Verlassene Hallen

Aus Guild Wars 2 Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche



Verlassene Hallen
Schauflerschreck-Klippen.jpg
Klassifikation
Nachbarn
Karte
Verlassene Hallen Karte.jpg
Karte zum Vergrößern anklicken
Verortung
Verlassene Hallen Verortung.svg

Die Verlassenen Hallen sind über ein Zwergen-Tor am Wyrmblut-See im Nord-Westen der „Schauflerschreck-Klippen“ zu erreichen. Die Hallen selbst befinden sich aber im Nord-Osten der „Schauflerschreck-Klippen“ und sind Schauplatz des Rätsel um die Verdammten Schätze. Man kann sie nur betreten, wenn jemand Gerrvid in Travelens Gehöft die Lösung zu dem Tor-Rätsel am Wyrmblut-See genannt hat und ihn erfolgreich zum Tor begleitet hat. Um das Event zu starten, muss man zunächst mit dem Tor am Wyrmblut-See interagieren, an dem eine Nachricht von Gerrvid angebracht ist. Daraufhin kann man diesen in Travelens Gehöft auf diese Nachricht ansprechen. Erst dann lässt Gerrvid den Spieler seine Bücher lesen. Nach dem Lesen kann man Gerrvid die Lösung des Rätsels nennen, woraufhin dieser zum Tor aufbricht und es öffnet.

Events[Bearbeiten]

Erfolge[Bearbeiten]

In der Gegend

NSC[Bearbeiten]

Verbündete[Bearbeiten]

Charr

Gegner[Bearbeiten]

Skelk-Veteran
Skelk
Fledermaus

Anmerkungen[Bearbeiten]