Der Aufstieg der Menschen in Rin, Teil 1

Aus Guild Wars 2 Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Aufstieg der Menschen in Rin, Teil 1
Der Aufstieg der Menschen in Rin, Teil 1.jpg
Klassifikation
Typ
Buch
Karte
Der Aufstieg der Menschen in Rin, Teil 1 Karte.jpg
Karte zum Vergrößern anklicken

Das Buch gehört zu dem gesammelten Wissen der Abtei Durmand. Es handelt sich um einen dreiteiligen Band über die Geschichte Rins.

Fundort[Bearbeiten]

Interaktion[Bearbeiten]

Teil eins eines dreiteiligen Folianten von Arae Wissensjäger über die Geschichte der Hauptstadt Ascalons ...
Dialog Weiter Icon.png Weiterlesen.
Rin ist die Partnerstadt von Drascir. Drascir war Regierungssitz und Handelszentrum, während Rin die Stadt der Kunst, der Magie und des Wissens war.
Dialog Weiter Icon.png Weiterlesen.
König Doric gründete die Stadt für das Studium der arkanen Künste, um dann aus mächtigen Zauberern gewaltige Verteidigungskräfte zu formen.
Dialog Weiter Icon.png Weiterlesen.
Drascir wurde in den Gildenkriegen geschwächt und fiel letztendlich bei einem Angriff der Charr. Der entsetzte König verlagerte seinen Amtssitz in das noch stabile Rin.
Dialog Abbrechen Icon.png Das Buch schließen.