Die Schlacht von Champions Dämmerung

Aus Guild Wars 2 Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche



Die Schlacht von Champions Dämmerung
Klassifikation
Region
Die Nebel
Karte
240px
Karte zum Vergrößern anklicken

Die Schlacht von Champions Dämmerung ist die derzeit einzige Karte im strukturierten PvP mit dem Spielmodus „Festung“.

Ablauf[Bearbeiten]

Im Spielmodus „Festung“ gilt es die feindliche Festung zu erobern und den feindlichen Herren zu besiegen.

Jede Fraktion beginnt ihn ihrer eigenen Kaserne und kann von dort aus auf die Bogenschützen-Kaserne und die Türbrecher-Kaserne zugreifen, wenn sie Vorräte besitzen. Mithilfe von Türbrechern müssen zwei Tore aufgesprengt werden, um so die feindliche Festung betreten zu können, in welcher der gegnerische Herr auf die angreifenden Spieler wartet. Zu seiner Verteidigung beschützen Wachen und Veteran Wachen die Tore, sowie vier Elite NSC den jeweiligen Herren. Bogenschützen können als Unterstützung gegen die NSC herbeigerufen werden. Mithilfe der Nebelessenz können Nebel-Champions herbeigerufen werden, welche ebenfalls das eigene Team bei der Erstürmung helfen, indem sie verschiedene Boni verleihen. Jeder Fraktion steht ein Trébuchet zur Verfügung, mit welchen man auch einige Gebäude zerstören kann.

Schauplätze[Bearbeiten]

Gegend Schauplätze