Angriff der Schaufler

Aus Guild Wars 2 Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Angriff der Schaufler
Angriff der Schaufler.jpg
Klassifizierung

Überblick[Bearbeiten]

...

Belohnung[Bearbeiten]

  • 3.619 Erfahrungspunkte (und zusätzliche Erfahrung, wenn der Charakter über Stufe 24 ist.)
Wahlweise
Krieger Icon.pngWaldläufer Icon.pngDieb Icon.pngWächter Icon.pngMesmer Icon.pngNekromant Icon.png Krieger Icon.pngWaldläufer Icon.pngDieb Icon.pngIngenieur Icon.png Wächter Icon.pngMesmer Icon.pngNekromant Icon.pngElementarmagier Icon.png

Lösung[Bearbeiten]

Nachdem ihr mit der Kanone das Tor zerstört habt, tauchen unvermittelt drei Schauflerwagen auf, die ihr zerstören müsst. Wichtig hierbei: Haltet euch nicht mit den Schauflern auf, sondern macht euch sofort daran, die Wagen zu zerstören. Ansonsten hört die Flut an Gegnern nicht auf, und ihr und eure Verbündeten werdet nicht lange standhalten können.

Nachdem die drei Schauflerwagen und deren Bodentruppen besiegt wurden, geht es rechts und links in die Schauflerhöhle. Welchen Weg ihr nehmt, ist egal. Ungefähr in der Mitte der Zusammenführung beider Wege findet ihr - nach ein paar zu beseitigenden Schauflern - den zu zerstörenden Prototyp, welcher sich schnell zerlegen lässt. Ist dies erledigt, ist der erste Teil der Quest geschafft, und ihr müsst zurück nach Hoelbrak, um den Ordensvertretern Bericht zu erstatten.

Meine Geschichte[Bearbeiten]

Angriff der Schaufler.jpg
Vorlage Meine Geschichte.png
Recke Thurkill und ich nahmen die Schaufler-Einrichtung in Maulenheide im Sturm. Wir zerstörten Vyacheslavs Waffenprototyp, der aussah, wie eine gewaltige Schallkanone. Wir fanden dabei heraus, dass eine noch größere Schallkanone in der Entwicklung ist und entschieden uns, nach Hoelbrak zurückzukehren, um uns mit den anderen Repräsentanten des Ordens zu beraten.

Ich habe den Repräsentanten der Orden erläutert, dass Vyacheslav eine mächtige neue Schallkanone entwickelt hat, die er gegen ein ganz spezielles Ziel einzusetzen gedenkt. Nach kurzer Unterredung stand fest, dass wir das Ziel identifizieren und beschützen müssen.


Dialog[Bearbeiten]

...