Nebelsperren-Instabilität

Aus Guild Wars 2 Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nebelsperren-Instabilität
Nebelsperren-Instabilität Icon.png
Effekt-Typ
Allgemein

Eine Nebelsperren-Instabilität ist ein Umgebungseffekt, der in den Fraktalen der Nebel beginnend mit Schwierigkeitsstufe 26 auftritt. Die Effekte und Anzahl der Instabilitäten unterscheiden sich abhängig von der gespielten Schwierigkeitsstufe.

  • Stufe 26 - Stufe 50: eine Instabilität
  • Stufe 51 - Stufe 76: zwei Instabilitäten
  • Stufe 77 - Stufe 100: drei Instabilitäten

Liste der Instabilitäten[Bearbeiten]

Nebelsperren-Instabilität Beschreibung
Nebelsperren-Instabilität Ohne Fleiß kein Preis Icon.png Ohne Fleiß kein Preis Wenn Ihr Gegner trefft, erhalten Sie zufällige Segen (Schutz Icon.png Schutz, Macht Icon.png Macht und Wut Icon.png Wut). (Erholzeit: 20 Sekunden)
Nebelsperren-Instabilität Wer zuletzt lacht Icon.png Wer zuletzt lacht Feinde explodieren, wenn sie getötet werden.
Nebelsperren-Instabilität Befallen Icon.png Befallen Feinde verursachen zufällige Zustände.
Nebelsperren-Instabilität Unbeholfen in Gesellschaft Icon.png Unbeholfen in Gesellschaft Wenn Ihr Gegner angreift, fügen Euch Verbündete in der Nähe Qual und Schaden zu. (Erholzeit: 1 Sekunde)
Nebelsperren-Instabilität Toxische Spur Icon.png Toxische Spur Gegner hinterlassen eine Giftspur hinter sich.
Nebelsperren-Instabilität Fluxbombe Icon.png Fluxbombe Die Fluxbomben der Anomalie machen Euch in regelmäßigen Abständen zu schaffen.
Nebelsperren-Instabilität Adrenalinschub Icon.png Adrenalinschub Gegner sind eine Zeit lang erzürnt, wenn Ihre Lebenspunkte niedrig sind.
Nebelsperren-Instabilität Konvergenz der Nebel Icon.png Konvergenz der Nebel Die Fraktale der Nebel verschwimmen miteinander ...
Nebelsperren-Instabilität Gelähmt Icon.png Gelähmt Je weniger Lebenspunkte Ihr habt, desto langsamer werden Eure Bewegungen.
Nebelsperren-Instabilität Fraktal-Verteidiger Icon.png Fraktal-Verteidiger Fraktal-Rächer werden durch kraftvollere Fraktal-Verteidiger ersetzt.