Soran Draa

Aus Guild Wars 2 Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche



Soran Draa
Soran Draa.jpg
Klassifikation
Region
Maguuma-Dschungel
Gebiet
Provinz Metrica
Stufe
3
1 Wegmarke Icon.pngJa 1 Sehenswürdigkeit Icon.png
Nachbarn
Verortung
Soran Draa Verortung.svg

Soran Draa ist ein Bezirk in der Provinz Metrica, direkt außerhalb von Rata Sum. Viele Erfinder lassen sich hier nieder und finden sich in verschiedensten Krus zusammen. Jede der Krus hat dabei eigene Forschungsziele und Wege, die anderen Krus zu übertrumpfen. Hauptsächlich wird sich in Soran Draa mit der Golemantie beschäftigt, die gleichzeitig den Zweck der modernen Kriegsführung erfüllen soll. Der tatsächlich herrschende Wettbewerb zwischen den Krus und auch einzelnen Genies steht der Teamarbeit jedoch im Wege, so dass Ideenklau, Einbrüche und Diebstähle oft gezielt eingesetzt werden um anderen Krus zu schaden, bzw. der eigenen Kru einen Vorteil zu schaffen. Die hektische Atmosphäre und das Piepen von Boten- und Arbeitergolems spiegeln den stressigen Alltag eines jeden Arbeiters in Soran Draa wieder. Die eigentlichen Experimente der Krus finden in den Hinterlaboren statt.

Schauplätze[Bearbeiten]

Wegmarken
Wegmarke Icon.pngJa Wegmarke Soran Draa – 64
Sehenswürdigkeiten
Sehenswürdigkeit Icon.png Terranexik-Labor – 1289

Events[Bearbeiten]

Event Prüfung Icon.png 2 Helft den Friedensstiftern, die defekten PM-900a Golems zu schwächen
Event Angriff Icon.png 2 Hindert die Inquestur-Diebe daran, Golem-Teile zu stehlen und aus Soran Draa zu fliehen

NSC[Bearbeiten]

Verbündete[Bearbeiten]

Friedensstifter
Andere
Golems

Während Halloween[Bearbeiten]

Gegner[Bearbeiten]

Inquestur
Golems
Andere

Objekte[Bearbeiten]

Während Halloween

Dialog[Bearbeiten]

Xann: Wer ist der Kerl, mit dem Ihr Euch trefft?
Alli: Er wurde Dritter in Dynamik, Vater. Ihr mögt ihn bestimmt.
Xann: Warum wurde er nicht Erster?
Alli: Die Incinergen-Kru hatte ihn schon zu sich geholt. Ein Prioritätswechsel.
Xann: Hmpf. Ein Prioritätswechsel.

Alli: Er wird gleich hier sein, Vater. Bitte seid freundlich zu ihm.
Xann: Oh, ich werde sehr freundlich sein.
Crabb: Flammastische Grüße, Alli! Was funkt? Ihr müsst Papa Xann sein. Ich bin Crabb von der Incinergen-Kru.
Xann: Wohin führt Ihr meine Tochter aus, Crabb?
Crabb: Ich dachte, wir gehen zum Abendessen in dieses nette Menschenlokal, das ich kenne.
Xann: Menschennahrung? Flammast-ärks!
Alli: Wir gehen jetzt lieber, Crabb. Bis später, Vater.
Crabb: Bleibt locker, Papa Xann. Und seid unbesorgt. Ich pass gut auf Alli auf. Sie ist meine phosphorotische kleine Blume.
Xann: ich bin nicht besorgt.
Xann: HEI-555i, leite Anstandsdamensequenz ein.
Alli: Vater!
Xann: Viel Spaß Euch beiden Genies.
HEI-555i: Lasst Eu-re Hän-de dort, wo ich sie se-hen kann.

Synergetik-Expertin: Wenn wir unseren formidablen Verstand auf diese Probleme ansetzen, werden Lösungen nicht ausbleiben.
Dynamik-Experte: Ich bin bereit, mein beträchtliches Wissen um die Golemantie einzubringen, doch ich kann nicht lang bleiben.
Statik-Experte: Solche Schnellschüsse bringen nur selten etwas. Wir müssen eine Lösung vom Grunde her aufbauen.

Statik-Experte: Ich habe das erste Problem. Brandkontamination. Wie machen wir sauber, wenn magischer Energie verschüttet wurde?
Dynamik-Experte: Wir erschaffen Golems mit negativem magnetischem Feld. Die saugen die verschüttete Magie auf und schaffen sie zur Deponie.
Synergetik-Expertin: Das wird nicht gehen. Nein, wir nehmen Ionomastikatoren, um die Magie unschädlich zu machen. Genial. Moment. Ich muss das aufschreiben.

Dynamik-Experte: Ich kenne das Postulat der Ewigen Alchemie, alles habe seinen Zweck, meine aber, manche Kreaturen bilden eine Ausnahme.
Statik-Experte: Wie jemand Bestimmtes aus dem Synergetik-Kolleg?
Dynamik-Experte: Ganz genau.

Reisender: Wir hätten hier eigentlich Krus finden müssen.
Reisende: Ich hatte Gespräche mit Hydron, Incinergen und Optikalium, und dann habe ich beschlossen, selbst eine Kru zu gründen.

Labor-Assistent: Egal, was man sagt: Meine Kru wird ohne Gleichen sein, und ich BIN ein Genie. Wirst schon sehen. Komm, arbeite für mich.
Schüler: Kein wahres Genie würde mit einem Schüler reden.

Labor-Assistent: Hallo! Lass dir diese unglaubliche Gelegenheit nicht entgehen: Meine Kru hat nur noch einen Platz frei, und ...
Schülerin: Sucht Euch Arbeit.
Labor-Assistent: Habe ich ja! Bei einer Kru, die Großartiges auf dem Gebiet der Golem-Vermehrung leistet. Such doch selber Arbeit!

Genie: Habt Ihr das "Ihr wisst schon, was", das wir "Ihr wisst schon, wo" brauchen?
Genie (2): Darüber kann ich hier nicht reden. "Ihr isst schon, wer" kann jeder Zeit vorbeikommen.
Genie: Fein. Ich bin "Ihr wisst schon, wo" und mache "Ihr wisst schon, was" bis "Ihr wisst schon, wann".

Genie: Ich hab's, das "Ihr wisst schon, was". So schwer ist es nicht zu kriegen.
Genie (2): Pssssst. Nicht so laut. "Ihr wisst schon, wer" könnte überall Agenten haben. Also, wo ist es?
Genie: Nicht hier. Treffen wie uns später "Ihr wisst schon, wo". Da können wir frei sprechen.

Genie: Hab's ausgerichtet. Sie ist "Ihr wisst schon, wo" um "Ihr wisst schon, wann".
Genie (2): Gut. Hat sie Fragen gestellt?
Genie: Nein. Sie sieht noch nicht das große Ganze, und das ist auch das Beste. Ihr Leben hängt davon ab.

Einheimischer: Ich muss heute uns Labor.
Einheimischer (2): Alterchen, Ihr arbeitet nicht mehr im Labor. Ihr seid im Ruhestand.
Einheimischer: Dummes Ding. Ich gehe im Geist ins Labor. Wir verändern dort die Welt.

Labor-Assistentin: Es gab eine Sichtung. Ich habe das alte Genie selbst gesehen.
Labor-Assistent: Macht Ihr Witze? Der kommt seit Jahren nicht mehr aus dem Labor. War es ganz sicher nicht sein Geist?
Labor-Assistentin: Er war definitiv aus Fleisch und Blut. Er hatte auch eine seiner Krus bei sich. Er sah blass und müde aus.

Nachwuchs: Der Golem-Subharmonisator deines Vaters ist ja wieder preisgekrönt.
Nachwuchs (2): Sag's keinem: Ich hab seine Prototypen in Ordnung gebracht. Er hat prima Ideen, ist aber schlecht mit Zahlen.
Nachwuchs: Echt? Das brächte dir eine Stelle in fast jeder Kru ein.
Nachwuchs (2): (lacht) Oh, ich muss niemandes Forschungsarbeit aufpolieren, um selbst Karriere machen zu können.

Arbeiter: ich habe Gerüchte gehört, dass die Inquestur Leute sucht.
Arbeiterin: Für die arbeite ich nicht. Weder aus Hunger noch aus Langeweile. Ich habe zu wenig Toleranz für das Böse.
Arbeiter: So schlimm kann's nicht sein. Böses Genie ist immer noch Genie.

Arbeiter: Die Muse-Kru ist komplett. Haben jemanden aus meinem Freundeskreis angeheuert.
Arbeiterin: Ich wollte auch einen Platz in der Kru, aber mein Name war nicht früh genug auf der Liste.
Arbeiter: Gilt Bei Krus wie der Muse: Zu lang in der Kiste, raus biste.
Arbeiterin: Sag das ganz schnell dreimal.

Labor-Lehrling: Ich weiß nicht, wie Ihr mit ihm arbeiten könnt. Er ist so furchtbar alt. Sein Gedächtnis wurde schon vor Jahren schwächer. Es muss längst weg sein.
Labor-Lehrling (2): Das ist es, aber er macht genaue Notizen zu allem.
Labor-Lehrling: Zu allem?
Labor-Lehrling (2): Ja, mit Querverweisen. Einmal pro Woche muss ich Neues einarbeiten.

Genie: Ich habe ihm gesagt, dass nicht jeder ein Genie sein muss. Die Ewige Alchemie gibt jeder Rolle Sinn.
Genie (2): Er tut mir leid. Mein Neffe wird sein Leben lang Laborassistent bleiben. So ist der Lauf der Dinge.

Genie (2): Also, da waren wir, und alles woran ich dachte, war meine Siebenerzange und mich auf seine Nase zu stürzen. Es hat geschrien und ist abgehauen.
Genie: Die Geschichte kenne ich schon. Macht Euch nicht unbedingt zum Siebenerzangen-Experten.
Genie (2): Doch, natürlich. Neben jahrelangen Studium kann ich auch praktische Erfahrung vorweisen. Stellt NICHT meine Expertise in Abrede!

Genie: Mein Kru steht kurz vor einer revolutionären Entdeckung in der sensometrischen Inspekulation.
Genie (2): Im Ernst? Meine auch. Nur betreiben wir sensometrische Inspekulation mit dem Schwerpunkt fungaler Superkörper.
Genie: Wirklich? Fungale Superkörper? Interessant. Verzeihung. Ich glaube, mein Laborleiter ruft mich.

Arbeiter: Immer das Gleiche. Teleportationsportale, Blitzstäbe und Golems. Die Fantasie dieser Genies ist doch arg beschränkt.
Arbeiterin: Wovon redet Ihr da? Was könnte denn wohl interessanter sein?
Arbeiter: mir fällt nicht sein, aber den Genies der Kru sollte was einfallen. Die sollten mich mehr verblüffen.

Arbeiter: Mein Sohn will unbedingt bei Incinergen anfangen, sobald er mit der Schule fertig ist.
Arbeiterin: Das sagt der nur, um seine Unabhängigkeit zu zeigen. Das vergeht.
Arbeiter: Ich hoffe nicht. Vielleicht lernt er dann ja, dass er auf mich hören sollte.

Arbeiter: Mich fasziniert vor allem die Tatsache, dass die kleinste vernunftbegabte Spezies der Welt auch die intelligenteste ist.
Arbeiterin: Was fasziniert Euch daran? Scheint mir ziemlich simpel zu sein. Wir stehen an der Spitze der Evolution.
Arbeiterin: Wir sind das, was bleibt, wenn man Schwäche und Unnützes ausmerzt. Konzentrierte Großartigkeit.

DEL-X99: (PIEP) Ziel ge-fun-den. Tra-ge Nach-richt vor.
DEL-X99: Wer-te Zi-ca, Ihr seid so Bril-lant wie die Son-ne. Ihr ver-dient ein ei-ge-nes La-bor.
DEL-X99: Eu-er As-sis-tent zu sein, wä-re mei-ne e-wi-ge Freu-de. Ein Be-wun-de-rer
Kru-Mitglied Zica: Wer hat denn die Nachricht geschickt?
DEL-X99: Feh-ler. Ab-sen-der un-be-kannt.
Kru-Mitglied Zica: Ich habe keine Zeit für solchen Unsinn.
DEL-X99: (pfeif)

DEL-X99: (PIEP) Ziel ge-fun-den. Tra-ge Nach-richt vor.
Kru-Mitglied Eink: Exzelsior! Ich liebe Nachrichten.
DEL-X99: Eink, ich ha-be Euch vor dem La-bor ge-se-hen. Bit-te seit dis-kre-ter beim tes-ten Eu-res Un-sicht-bar-keits-stoffs. Fha
Kru-Mitglied Eink: An meinem Unsichtbarkeitsstoff muss ich wohl noch arbeiten. Gut, dass es nicht kalt war.
DEL-X99: (pfeif)

DEL-X99: (PIEP) Ziel ge-fun-den. Tra-ge Nach-richt vor.
Kru-Mitglied Hama: Bin ganz Ohr.
DEL-X99: Wer-te Ha-ma. Stellt die Ar-beit am Spek-tra-gon un-ver-zü-glich ein. Das Pro-jekt war mei-ne I-dee.
DEL-X99: Die Er-fin-de-rin bin ich. Ihr wer-det nie mehr sein als die Ass-is-ten-tin ei-nes wah-ren Ge-nies. Ta-ma
DEL-X99: Möch-tet Ihr ant-wor-ten?
Kru-Mitglied Hama: Moment. ich will erst noch meine Gedanken sammeln.
DEL-X99: (pfeif)

DEL-X99: (PIEP) Ziel ge-fun-den. Tra-ge Nach-richt vor.
Kru-Mitglied Swip: Eine Nachricht für mich? Wie schön.
DEL-X99: Wer-ter Swip, Ihr seid ein Lump und ein Feig-ling. Ich weiß, Ihr habt mir die Des-tru-sphä-re aus dem La-bor ge-klaut.
DEL-X99: Mit dem Dieb-stahl kommt Ihr nicht durch. Bringt sie so-fort zu-rück! Bes-te Grü-ße an Eu-ren BOT-X99. Happ
Kru-Mitglied Swip: Dieser Hund! Wie kann er mich so verleumden. Ich sollte ihn erwürgen. BOT-X99, Antwort folgt.
DEL-X99: Ant-wort ver-sandt. Die-ser Hund. Wie kann er mich so ver-leum-den. Ich soll-te ihn er-wür-gen. BOT-X99 er-wi-dert Grü-ße.
DEL-X99: (pfeif)

Während Der Schatten des Verrückten Königs (2016)[Bearbeiten]

Wenn der Verrückter König Thorn auf der Bühne erscheint
Verrückter König Thorn: Bei meinem Geist, was ist das?
Verrückter König Thorn: Da ist man gerade mal ein paar Jahrhunderte weg, und dann so was? Habt Ihr denn völlig vergessen, wen Ihr feiert?
Verrückter König Thorn: Dieser Hochstapler ist beleidigend. Ich renn doch nicht rum und stottere schlechte Kinderreime! Peinlich.
Verrückter König Thorn: Der sieht ja gar nicht aus wie ich! Sein Kopf brennt nicht mal! Das muss man korrigieren.
Verrückter König Thorn: Traurige Tyrianer! Offenbar hat Euch mein Einfluss sehr gefehlt.
Verrückter König Thorn: Aber keine Bange, denn der mächtige und gutherzige König Thorn von Kryta ist zurück!
Verrückter König Thorn: Hier, das ist 'n Guter: Was ist der Unterschied zwischen den Norn und den Hylek? Die Norn gehen über Leichen, die Hylek laichen beim Gehen!
Verrückter König Thorn: In der Abtei Durmand hat man Jahrhunderte lang die Falschen verehrt, bis jemand rausgefunden hat, dass Buchmacher gar keine Bücher machen.
Verrückter König Thorn: Was sagt man, wenn ein Asura jemanden lobt? Das bleibt abzuwarten. (kichert)
Verrückter König Thorn: Unterdrückte Untertanen! Wie könnte ich Euch verlassen? Das würde mir mein königliches Herz brechen, wenn ich noch eins hätte.
Wenn "Verrückter König Thorn" auf die Bühne kommt, das Grammophon startet und den Kindern, "Pilot" und "Kannibale", eine Vorstellung gibt
"Verrückter König Thorn": Geister kommen, Geister gehen ... Alle bereitmachen! Der schwarze Wind weht!
"Verrückter König Thorn": Hütet Euch vor den Schatten der Nacht, die der verrückte König für Euch gemacht!
"Verrückter König Thorn": Tanzt, bis Euch die Knochen knacken, denn der Tod sitzt Euch im Nacken!
"Verrückter König Thorn": Keine Bange! Süßkram kann den Zähnen nicht schaden, seid ohne sie Ihr erst begraben!
"Verrückter König Thorn": Der verrückte König ist zurück! Lang lebe der König!
"Verrückter König Thorn": Benehmt Euch, oder ich nehme Euch mit zurück in mein Verrücktes Reich! (lacht)
Unterschiedliche Aufforderungen, an das Publikum
"Verrückter König Thorn": Der verrückte König sagt: Schlaft!
"Verrückter König Thorn": Der verrückte König sagt: Tanzt!
Je nach ausgeführten Emotes von "Pilot" und "Kannibale"
Richtig ausgeführte Emotes
"Verrückter König Thorn": Ha-ha! Ju-huu! Ihr gefallt Eurem Herrscher, dem verrückten König!
Falsch ausgeführte Emotes
"Verrückter König Thorn": Falsch! Ihr habt verloren!
Wenn der "Verrückter König Thorn" sich verabschiedet und das Grammophon ausstellt
"Verrückter König Thorn": Fröhliches Halloween Euch allen.
Allgemein
Meisterschnitzer: Schnitzen ist eine Kunst. Schlitzt sie auf. Kratzt das Innere heraus. Schneidet ihnen ein neues Gesicht. Nichts für schwache Mägen.