn ich das Attribut Zustandsschaden erhöhe, verursache ich größeren Zusdandsschaden“. Wenn man dann mehrfach das Attribut und die Wirkung nennt, wirkt das sehr unschön und konfus. --Gruß, Naru 11:49, 13. Jul. 2012 (CEST)
Wenn man konfus will, dann bekommt man auch konfus. Wer schreibt denn vor, dass du das so schreiben musst? Ich finde es deutlich besser, dass nicht 237 Attribute einen kreativen Namen haben, den ich dann nicht mehr zuordnen kann. So kannst du einfach sagen, "Fertigkeiten, die Zustandsschaden erhöhen", und so Formulierungen wie dein Beispiel sind dann auch Quatsch. Zustandsschaden erklärt sich einfach selbst. Achja und der Satz ist auch noch falsch, richtig wäre "Wenn ich das Attribut Zustandsschaden erhöhe, verursachen von mir verursachte Zustände größeren Schaden." --Think 12:17, 13. Jul. 2012 (CEST)
Mal ganz abgesehen von dem fehlenden „T“^^. Ich versuch ja immer mein bestes, aber ich kann wirklich keine guten Artikel schreiben, ich denk irgendwie zu viel nach und verlier dabei den Überblick über das Wesentliche, mal ganz davon abgesehen, dass ich gerne mal Satzteile auslasse, weil ich die als bereits geschrieben abgehakt habe, oder aufeinanderfolgende Sätze abartig oft mit identischen Begriffe oder wirren Formulierungen zupflastere, weil ich die vorherigen Sätze beim Schreiben noch im Kopf hab...
Ehrlich gesagt weiß ich zu meinem Bedauern genau, dass meine Deutschkentnisse nicht gerade höchstes Niveau haben, aber es gibt hier mehrere Artikel wie Ausweichen oder Flankieren, die bis zum Release ganz einfach drin sein sollten, weil GW2 nicht gerade ein üppiges Tutorial aufweist. --Gruß, Naru 12:47, 13. Jul. 2012 (CEST)
Solange du nicht sauer bist, wenn man deine Vorlage (vllt auch mal bis zur Unkenntlichkeit) verändert. Bei mir ist es so. Ich habe nicht so die Motivation große Artikel selber zu Formulieren. Aber Wenn ich eine Vorlage habe, dann verbessere ich sie gerne/Schreibe sie um... Aber ich weiche hier zu weit vom Thema ab :> -- Benutzer Chiubi Signatur.png 13:12, 13. Jul. 2012 (CEST)
Passt schon^^. Im ersten Wiki/in Zukunft fehlt mir auch die Motivation zur Artikelerstellung, aber ich find einige Artikel hier schon noch wichtig, und wenn man bedenkt, wie oft ich die "Fehlende Informationen"-Vorlage benutze, meine Artikel selbst sind alle nur Vorlagen ;) Aber ein bisschen neidisch bin ich schon, wie viel besser ihr die Artikel formulieren könnt. --Gruß, Naru 13:55, 13. Jul. 2012 (CEST)
Das ist Übung. Aber ich könnt dich ja mal bei MSN/ICQ oder so hinzufügen und wir könnten, wenn du lust hast, mal Kleinigkeiten Besprechen. Ich finde das immer doof sowas auf Benutzerseiten zu schreiben, wenn es dann zu einer WoT (Wall of Text) mutiert. -- Benutzer Chiubi Signatur.png 14:03, 13. Jul. 2012 (CEST)

Hallo erst mal ;) Ich habe eben nach 'Talent' gesucht und finde nicht so gut dass man es bei den Attributen nicht findet. Ingame werden auch eigene Namen verwendet und ich finde das gut so. Es ist nicht nur gängige Praxis in vielen Games, es unterstützt auch die Atmosphäre. Zumindest könnte man ja mit / den Namen dahinter schreiben, oder ist das nicht gut?

Heilung/Heilkraft[Bearbeiten]

Ok, also im Heldenmenü und auf Gegenständen heißt es jetzt "Heilkraft" anstatt Heilung, und auch wenn bei den Eigenschaften noch "Heilung" steht, erhöht sich dadurch der Zähler des Heilkraft-Attributes. Ich denke also, die haben das umbenannt. --Think 10:12, 21. Jul. 2012 (CEST)

Offensiv/Defensiv/Unterstützend?[Bearbeiten]

Ehrlich gesagt finde ich diese Bezeichnungen als irreführend oder schlicht falsch. Zustände und Segen (jeweils über -dauer) können sowohl offensiv (Blutung, Gift, Brennen, Verwundbarkeit, Macht, Wut ...) als auch defensiv (Blindheit, Schwäche, Schutz, Regeneration...) sein. Verkrüppelung, Kühle, Eile können sowohl offensiv (Gegner will fliehen/kiten) als auch defensiv (Kiten/Waffenwechsel erzwingen) genutzt werden.

Zudem gibt es noch Eigenschaften wie 10% Eurer Vitalität wird Eurer Kraft als Bonus zugerechnet. Zwar eher die Ausnahme, aber so kann ein rein defensives Attribut auch offensiv genutzt werden und umgekehrt. --Benutzer Bodhrak Sig.png 10:58, 30. Jul. 2012 (CEST)

Also ich finde die Aufteilung jetzt nicht sehr irreführend. Ich seh das so: Offensiv = betrifft meinen Gegner ( bzw wird auf diesen gewirkt) und Unterstützend = betrifft meine Verbündeten. Wie man jetzt die wirkung von zb Eile einsetzt kann man bei der Bennennung nicht wirklich berücksichtigen, weil es da ja zig möglichkeiten gibt (z.B. Weglaufen = defensiv , hinterherjagen = offensiv).--Talotriss 11:07, 30. Jul. 2012 (CEST)
Man könnte die Überschriften an der Stelle aber auch einfach rauswerfen und zusammenfassen. Drei und zwei Attribute sind ja nun nicht gerade so viel, dass man es unbedingt aufteilen müsste. „Weitere allgemeine Attribute“ oder so ähnlich wäre, denke ich, eine sinnvolle mögliche Benennung für die fünf. --Benutzer ARTy Signatur.png 11:43, 30. Jul. 2012 (CEST)
Würde natürlich auch gehen. Da fände ich dann „Sekundäre Attribute“ sinnvoll. Passt zu den „Primären Attributen“ und stimmt auch noch mit dem englischen und französischen Wiki überein.--Talotriss 11:56, 30. Jul. 2012 (CEST)
Den Begriff hatte ich vermieden, weil die klassenspezifischen Attribute auch sekundäre Attribute sind, würde ich behaupten. Ist mir aber tatsächlich nicht so wichtig, da wohl jeder sehen wird, wie es gemeint ist. --Benutzer ARTy Signatur.png 12:16, 30. Jul. 2012 (CEST)
Die drei Überschriften hatte ich gewählt, da in dem Blogpost von Jon Peters dort die Attribute als solche (Offense und Support) Bezeichnet wurden. -- Benutzer Chiubi Signatur.png 13:12, 30. Jul. 2012 (CEST)

Verknüpfung Nahrung-Attribut[Bearbeiten]

Da ich mich mit der Wiki-Software nicht so auskenne, stelle ich mal eine Frage in den Raum: In den einzelnen Attributen Kraft, Zähigkeit etc. gibt es einen Punkt "Nahrung, die ... erhöht". Muss man da jede Nahrung einzeln auflisten, oder gibt es einen Befehl, der sich Nahrungsmittel sucht, indem er diese z.b. auf das Wort "Kraft" durchsucht und bei einer Übereinstimmung, z.B. bei Teller mit Feuerflankenschnitzel, dieses Item in der Auflistung wiedergibt? --Benutzer Vangers Logo.png 08:30, 13. Sep. 2012 (CEST)

Ich dachte da eher noch an Unterkategorien für das ganze Buff-Food wie z.b. erhöht Kraft etc., was man sicher über die Infobox regeln könnte. --Smiley™ 08:40, 13. Sep. 2012 (CEST)
Wenn ich dich jetzt richtig verstehe, meinst du z.B. in der Infobox unter "Werte" noch einen Bereich "Verbesserung" einbinden? Ich habe das jetzt mal in einem Bild mit Paint gemacht ([1]); sind das deine Vorstellung hierzu? --Benutzer Vangers Logo.png 09:17, 13. Sep. 2012 (CEST)
Er meinte denke ich eher, dass die Infobox aus der Beschreibung Schlüsselworte entnimmt und den Artikel passend „markiert“ (mit einer Kategorie versieht). Dann können die Attribut-Artikel an der Stelle eine Abfrage bekommen, die alle Artikel zusammensucht, die entsprechend markiert sind. --Benutzer ARTy Signatur.png 18:58, 13. Sep. 2012 (CEST)
Na dann machen wir sowas^^ --Benutzer Vangers Logo.png 19:32, 13. Sep. 2012 (CEST)
Wobei ich das mit den Angaben direkt in der Infobox auch nicht schlecht finde, vielleicht etwas redundant, aber nett. ;) --Smiley™ 19:53, 13. Sep. 2012 (CEST)
Naja mit den Angaben in der Infobox wiederholt sich ja alles, was in der Beschreibung steht. Dopplungen in dem Umfang fände ich bissel blöd. --Benutzer Vangers Logo.png 21:39, 13. Sep. 2012 (CEST)
Wenn es in der Infobox steht, kann es dann ja aus der Beschreibung raus. Ich favorisiere trotzdem Smileys Idee --Benutzer Drake Shadowstorm Pi Signatur.jpgDrake 21:52, 13. Sep. 2012 (CEST)
Aus der Beschreibung kommt es definitiv nicht raus, weil das ein Spiel-Zitat ist. --Benutzer ARTy Signatur.png 21:53, 13. Sep. 2012 (CEST)
Sowas wie "Komponente", "Kette", "Beschwörung" und alle anderen Typangaben sind auch Spielzitate und wurden von der Beschreibung in die Infobox transferiert --Benutzer Drake Shadowstorm Pi Signatur.jpgDrake 21:56, 13. Sep. 2012 (CEST)
Das ist aber nicht die Beschreibung, sondern eine Klassifikationsangabe aus dem Tooltip. Genauso wie das nachgestellte „Handwerksmaterial“ oder dergleichen. Dabei geht es auch vor allem darum, die grundlegende Einordnung vorzunehmen. Letztlich eine Infobox zu haben, in der dann alles steht, ist wie ein hochkant-Artikel und unpraktisch. --Benutzer ARTy Signatur.png 22:02, 13. Sep. 2012 (CEST)
Du hast natürlich recht, ich wollte nur meine Stellung verteidigen. ;) Wenn man bei den Nahrungsgegenständen alles in die Infobox packt, haben sie ja auch gar keine Beschreibung mehr. Bei Juwelen oder dergleichen sieht das anders aus. Die haben in blauer Farbe ihre 1-3 verstärkten Attribute vertikal untereinander angeordnet und dann noch eine gräuliche Beschreibung à la "Doppelklickt, um blablabla" :) --Benutzer Drake Shadowstorm Pi Signatur.jpgDrake 22:04, 13. Sep. 2012 (CEST)