Champion Mordrem-Hülle Kupfer

Aus Guild Wars 2 Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Champion Mordrem-Hülle Kupfer
Klassifikation
Typ
Gegner
Spezies
Mordrem
Rang
Champion
Stufe
80
Karte
Champion Mordrem-Hülle Kupfer Karte.jpg
Gewaltiger Nahkampfangriff • Anfällig für Zustände

Die Champion Mordrem-Hülle Kupfer gilt es während des Events „Besiegt Mordremoths Champion“ zu besiegen. Man findet ihn in einer Höhle unterhalb der Rotstein-Bastion, welche nur während des Meta-Events „Die Bresche“ zugänglich ist. Der Boss besonders anfällig gegen Zustandsschaden. In regelmäßigen Abständen erscheinen Giftblasen, die sich bis der Boss etwa 20% Leben besitzt, in die Mitte des Raumes, später dann direkt zum Champion bewegen. Wenn die Giftblasen neben dem Champion platzen, können sie ihn um einen Prozentsatz heilen, sie sollten also möglichst schnell zerstört werden. Die Nutzung von Flächenschaden (AoE) ist durchaus in den meisten Situationen aufgrund der höheren Schadenszahlen sinnvoller, als zu versuchen, die Blasen gar nicht zu treffen. Zusammen mit dem Champion befinden sich Mordrem-Hülle-Ableger, die dem Boss bei ihrem Ableben eine schwache Regeneration gewähren. Sie können von ein paar Spielern vom Champion weggelockt und ansonsten ignoriert werden. Ihre Angriffe fügen mehrere Stapel Blutung zu.

Standort[Bearbeiten]

Events[Bearbeiten]

Gegner in

Beute[Bearbeiten]

  • Die Champion Mordrem-Hülle Kupfer selbst lässt keine Beute fallen. Man erhält aber die Event-Belohnung.

Anmerkungen[Bearbeiten]

  • Wenn man den Boss ausschließlich am Eingang des Raumes auf der Schwelle stehend angreift, ist es möglich, dass der Kampf zurückgesetzt wird, wenn kein Spieler sich im Nahkampf befindet.

Siehe auch[Bearbeiten]