Die auf dieser Seite beschriebenen Inhalte sind nur mit der Erweiterung Heart of Thorns zugänglich.

Gleichnis des Abaddon

Aus Guild Wars 2 Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gleichnis des Abaddon
Klassifikation
Typ
Buch

Gleichnisse des Abaddon findet man überall versteckt in den Zaubersängerländen. Es handelt sich um zerbrochene Steintafeln von denen es 11 Stück gibt. Man kann sie lesen. Durch das Einsammeln wird der Erfolg „Geschichtenerzähler: Abaddon“ vorangetrieben. Der Text auf den Tafel kann nur entziffert werden, sofern man den Zugangsschlüssel des Abaddon besitzt und den Erfolg „Meister-Geschichtenerzähler“ abgeschlossen hat.

Standort[Bearbeiten]

Erfolg[Bearbeiten]

Involviert in
Erfolg Am Ende des Pfads Icon.png Am Ende des PfadsGeschichtenerzähler: Abaddon
Versteckter Erfolg
Voraussetzung: Meister-Geschichtenerzähler
6 Erfolgspunkt.png
Findet alle Seiten des Gleichnisses des Abaddon.
Titel: Titel Icon.png Meister der Geheimnisse
1 Abaddon-Seite gesammelt 1 Erfolgspunkt.png
12 Abaddon-Seiten gesammelt 5 Erfolgspunkt.png

Galerie[Bearbeiten]

Interaktion[Bearbeiten]

Ohne abgeschlossenen Erfolg „Meister-Geschichtenerzähler
Die Schrift auf dieser Tafel ist nicht zu entziffern. Sie scheint sich zu bewegen und zu winden, was sie unleserlich macht.
Dialog Abbrechen Icon.png Wie sonderbar. Ich frage mich, was das ist.
Mit abgeschlossenen Erfolg „Meister-Geschichtenerzähler“ und dem Zugangsschlüssel des Abaddon
Mit Gleichnis des Abaddon, Seite 1
Dieses Blatt ist genauso betitelt wie die anderen Gleichnisse, sieht allerdings wie eine Kopie aus. Bei dem Papier handelt es sich nicht um altes Pergament und es zeigt auch keine Hinweise auf Alterung.
Dialog Weiter Icon.png Weiterlesen ... → (nur verfügbar, wenn man Seite 2 bereits gefunden hat.)
→ Gleichnis des Abaddon, Seite 2 startet.
Dialog Weiter Icon.png Blättert zum Anfang des Buchs zurück.
Die verlorenen Gleichnisse der Götter wurden einst in den Reliquiaren von Orr sicher aufbewahrt.
Dialog Weiter Icon.png Ein Gleichnis des Abaddon
Ein Gleichnis des Abaddon
Dialog Weiter Icon.png Seite eins → (nur verfügbar, wenn man diese Seite bereits gelesen hat.)
Dialog Weiter Icon.png Seite zwei → (nur verfügbar, wenn man diese Seite bereits gelesen hat.)
Dialog Weiter Icon.png Seite drei → (nur verfügbar, wenn man diese Seite bereits gelesen hat.)
Dialog Weiter Icon.png Seite vier → (nur verfügbar, wenn man diese Seite bereits gelesen hat.)
Dialog Weiter Icon.png Seite fünf → (nur verfügbar, wenn man diese Seite bereits gelesen hat.)
Dialog Weiter Icon.png Seite sechs → (nur verfügbar, wenn man diese Seite bereits gelesen hat.)
Dialog Weiter Icon.png Seite sieben → (nur verfügbar, wenn man diese Seite bereits gelesen hat.)
Dialog Weiter Icon.png Seite acht → (nur verfügbar, wenn man diese Seite bereits gelesen hat.)
Dialog Weiter Icon.png Seite neun → (nur verfügbar, wenn man diese Seite bereits gelesen hat.)
Dialog Weiter Icon.png Seite zehn → (nur verfügbar, wenn man diese Seite bereits gelesen hat.)
Dialog Weiter Icon.png Seite elf → (nur verfügbar, wenn man diese Seite bereits gelesen hat.)
Dialog Abbrechen Icon.png Einstecken.
Dialog Weiter Icon.png Ein Gleichnis des Balthasar
Dialog Weiter Icon.png Ein Gleichnis der Dwayna
Dialog Weiter Icon.png Ein Gleichnis des Grenth
Dialog Weiter Icon.png Ein Gleichnis der Lyssa
Dialog Weiter Icon.png Ein Gleichnis der Melandru
Dialog Abbrechen Icon.png Einstecken.
Mit Gleichnis des Abaddon, Seite 2
Und so wurde Arah gebaut, Sektor für Sektor, um die Götter zu ehren. Die Stadt erstreckte sich hoch zu den Wolken empor und reichte bis tief unter die Erde.
Dialog Weiter Icon.png Weiterlesen ... → (nur verfügbar, wenn man Seite 3 bereits gefunden hat.)
→ Gleichnis des Abaddon, Seite 3 startet.
Dialog Weiter Icon.png Blättert zum Anfang des Buchs zurück.
Dialog Abbrechen Icon.png Einstecken.
Mit Gleichnis des Abaddon, Seite 3
Das Volk von Orr schmückte sie mit Gold und Edelsteinen, so wie es den Göttern gebührte, die der Stadt Schutz boten.
Dialog Weiter Icon.png Weiterlesen ... → (nur verfügbar, wenn man Seite 4 bereits gefunden hat.)
→ Gleichnis des Abaddon, Seite 4 startet.
Dialog Weiter Icon.png Blättert zum Anfang des Buchs zurück.
Dialog Abbrechen Icon.png Einstecken.
Mit Gleichnis des Abaddon, Seite 4
Dies erfreute die Götter sehr und so kam es, dass sie Orr besuchten und zu ihrer Heimat erklärten.
Dialog Weiter Icon.png Weiterlesen ... → (nur verfügbar, wenn man Seite 5 bereits gefunden hat.)
→ Gleichnis des Abaddon, Seite 5 startet.
Dialog Weiter Icon.png Blättert zum Anfang des Buchs zurück.
Dialog Abbrechen Icon.png Einstecken.
Mit Gleichnis des Abaddon, Seite 5
Doch nicht nur Götter kamen, sondern auch Artefakte, Relikte und geheimes Wissen, und die Götter wollten diese Schätze an einem sicheren Ort verwahren.
Dialog Weiter Icon.png Weiterlesen ... → (nur verfügbar, wenn man Seite 6 bereits gefunden hat.)
→ Gleichnis des Abaddon, Seite 6 startet.
Dialog Weiter Icon.png Blättert zum Anfang des Buchs zurück.
Dialog Abbrechen Icon.png Einstecken.
Mit Gleichnis des Abaddon, Seite 6
Abaddon, der Gott der Geheimnisse, des Wissens und der Magie, entwarf eine Reihe von Reliquiaren, in denen die unbezahlbaren Gegenstände aufbewahrt wurden. Jedem der Götter übergab er ein Reliquiar als Geschenk und errichte [sic] sein eigenes als Herzstück.
Dialog Weiter Icon.png Weiterlesen ... → (nur verfügbar, wenn man Seite 7 bereits gefunden hat.)
→ Gleichnis des Abaddon, Seite 7 startet.
Dialog Weiter Icon.png Blättert zum Anfang des Buchs zurück.
Dialog Abbrechen Icon.png Einstecken.
Mit Gleichnis des Abaddon, Seite 7
Er, verband die Reliquiare über ein magisches Netz, das sie alle erleuchtete. Auf diese Weise hielt er Diebe und Schänder in Schach.
Dialog Weiter Icon.png Weiterlesen ... → (nur verfügbar, wenn man Seite 8 bereits gefunden hat.)
→ Gleichnis des Abaddon, Seite 8 startet.
Dialog Weiter Icon.png Blättert zum Anfang des Buchs zurück.
Dialog Abbrechen Icon.png Einstecken.
Mit Gleichnis des Abaddon, Seite 8
In diesem Exemplar des Gleichnisses findet man in moderner Handschrift geschriebene Anmerkungen.
Dialog Weiter Icon.png Weiterlesen ... → (nur verfügbar, wenn man Seite 9 bereits gefunden hat.)
→ Gleichnis des Abaddon, Seite 9 startet.
Dialog Weiter Icon.png Blättert zum Anfang des Buchs zurück.
Dialog Abbrechen Icon.png Einstecken.
Mit Gleichnis des Abaddon, Seite 9
Abaddon wird fortgeschickt. Die Götter entfernen jede Erwähnung seines Namens. Kindisch! Wenn das die Wahrheit ist, warum gibt es dann hier so viele Abaddon-Relikte? Ist das überhaupt ein Gleichnis?
Dialog Weiter Icon.png Weiterlesen ... → (nur verfügbar, wenn man Seite 10 bereits gefunden hat.)
→ Gleichnis des Abaddon, Seite 10 startet.
Dialog Weiter Icon.png Blättert zum Anfang des Buchs zurück.
Dialog Abbrechen Icon.png Einstecken.
Mit Gleichnis des Abaddon, Seite 10
In den Geschichtsbüchern werden keine Reliquiare erwähnt. Haben die Götter sie hinter einem magischen Schleier verborgen? Versanken sie auch? Aber die Karten nach der Götterära zeigen, dass die Region existierte. Die Wahrheit wird wohl nie bekannt werden.
Dialog Weiter Icon.png Weiterlesen ... → (nur verfügbar, wenn man Seite 11 bereits gefunden hat.)
→ Gleichnis des Abaddon, Seite 11 startet.
Dialog Weiter Icon.png Blättert zum Anfang des Buchs zurück.
Dialog Abbrechen Icon.png Einstecken.
Mit Gleichnis des Abaddon, Seite 11
Orr versinkt und erhebt sich wieder. Schleier zerfetzt? Reliquiare enthüllt. Hehe. Abaddon, der Hüter der Geheimnisse, hat das letzte Wort.
Dialog Weiter Icon.png Blättert zum Anfang des Buchs zurück.
Dialog Abbrechen Icon.png Einstecken.

Anmerkungen[Bearbeiten]

  • Das Objekt hat keine Namensbezeichnung und kann nicht geortet werden.