Diskussion:Zutat

Aus Guild Wars 2 Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Listenlänge[Bearbeiten]

Huhu. Die Zutatenliste ist ja mittlerweile recht lang, kann man das irgendwie einstellen, dass sie zwei- oder dreispaltig angelegt wird? --Benutzer Nancy Unterschrift.png 17:58, 1. Jun. 2012 (CEST)

Man könnte eine Tabelle ohne Rand daraus machen. Ich schau mal eben, ob ich das noch hinbekomme. Edit: Nein, ich kann kein DPL.^^--Kisar 18:07, 1. Jun. 2012 (CEST)
Das ist auch kein DPL, sondern SMW. ;-)
Ich habs jetzt erst mal vierspaltig gemacht, und das Limit der anzuzeigenden Ergebnisse mal auf 400 gesetzt. Das wird hoffentlich ausreichen, bis die Infobox entsprechend ausgestattet ist und man sich über andere Darstellungsmöglichkeiten Gedanken machen kann. --Hraun 18:13, 1. Jun. 2012 (CEST)
Dankeschön :) --Benutzer Nancy Unterschrift.png 18:14, 1. Jun. 2012 (CEST)
Wie aktualisiert sich die Liste eigentlich automatisch? Geht das auch wieder mit einem entsprechenden Link wie z.B. unter gw1:Liste der täglichen Aufträge?--Smiley 16:58, 12. Jun. 2012 (CEST)
Eigentlich von ganz allein. Wenn das zu lange dauert, die Seite einmal speichern, ohne etwas zu ändern. --Think 17:13, 12. Jun. 2012 (CEST)
Ansonsten gibt es oben in der Leiste auch „Neu laden“, was wie der Link bei den täglichen Aufträgen funktioniert. --Hraun 17:25, 12. Jun. 2012 (CEST)
Das mit dem Seite ohne edit speichern habe ich getestet, und es hat auch zum erwarteten Ergebnis geführt, hab aber letztendlich nur die Vorschau benutzt - wollte nix kaputtmachen... ;D Das "neu Laden" habe ich wohl übersehen. Übrigens sind 3 Spalten glaube ich genug, da immernoch nicht jeder Leser wohl einen 1920er-Screen hat. Schiebt man das Browserfenster auf unter 1280 Breite, wird die Liste ziemlich hässlich. --Smiley 17:29, 12. Jun. 2012 (CEST)
Dass die Spalten sich ineinander schieben anstatt umzubrechen ist auch wirklich eine fabelhafte Funktionsweise... --Benutzer ARTy Signatur.png 17:36, 12. Jun. 2012 (CEST)
Das wundert mich sowieso etwas... eventuell könnten wir da aber mit etwas CSS nachhelfen. --Think 17:41, 12. Jun. 2012 (CEST)
Bitte in Bezug auf Bildschirmauflösungen die Realität im Auge behalten. 1920 ist derzeit das obere Ende der Fahnenstange, die Masse bewegt sich ganz woanders. Je nach Benutzerkreis Webhits (eher 08/15 Nutzer) mehr unter 1280 oder (Web-Barometer (eher ITler) mehr über 1280. Seiten müssen also auch unter 1280 noch vernünftig aussehen. --Benutzer Luxuskatze Signatur.png 08:02, 15. Jun. 2012 (CEST)
Daher wurde die Liste ja auch angepasst. Wenn ich Navigationsleisten oder Tabellen baue, schaue ich es mir gewöhnlich auf 1280 und 1920 Breite an und passe es ggf. darauf an, insbesondere bei Platzproblemen bzw. komischen Zeilenumbrüchen bei 1280. --Benutzer ARTy Signatur.png 08:11, 15. Jun. 2012 (CEST)
Ok, mein Fehler. Ich hätte es deutlicher sagen müssen: Bitte auch Bildschirmbreiten von 1024 beachten. Es scheint davon doch noch mehr zu geben als ich dachte. --Benutzer Luxuskatze Signatur.png 08:21, 15. Jun. 2012 (CEST)
1024er Auflösungen noch zu beachten ist ungefähr wie auf IE6-Benutzer rücksicht zu nehmen - ich finde, die dürfen etwas scrollen wenns sein muss :D --Smiley™ 12:37, 15. Jun. 2012 (CEST)
Ich denke dass gerade unter Spielern eine überdurchschnittliche Hardware vorhanden sein dürfte, also unsere Zielgruppe relevant mit reinspielt. Hinzu kommt, dass wir Leute mit 1024-Breite auch nicht ausschließen, sondern das Seitenlayout schlicht nicht dafür optimieren. Ein Großteil sollte ohne Einbuße lesbar sein, ein paar Dinge wie manche Tabellen sind dann halt gequetscht oder müssen horizontal gescrollt werden. Die Alternative wäre, für etliche Leute mit größerer Auflösung klaffende Leerflächen zu erzeugen, insbesondere bei 1920. Entsprechend werde ich persönlich gern auf 1280 achten, aber nicht auf noch weniger. --Benutzer ARTy Signatur.png 13:54, 15. Jun. 2012 (CEST)
Scrollen ist ok. Ich hatte nur befürchtet, dass es dann mit 1024 unleserlich wird. --Benutzer Luxuskatze Signatur.png 10:39, 16. Jun. 2012 (CEST)

Listenunterteilung[Bearbeiten]

Die Zutaten sollten nur in der Zutatenliste auftauchen wenn sie auch einen speziellen Platz in der Truhe haben. Aus der Liste sollten Zubereitungen (Halbfertig- oder Zwischenprodukte ) wie z.B. Keksteigkugel entfernt werden. Diese könnten in einer extra Liste z.B. als Zubereitungen aufgeführt werden. Die noch zu erstellende Liste Nahrung sollte dann nur fertige Produkte (also Nahrung die auch konsumiert werden kann und Buffs bringt) enthalten. (04. Jun. 2012) --Wil

Das kann man machen, sobald die entsprechenden Seiten auch angelegt und kategorisiert bzw. mit Attributen versehen sind. --Think 16:12, 4. Jun. 2012 (CEST)
Da bin ich gerade fleissig dabei ;) Ich finde übrigens die Seiten dazu im englischen Wiki gar nicht schlecht: einmal die Liste unter en:Cooking, und andererseits die Seiten für die Zutaten, wie z.B. en:Jar of Tomato Sauce. Diese unter en:Ingredient wird wohl etwas zu chaotisch sein, oder? Leider hab ich nicht so den Plan vom Da Wiki Code, sonst würde ich mich mal selbst versuchen, vor allem an Seiten für Zutaten, die gleichzeitig auch Nahrungsmittel sind wie Käsefladen/en:Cheese_Pizza. --Smiley 19:09, 11. Jun. 2012 (CEST)
Ok einen entsprechender Eintrag habe ich zur Vorlage Infobox Gegenstände hinzugefügt. Wenn die Zutat einen Platz in der Truhe hat wird die mit grundmaterial=ja gekennzeichnet. Daraufhin wird im SMW der Zutat das entsprechende Attribut hinzugefügt und in der Infobox angezeigt. Damit sollte sich schonmal mittels #ask eine Grundzutaten Liste erstellen lassen. Fehlt nur noch die Bearbeitung aller Grundzutaten um den entsprechenden Eintrag --Arashi 03:39, 12. Jun. 2012 (CEST)
Mir gefällt dieser Einzelparameter nicht. Wäre es nicht sinnvoller, sowas wie "Gruppe" einzufügen, wo man dann verschiedene Werte eintragen kann, die nicht nur für Zutaten benutzt werden können? Also Grundmaterial, Verfeinertes Material oder sonstwelche Untergruppen des echten Gegenstandstyps. Wofür wird Vorlage:Grundzutat benutzt?--Think 11:22, 12. Jun. 2012 (CEST)
Also eine Art Subtyp für alle Gegenstände. Das geht auch aber mir fällt auf Anhieb kein Untertyp für andere Nicht-Handwerksmaterialen ein. Aber ein Attribut wäre es dann doch auch und in die Vorlage müsste man es auch als Paramter eingeben. Die Vorlage Grundzutat war eine erste Überlegung ob man die Gegenstände explizit mit dieser Vorlage kennzeinchet bevor ich es in die Vorlage: Infobox Gegenstand geschrieben habe.--Arashi 13:49, 12. Jun. 2012 (CEST)
Ja, außer für Handwerksmaterial fällt mir jetzt auch nichts ein, wo man das benutzen könnte, dann kann man den Parameter auch materialtyp oder sowas nennen, einfach als Unterkategorie, genau. --Think 14:39, 12. Jun. 2012 (CEST)

Rezepte oder Zutat für?[Bearbeiten]

Hab gerade gesehen, dass z.B. auf der Seite Zwiebel die entsprechenden Rezepte unter eben Rezepte aufgelistet sind, während bei anderen Zutat für dort steht. Ich persönlich finde ja Rezepte passender. --Smiley 19:48, 11. Jun. 2012 (CEST)

Ein Rezept ist für mich eine vollständige Auflistung aller nötigen Zutaten. In der Liste steht aber kein Rezept sondern nur der Name des Gegenstands, für den man die aktuelle Zutat benötigt. Entsprechend passt "Zutat für" deutlich besser, wie ich finde. --Think 20:37, 11. Jun. 2012 (CEST)
Daher wird ja unter Rezepte auch eben auf die entsprechenden Rezepte verlinkt. --Smiley 20:39, 11. Jun. 2012 (CEST)
Ja, nur sind die Überschriften auch semantisch gewählt. „Zwiebel ist eine Zutat für: A, B, C“ und nicht etwa „Zwiebel ist eine Zutat in diesen Rezepten“. Wenn, dann könnte man sowas wie „Verwendet in Rezepten“ sagen. --Think 20:52, 11. Jun. 2012 (CEST)
Würde auch „Zutat für“ bevorzugen, weil das eindeutig ist, und es auch einfach besser den Punkt trifft. --Hraun 11:53, 12. Jun. 2012 (CEST)
Sehe ich genauso wie Hraun und Think, und angesichts der aktuellen edits sollte da wohl mal schnell eine Abstimmung her bevor zuviel Arbeit umsonst gemacht wird. --Mogul Benutzer Mogul-Signatur.png 21:55, 14. Jun. 2012 (CEST)
Ich bin auch für "Zutat für", da unter "Rezept(e)" eher Gegenstände stehen sollten, die für benötigt werden, um den aktuellen Gegenstand herzustellen. Zumindest ist das, was ich mir als erstes darunter vorstelle. Höchstens sowas wie "In Rezept für", "Benötigt für", "Verwendet in Rezept für". --Darthmaim (DiskussionBeiträge) 21:59, 14. Jun. 2012 (CEST)
Bin ebenfalls für Zutat für ;) --Benutzer Nancy Unterschrift.png 22:01, 14. Jun. 2012 (CEST)
Ich sah "Zutat für" auch als logisch an und wusste nicht, dass es erst eine Abstimmung geben muss, sorry.--Benutzer Luxuskatze Signatur.png 22:02, 14. Jun. 2012 (CEST)
Ich berufe mich mal auf Nancy, die hat die Zutatenseiten zum Teil auch mit "Rezepte" angelegt ;) Im englischen Wiki ist man sich darüber übrigens scheinbar genauso einig wie hier: en:Loaf_of_Bread und en:Ball_of_Cookie_Dough z.B. ... "Zutat für" mag vielleicht semantisch korrekter sein, liest sich aber als Überschrift nicht schön - wenn, dann müsste es als Satzanfang darunter stehen: "Zutat für..." --Smiley™ 22:05, 14. Jun. 2012 (CEST)
Also wenn ich einen Artikel mit Rezepte angelegt habe, dann höchsten in geistiger Umnachtung, denn ich habe den ersten Artikel Karotte angelegt, danach glaube den Juterest und da habe ich mich an die Richtlinie gehalten, die spricht von "Zutat für". Das habe ich dann immer kopiert. --Benutzer Nancy Unterschrift.png 22:09, 14. Jun. 2012 (CEST)

Man könnte ja auch sagen "Bestandteil von" oder "Zutat in", aber "Rezepte" ist irgendwie falsch.--Benutzer Luxuskatze Signatur.png 22:12, 14. Jun. 2012 (CEST)

Dann vielleicht "Verwendung", dadrunter dann den Satz "Diese Zutat wird in folgenden Rezepten verwendet:", und dann die Liste --Darthmaim (DiskussionBeiträge) 22:13, 14. Jun. 2012 (CEST)
Man kann es sich aber auch wirklich kompliziert machen. Im ganzen Wiki gibt es Probleme zu Hauf, aber doch bitte nicht "Zutat für" oder "Rezepte". Das ist doch marginal. Wir hatten im Wiki1 auch "Fallengelassen von" - klang zwar komisch, war aber dennoch einfach sinnvoll und korrekt, so wie eben "Zutat für" --Benutzer Nancy Unterschrift.png 22:18, 14. Jun. 2012 (CEST)
Wobei das auch in Beute umbenannt wurde :) (das war bei den Kreaturen, mein Fehler) --Darthmaim (DiskussionBeiträge) 22:21, 14. Jun. 2012 (CEST)
@Nancy: die Zwiebel :D Naja, da man hier sowieso gerade von neuem beginnt, kann man das doch mal klären. Der Vorschlag von Darthmaim gefällt mir übrigens^^ --Smiley™ 22:22, 14. Jun. 2012 (CEST)
Nun muss ich mich doch rechtfertigen. Als ich den Artikel angelegt habe, wusste ich noch nichts von der Richtlinie. Insofern gab es zu diesem Zeitpunkt sowieso noch das Problem das ich nicht wusste, was es mit diesen Rezepten auf sich hat. Wenn du mich schon zitieren möchtest, dann bitte den überwiegenden Teil der Zutaten, die ich entsprechend der Richtlinie angelegt habe. Tze tze tze --Benutzer Nancy Unterschrift.png 22:25, 14. Jun. 2012 (CEST)
Also was soll jetzt genau an Text rein?? --Benutzer Luxuskatze Signatur.png 22:42, 14. Jun. 2012 (CEST)
Das sollte auch kein Angriff sein, Nancy ^.^ Mir ist nur beim Einpflegen der Rezepte aufgefallen, dass das inkonsistent ist, und stellte daher hier diese Frage... --Smiley™ 22:44, 14. Jun. 2012 (CEST)
Ist doch ok. Wollen doch alle das Beste und man findet es ja alleine nicht immer. Guckt ihr bitte alle mal hier Flasche Ingwer-Marinade ich hab mal eine Seite nach Vorschlag geändert. Ist das so für alle ok? --Benutzer Luxuskatze Signatur.png 22:49, 14. Jun. 2012 (CEST)
Ja, finde ich ok. --Darthmaim (DiskussionBeiträge) 22:53, 14. Jun. 2012 (CEST)
Wenn hier jetzt das englische Wiki genannt wird: die haben auch Rezepte, in denen X verwendet wird relativ häufig. Damit könnte ich mich auch zufrieden geben. Verwendung ist ja dann doch wieder allgemeiner, aber auch nicht schlecht. --Think 07:17, 15. Jun. 2012 (CEST)
„Recipes used in“ ist jedoch ziemlich kompakt, die/deine deutsche Version ist das weniger (davon ausgehend, dass ich das richtige englische Beispiel gefunden habe). Ich bin, wie ich das schon häufiger bei diesen Sektionstitel-Diskussionen geäußert habe, klar für eine möglichst kurze klare Überschrift, anstatt dort blumig lange Sätze zu verbauen. Entsprechend wäre etwas wie „Zutat für“ oder Abwandlungen dessen (Benötigt für, Verwendet für/in, Bestandteil von, etc.) mir sehr recht. --Benutzer ARTy Signatur.png 07:37, 15. Jun. 2012 (CEST)
Könnten wir das bitte (vor Mittwoch!) klären was da jetzt stehen soll? Ich beobachte nämlich, dass zig neue Berufsseiten entstehen und überall steht "Zutat für" drin. Ich bin auch für kurze Überschrift, keine Erklärung mehr darunter. Nach einigem Überlegung finde ich die Überschrift "Bestandteil von" am allgemeingültigsten. Da ist es dann egal, ob es eine Trankzutat oder für ein Kochrezept oder Teil eines Schmucks oder einer Rüstung ist. Hat da noch irgendjemand Bedenken?? Sonst fange ich Dienstag an den Küchenmeisterkrempel dahingehend zu editieren. --Benutzer Luxuskatze Signatur.png 21:02, 24. Jun. 2012 (CEST)
Zutat ist aber der allgemeine Begriff für Bestandteile eines Rezeptes. Auch im Spiel. -- Benutzer Chiubi Signatur.png 21:09, 24. Jun. 2012 (CEST)
Wir können meinetwegen auch sehr gerne bei "Zutat für" bleiben. Das macht am wenigsten Arbeit und andere Leute halten sich auch schon die ganze Zeit daran. Ab wann ist das denn dann entschieden? Sorry, wenn ich dämlich frage, ich arbeite mich in die Wiki-Bearbeitung erst vorsichtig ein. --Benutzer Luxuskatze Signatur.png 21:20, 24. Jun. 2012 (CEST)
Ok, wenn ich das dann hier: GW2Wiki:Formatierung/Handwerksmaterial richtig lese, dann wird das "Zutat für" automatisch generiert. Damit wäre das Thema wohl abgehakt. :-) --Benutzer Luxuskatze Signatur.png 22:38, 24. Jun. 2012 (CEST)
Die Liste ja, die Überschrift/Formulierung war aber die eigentliche Frage. Aber da wohl die meisten mit „Zutat für“ zufrieden sind, wirds wohl erstmal dabei bleiben, bis Einwände kommen. --Benutzer ARTy Signatur.png 22:43, 24. Jun. 2012 (CEST)

Zutat-Seite / Handwerksmaterial-Seite[Bearbeiten]

Sollen die einzelnen Seiten für Zutaten und Handwerksmaterial im Aufbau gleich sein? Falls ja, was ich vermute, könnten wir dann den Aufbau auf dieser Diskussionsseite hier diskutieren und ich mach einen Hinweis hierhin auf die Kategorie Diskussion:Handwerksmaterial? --Benutzer Luxuskatze Signatur.png 10:54, 16. Jun. 2012 (CEST)

Der richtige Ort für den Aufbau (und eigentlich auch die Diskussion) wäre die Formatierung. --Benutzer Bodhrak Sig.png 21:08, 24. Jun. 2012 (CEST)
Danke schön. Sehr hilfreich! So eine Seite habe ich gesucht, aber nicht gefunden. --Benutzer Luxuskatze Signatur.png 21:22, 24. Jun. 2012 (CEST)

Zwischenprodukt-Liste ist defekt[Bearbeiten]

So, ich bin jetzt mit dem Durcharbeiten der ganzen Kochdinger fertig und habe ordentlich alles im TYP nach Mahlzeit, Suppe, Imbiss, Dessert, Kochzutat und Gewürz unterteilt. Und nun ist hier die Liste der Zwischenprodukte LEER. Irgendwas stimmt da mit der Abfrage nicht. Die einzelnen Seiten listen als Kategorie aber "Zwischenprodukt" auf. Ich hab auch nochmal ohne Änderung gespeichert und Cash geleert und refresht. Nützt nix. Bitte mal bei Gelegenheit überprüfen wodran das jetzt liegt. --Benutzer Luxuskatze Signatur.png 18:13, 8. Jul. 2012 (CEST)

Liegt wohl daran dass die Koch-Zwischenprodukte in der Kategorie:Kochzutat und nicht Kategorie:Zutat einsortiert sind. Habe die Abfrage geändert. --Think 18:31, 8. Jul. 2012 (CEST)
Das reicht leider noch nicht, da Gewürze und einiges andere ebenfalls zum Küchenmeister gehören. Ich suche mal alle nötigen raus... --Benutzer ARTy Signatur.png 18:34, 8. Jul. 2012 (CEST)
Richtig, Bearbeitungskonflikt verursacht. Wollte ich grade schreiben, das muss sich jemand andres anschauen, kommt mir zu wenig vor. Die Typen sind mittlerweile sehr unübersichtlich und die Liste auf der Infobox-Seite nicht hierarchisch. --Think 18:37, 8. Jul. 2012 (CEST)
Ok. Danke :-) --Benutzer Luxuskatze Signatur.png 18:48, 8. Jul. 2012 (CEST)
Die Sachen, die man als Typ angeben sollte, sind bei der Infobox hierarchisch, wenn ich mich nicht irre. Ansonsten gibt es leider ein technisches Problem, das hier liefert das Warndreieck: „Disjunktionen (ODER) in Abfragen werden nicht von diesem Wiki unterstützt. Der entsprechende Teil der Abfrage wurde ignoriert“ --Benutzer ARTy Signatur.png 18:50, 8. Jul. 2012 (CEST)
Was wolltest du schreiben? Theoretisch kannst du doch auch rekursiv Oberkategorien abfragen und dann mit einer Unterkategorie dazufiltern. Dazu müssen die Kategorien halt alle eine gemeinsame Vorfahrenkategorie haben. Unabhängig davon können wir aber auch mal die Disjunktionen aktivieren lassen, warum auch immer das deaktiviert ist, denn das sollte eigentlich die Standardeinstellung sein. --Think 18:53, 8. Jul. 2012 (CEST)
„Kategorie:Kochzutat||Gewürz||Nahrung||Suppe||Mahlzeit||Dessert||Imbiss||Happen Kategorie:Zwischenprodukt“. Habe den ersten Teil auch mit Einzelschreibweise und „OR“ versucht, ging genausowenig. --Benutzer ARTy Signatur.png 19:18, 8. Jul. 2012 (CEST)
Ich weiß nicht, ob es was nützt, aber Kategorie:Happen gibt es nicht. Alle Happen wurden zu Imbiss und mit Übersetzungsfehler deklariert. Und "Nahrung" ist unterteilt in "Mahlzeit", "Suppe", "Imbiss" und "Dessert". Da könnte noch evtl. "Getränk" dazukommen, denn das kann man kaufen (Rotwein, Bier usw.) --Benutzer Luxuskatze Signatur.png 19:29, 8. Jul. 2012 (CEST)
Happen wurde noch nicht offiziell entfernt, also könnte das nochmal jemand eintragen. Die Abfrage auf die oben gezeigte Art fragt nach genau der angegebenen Kategorie, nicht nach Unterkategorien oder dergleichen. Würde man also einfach „Kategorie:Nahrung“ abfragen, wäre Mahlzeit/Suppe/Imbiss/Dessert nicht enthalten. Aber wie Think schon sagte, rekursiv sollte auch irgendwie machbar sein, dafür muss ich die Kategorien aber erstmal richtig geschachtelt anlegen. --Benutzer ARTy Signatur.png 19:38, 8. Jul. 2012 (CEST)
War nur ne Idee .. Übrigens genial die Kategorien. Ich seh direkt was noch falsch ist :-)) --Benutzer Luxuskatze Signatur.png 19:49, 8. Jul. 2012 (CEST)
Hi, ich habe allgemein festgestellt, dass nicht nur hier in der Zwischenproduktliste, sondern zwischen Zutaten und herstellbaren Rezepten nicht alle Verknüpfungen vorhanden sind/nicht alles aufgelistet wird: z.B. bei Rosmarinzweig stehen bei "Zutat für" nur zwei Einträge, obwohl es viel öfter verwendet wird. In den entsprechenden herstellbaren Dingen wird es jedoch korrekt aufgelistet im Rezept. (siehe Abendessen mit geröstetem Rosmarinfleisch) --EleaMenta 12:59, 20. Apr. 2013 (CEST)
Das Problem liegt bei der Technik, die Erweiterung SMW (siehe auch dort) funktioniert seit einer ganzen Weile nicht richtig. Es wurde inzwischen eine Alternative entworfen (hier), aber da Anet ein Technikupdate für „Mitte April“ fürs Wiki angekündigt hat, hatten wir einen Wechsel noch aufgeschoben. --Benutzer ARTy Signatur.png 13:05, 20. Apr. 2013 (CEST)

Alle Zutaten / Zwischenprodukte auflisten[Bearbeiten]

Meines Erachtens wäre es sinnvoller alle Produkte aufzulisten und solche mit fehlende Informationen einfach nicht zu verlinken (roter Link, diese Seite fehlt noch) oder mit den vorhandenen Informationen, auch wenn diese nicht vollständig sind, anzubieten. Die Vorlagen sind sowieso unzureichend, da einige Zutaten garkeinen Wert haben, nicht einzeln gekauft werden können (nur en gross), Accountgebunden sind, etc. Da wäre es auch die Frage, ob Einzelzutat und Paket en gross nicht sinnvoll zu einer Seite zusammenzufassen sind. Das alles würde sicher helfen, dass Informationen auch von Personen eingetragen werden, die eher wenig auf Wikis machen (so wie ich): "hups, da fehlt was, das weiß ich, das trag ich ein". --93.212.121.225 10:54, 7. Sep. 2012 (CEST)Devilsown