Die auf dieser Seite beschriebenen Inhalte sind nur mit Staffel 3 der Lebendigen Welt zugänglich. Episode: Ein Riss im Eis

Bittere Kälte

Aus Guild Wars 2 Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche



Bittere Kälte
Bitterfrost-Grenzland.jpg
Klassifikation
1 Sehenswürdigkeit Icon.png
Nachbarn
Karte
Bittere Kälte Karte.jpg
Karte zum Vergrößern anklicken

Bittere Kälte ist eine Gegend nordöstlichen Teil der Bitterfrost-Grenzlande. Sobald man die Gegend betritt steht der Charakter unter dem Effekt „Kühle“ und seine Lebenspunkte sinken kontinuierlich. Dem kann man nur mit einem Schmelz-Elixier entgegenwirken, dass den Effekt „Kältebeständigkeit“ verleiht.

Schauplätze[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten
Sehenswürdigkeit Icon.png Umklammerungs-Eisfall – 2432
Beherrschungspunkte
Beherrschungspunkt Herz von Maguuma Icon.png Einsicht in die Maguuma-Beherrschung
Umwelteffekt
Erfolge

Events[Bearbeiten]

  • Keine Events.

NSC[Bearbeiten]

Verbündete[Bearbeiten]

Leoparden

Gegner[Bearbeiten]

Eisbrut

Ressourcen[Bearbeiten]

Berarbeit

Objekte[Bearbeiten]

Anmerkungen[Bearbeiten]

  • Ohne das Schmelz-Elixier steht der Charakter dauerhaft unter dem Effekt „Kühle“ und seine Lebenspunkte sinken kontinuierlich.
  • In diesem Gebiet ist es so kalt, dass selbst die Eisbrut-Gegner einfrieren. Während ein Gegner sich im Eisgefängnis befindet, ist er nicht als Feind erkennbar. Nähert sich ein Spieler brechen sie aus ihrem Gefängnis hervor.
  • In der Höhle mit dem Beherrschungspunkt befinden sich ein Schneeleopard und zwei Schneeleoparden-Junges, welche Tiefgefroren sind.
    • Mit einer Flamme des Koda ist es möglich diese zu "Retten" und ihnen Wärme zu geben.
      • Dabei sterben aber der Schneeleopard und das -Junges daneben.
      • Das Schneeleoparden-Junges, welches sich sich nahe des Eisfalls befindet stirbt nicht. Wenn dieses gerettet wird, ist es einem dankbar und erscheint daraufhin in der Heimatinstanz.