Gilden-Halle

Aus Guild Wars 2 Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fehlende Informationen: Zitat für die neue Gildenhalle aus PoF

Die Gilden-Halle ist eine instanzierte Karte, die allen Mitgliedern der Gilde zur Verfügung steht und unterschiedliche Dienste und Funktionen bietet. Für den Zugang zu einer Gilden-Halle ist die Gilden-Initiative, insbesondere deren Vertreter in der Dienststube der Gilden-Initiative in Löwenstein, zuständig.

Freischaltung[Bearbeiten]

Zur Beanspruchung einer Gilden-Halle muss der Gilden-Anführer mit einem der zwei Exploratoren der Gilden-Halle in der Dienststube der Gilden-Initiative sprechen und dort eine Expedition beantragen, die 100 Gold (aus der eigenen Geldbörse) und 150 Gunst kostet. Die Beanspruchung einer Gilden-Halle geschieht durch eine einmalige Mission, bei der die Halle von Mordrem befreit werden muss, und letztendlich ein Kristall kanalisiert wird, der die Beanspruchung vollendet. Expeditionen für eine festgelegte Halle können beliebig oft versucht werden.

Die Zugänge zur Expeditionsmission befinden sich auf den Karten Grasgrüne Schwelle bzw. Güldener Talkessel, sodass nur Besitzer von Heart of Thorns daran teilnehmen können.

Nach Beanspruchung einer Halle befindet sich der zugehörige NSC dort. Es ist möglich, durch erneute Bezahlung der Gebühr beim jeweils anderen NSC in der Dienststube die Gilden-Halle durch Abschluss der jeweils anderen Expedition zu wechseln. Dabei werden alle Aufwertungen übernommen. Dekorationen der Halle sollten vorher eingelagert werden, deren Positionen werden sonst unverändert übernommen.

Derzeit stehen zwei Gilden-Hallen zur Auswahl, die sich durch die dort abbaubaren Zusatzressourcen aus dem Erz-Synthetisierer der Gilde unterscheiden:

Vergoldete Senke Icon.png Vergoldete Senke[Bearbeiten]

Vergoldete Senke.jpg
In den Tiefen des Maguuma-Dschungels, unter der Stadt aus Gold, liegt eine verborgene Höhle. Sie ist ein Ort voller uralter, mächtiger Magie. Vor unvorstellbar vielen Jahren von den Erhabenen erbaut, ruht sie nun schon lange verlassen. Doch noch immer summen ihre Wände vor Kraft. Wir wissen nicht, welche Magie diese Höhle verzaubert hat, und auch nicht, zu welchem Zweck. Wir wissen nur, dass diese Kammer wertvolle Hinweise auf die geheimnisvolle Vergangenheit der Stadt enthält. Wählt die Vergoldete Senke, sucht nach Kraft in der Tiefe, und schmiedet innerhalb ihrer Wände Eure Zukunft. Taucht hinab in die Tiefe, und findet eine Heimat.

Kogga

Verlorener Abgrund Icon.png Verlorener Abgrund[Bearbeiten]

Verlorener Abgrund.jpg
Auf einer Klippe, hoch über einem wilden, ungezähmten Dschungel steht eine uralte Befestigungsanlage. Es ist ein Ort voller Schönheit und Erhabenheit. Nicht mal die Gelehrten wissen, wer den Verlorenen Abgrund erbaut hat oder wieso er verlassen wurde. Ihre Mauern, einst mit Mosaiken und fremdartigen Runen verziert, sind kalt und halb verfallen. Nun huscht nur noch der Wind durch die verfallenen Gänge und flüstert denen Geheimnisse zu, die sich trauen, ihm zuzuhören. Wählt den Verlorenen Abgrund, erforscht seine Mysterien und entdeckt die Vergangenheit, während Ihr Eure Zukunft aufbaut. Steigt auf in die Höhe und findet eine Heimat.

Sarah McKenzy

Windgepeitschte Freistatt Icon.png Windgepeitschte Freistatt[Bearbeiten]

Windgepeitschte Freistatt.jpg
 

Zugang und Ausbau[Bearbeiten]

Der Zugang zur Gilden-Halle ist allen Gildenmitgliedern sowohl über eine Schaltfläche im Gildenmenü als auch direkt über die darin befindlichen Wegmarken auf der Weltkarte möglich. Mitglieder ohne Heart of Thorns können die Halle ebenfalls betreten, und auch für deren Ausbau spenden, einige Funktionen sind allerdings nicht verfügbar.

Spieler die nicht Teil einer bestimmten Gilde sind, können diese Gilden-Halle dennoch betreten, indem sie mit einem Spieler, welcher sich in der bestimmten Gilden-Halle befindet, eine Gruppe bilden und haben dann die Möglichkeit über ein Auswahlmenü die Gilden-Halle zu betreten, wenn sie sich zu einer Wegmarke der Gilden-Halle teleportieren oder den Gilden-Hallen-Eingang benutzen.

Die Gilden-Halle besteht aus sechs zentralen Gebäuden, die jeweils einen eigenen Betreiber haben, bei dem die zugehörigen Aufwertungen bestellt werden können. Für den Ausbau sind unterschiedliche Gegenstände notwendig, die in der Schatzkammer von allen Mitgliedern der Gilde gespendet werden können. Neben diesen physischen Materialien sind außerdem Gunst aus dem Abschluss von Gilden-Missionen sowie Ätherium aus dem gildeneigenen Bergwerk notwendig, welches dort über Zeit abhängig vom Ausbaustand erzeugt wird. Jedes der zentralen Gebäude besitzt zwei Ausbaustufen: eine temporäre Errichtung und die letztliche Fertigstellung.

Die sechs Hauptgebäude sind:

Einige Dienstleistungen sind auch ohne Freischaltung einer Gilden-Halle in der Dienststube der Gilden-Initiative verfügbar.

Für die Freischaltung von Aufwertungen werden Gilden-Erfahrungspunkte gewährt, wobei es für die Hauptausbauten und das Gilden-Portal jeweils 100, für die restlichen Aufwertungen 35 GEP gibt. Durch Erhalt von jeweils 100 GEP steigt der Gildenrang, wodurch weitere Aufwertungen freigeschaltet werden.

Dekorationen[Bearbeiten]

Hauptartikel: Dekoration

Durch Verwendung von Dekorationen können unterschiedliche Gegenstände in der Gilden-Halle platziert werden. Alle verfügbaren Dekorationsgegenstände werden im Gilden-Menü im gleichnamigen Reiter angezeigt. Dabei werden zwei Kategorien unterschieden:

  • Allgemein: können überall außer im Kampfbereich der Arena platziert werden, besitzt mehrere Unterkategorien:
    • Architektur
    • Beleuchtung
    • Möblierung
    • Pflanzen
    • Anderes
  • Arena: können nur innerhalb des Kampfbereichs der Arena platziert werden
    • Geschütztürme
    • Hindernisse

Um Dekorationen zu platzieren oder zu entfernen, werden diese (wenn die entsprechenden Berechtigungen vorhanden sind) im Menü ausgewählt und können dann frei in der Halle platziert werden. Freigeschaltete Dekorationen können (in der verfügbaren Menge) platziert, wieder entfernt und auch neu platziert werden.

Dekorationen werden zu einem Großteil durch den Schreiber hergestellt oder als besondere Belohnungen (z.B. für den Vorkauf von Heart of Thorns) vergeben.