Mystische Schmiede

Aus Guild Wars 2 Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Mystische Schmiede in Löwenstein vor dessen Zerstörung
Die Oberfläche der Mystischen Schmiede
Das Gesicht des Dschinns

Die Mystische Schmiede ist eine Art Handwerksstation, die sich auf dem Platz der Mystik in Löwenstein und im Herz der Nebel befindet. In der Schmiede haust der Dschinn Zommoros aus dem fernen Elona. Wenn der Spieler ihm einige passende Gegenstände gibt, stellt er daraus einen neuen her. Auf diese Weise können zum einen nicht mehr benötigte Gegenstände verwertet werden, zum anderen ist aber auch die gezielte Herstellung von Gegenständen, insbesondere legendären Waffen möglich[1].

Verwendung[Bearbeiten]

Standorte[Bearbeiten]

Benötigt Passierschein des Luftschiffkapitäns Icon.png Passierschein des Luftschiffkapitäns Benötigt Königlicher Terrassen-Pass Icon.png Königlicher Terrassen-Pass

Gegenstände[Bearbeiten]

Verwendung[Bearbeiten]

Um die Mystische Schmiede zu benutzen, müssen stets vier Gegenstandsplätze befüllt werden. An der linken Seite werden alle grundsätzlich verwendbaren Gegenstände aus dem Inventar angezeigt und jeweils ausgegraut, wenn sie nicht zu den bereits platzierten Gegenständen passen. Die vier Plätze können mit diversen Gegenständen befüllt werden, insbesondere Waffen, Rüstungsteilen, Miniaturen, Farbstoffen und Handwerksmaterialien. Bei stapelbaren Gegenständen kann mehr als ein Exemplar auf einmal erforderlich sein.

Miyani, die sich neben der Schmiede in Löwenstein befindet oder eine Aufseherin der Mystischen Schmiede neben den Schmieden in den Grenzlanden, verkaufen dem Spieler mystische Rezepte für Münzen und mystische Gegenstände für Fertigkeitspunkte[2], die dann jeweils in der Schmiede Verwendung finden.

Rezepte[Bearbeiten]

Hauptartikel: Rezepte der Mystischen Schmiede

Es gibt zwei grundlegende Arten von Rezepten. Die eine Sorte richtet sich nur nach groben Vorgaben und erzeugt einen zufallsbeeinflussten Gegenstand, die andere Sorte erfordert ganz spezielle Gegenstände und hat ein festgelegtes Ergebnis[3]. Die Kombination von 4 Gegenständen eines Typs wie etwa Waffen, Farbstoffe, Miniaturen und Aufwertungen mit der gleichen Seltenheitsstufe ergibt einen zufälligen Gegenstand entsprechenden Typs, der mit Glück außerdem eine höhere Seltenheitsstufe hat.

Die Herstellung von speziellen Gegenständen geschieht nach einem bestimmten Schema, wie aus der folgenden Tabelle ersichtlich ist.

Zutat 1 Zutat 2 Zutat 3 Zutat 4 Ergebnis
Belagerungsmeister-Anleitung Alter Holzblock Mithrilerz Blaupausen für Belagerungswaffe Blaupausen für überlegene Belagerungswaffe (Sammlung)
Eldritch-Schriftrolle Mystische Münze Waffen-Grundzutat 1 Waffen-Grundzutat 2 Mystische Waffe entsprechend der Grundzutaten (Sammlung)
Eldritch-Schriftrolle Mystische Münze variabel variabel Exotische Waffe (Sammlung)
Flasche mit Elonierwein Mystische Münze Kristall Rüstungsteil (Brust) Rezept für ein Rüstungsset (Sammlung)
Flasche mit Elonierwein Mystische Münze Kristall Nahrung Rezept für Tablett mit der Nahrung (Sammlung)
Waffen-/Rüstungsmarke Titelmarke Arkanes Material Arkanes Pulver PvP-Belohnung (Sammlung)
Stein der Weisen Haufen Staub Handwerksmaterial Handwerksmaterial (eine Wertstufe niedriger) zufällige Menge des zugegebenen höherwertigen Materials (Sammlung)
Geheim-Trank (Pelz) Geheim-Trank Handwerksmaterial Handwerksmaterial Verwandlungstrank (Sammlung)

Anmerkungen[Bearbeiten]

  • Verteilt über die Welt und an manchen Gegenständen sind Hinweise auf mögliche Kombinationen versteckt.
  • Während des Endes der ersten Saison der Lebendigen Geschichte war die Mystische Schmiede in der Feste der Wachsamen in den Gendarran-Feldern zu finden.

Quellen[Bearbeiten]

  1. Twitch.tv – The ArenaNet Developer Talks: Bringing the RPG to MMORPGs (ab 11:15)
  2. Mystic Vendor: Skill Points As Currency
  3. Massively Exclusive: Eric Flannum talks Guild Wars 2 beta changes

Siehe auch[Bearbeiten]