Historiker Tranton

Aus Guild Wars 2 Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Historiker Tranton
Historiker Tranton.jpg
Klassifikation
Typ
Verbündeter
Volk
Mensch
Organisation
Abtei Durmand
Stufe
80
Karte

Standort[Bearbeiten]

Dialog[Bearbeiten]

Erfolg Aktuelle Events Icon.pngIn der Abtei Durmand mit aktivem Erfolg Die Qual der Wahl
Hallo, Kommandeur. Kann ich Euch irgendwie behilflich sein?
Dialog Weiter Icon.png Auf was für Problemen [sic] sind die Seher bei hohen Konzentrationen von Magie gestoßen?
Auch wenn sie den Blutstein erschaffen haben, glaube ich nicht, dass sie jemals mit Werten von Ley-Linien-Energie, wie wir sie heute sehen, zu tun hatten.
Dialog Weiter Icon.png Verstehe.
Der Grund für die Erstellung von [sic] Blutstein war, auch das kleinste Bisschen an Energie in der Welt zusammenzukratzen, nachdem die Drachen fast alle Energie konsumiert hatten.
Dialog Weiter Icon.png Aber trotzdem, das was übrig geblieben ist, muss gefährlich gewesen sein.
Es gibt ein von uns entdecktes Artefakt, von dem ich glaube, dass es schon vor dem Blutstein existiert hat. Blutstein, wie wir ihn kennen, war höchstwahrscheinlich die Kulmination einer Methode, die sie zum Speichern von Magie besaßen.
Dialog Weiter Icon.png Sprecht weiter.
Dieses Artefakt ist prinzipiell wie ein kleiner Blutstein, den sie dazu verwendet haben, ihre eigenen magischen Fähigkeiten zu verstärken, um einen größeren Stein herzustellen. Wir nennen es einen Schattenstein.
Dialog Weiter Icon.png Wie würde das helfen?
Falls Ihr einen hohen Konzentration von Magie ausgesetzt wart, könntet Ihr jetzt an einem gefährlichen Magie-Überschuss leiden. Wenn ich im Bezug auf dieses Artefakt Recht habe, könntet Ihr damit die überschüssige Magie eindämmen.
Dialog Weiter Icon.png Glaubt Ihr, das Artefakt lässt sich reparieren?
Ich glaube, zufälligerweise, genügend Stücke von zerschmetterten Blutsteinen können zur Wiederherstellung des Schattensteins verwendet werden.
Dialog Weiter Icon.png Hört sich an, als könnte das gefährlich sein. Ist es gefährlich?
Es gibt auf jeden Fall ein Risiko, aber ich glaube, es ist ein genauso großes oder sogar größeres Risiko Euch in diesem Zustand zu belassen.
Dialog Weiter Icon.png Gutes Argument. Was soll ich machen? Dialogoption gibt den Teilerfolg zu "Die Qual der Wahl"
Wir haben Berichte von vom Himmel fallenden Blutstein-Spänen gehört. Wenn Ihr vier gute Späne sammelt, sollten wir in der Lage sein das Artefakt wiederherzustellen.
Dialog Bestätigung Icon.png Werde ich machen.
Dialog Abbrechen Icon.png Nein danke, klingt wie eine dumme Idee
Nach dem Gespräch mit Händler Maezz??
Da seid Ihr ja wieder!
Dialog Weiter Icon.png Seid Ihr absolut sicher, dass es eine gute Idee wäre, mich mit dem Schattenstein zu behandeln?
Ich kann nicht sagen, dass ich sicher bin, aber ich glaube wirklich, das ist der beste Weg. Habt Ihr alle Späne gefunden?
Dialog Weiter Icon.png Jawohl. Der Schattenstein ist komplett.
Dialog Weiter Icon.png Noch nicht. Ich komme wieder, wenn's so weit ist. (Lüge) Dialogoption gibt den Teilerfolg zu "Die Qual der Wahl"
Nach der Lüge!?, Entscheidung treffen
Seid Ihr bereit, mir das Artefakt zu geben, damit ich versuchen kann, Euch damit zu behandeln?
Dialog Geld Icon.png Ja. Hier, bitte. Packen wir's an.
Seid Ihr sicher? Was immer auch geschieht, lässt sich wahrscheinlich nicht rückgängig machen.
Dialog Bestätigung Icon.png Verstehe. Ich bin bereit.
Dialog Abbrechen Icon.png Ich bin noch nicht soweit.
Dialog Abbrechen Icon.png Noch nicht.
Nachdem man sich für Händler Maezz entschieden hat
Wo ist der Schattenstein?
Dialog Abbrechen Icon.png Tut mir leid, Tranton. Es war zu gefährlich und Ihr wusstet zu wenig darüber.
Nach der Entscheidung für die Abtei
Wie ... fühlt Ihr Euch?
Dialog Weiter Icon.png Was hat der Schattenstein mit mir gemacht?
Ich glaube, es hat funktioniert, Kommandeur. Ich werde noch weitere Studien vornehmen müssen.
Dialog Abbrechen Icon.png Ich hoffe, ich bereue das nicht.

Zitate[Bearbeiten]

  • Möge Kormir Euch erleuchten.
  • Sucht Ihr nach Wissen?
  • Wir wissen so wenig.
  • Wissen ist der größte Schatz.
  • Zu viel ist vergessen worden.