Mythenschreiber-Wagnis

Aus Guild Wars 2 Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fehlende Informationen: Lösungsweg; Sehenswürdigkeiten mit ID, NSC, Geschichte, Erfolge, Karten und sonstiges



Mythenschreiber-Wagnis
Mythenschreiber-Wagnis.jpg
Klassifikation
Region
Kristallwüste
Gebiet
Mystische Schmiede
Stufe
80
0 Wegmarke Icon.pngJa 7 Sehenswürdigkeit Icon.png
Karte
240px
Karte zum Vergrößern anklicken

Schauplätze[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten
Sehenswürdigkeit Icon.png Erwerb-Portal

Events[Bearbeiten]

Geschichte[Bearbeiten]

Vorlage Post Brief Icon.png

Gelehrte Glenna

Eine mystische Einladung


<Charaktername>,

das ist merkwürdig, aber hört mir zu! Ich habe eine persönliche Einladung für mich und „diese reisenden Abenteurer erhalten, welche ich stets begleite“ für eine Tour durch das Innere der Mystischen Schmiede.

DIE MYSTISCHE SCHMIEDE! Die Quelle aller legendären Waffe und Rüstungen Tyrias! Die Abtei hatte niemals die Genehmigung um zu schauen, wie die Schmiede funktioniert, also könnte diese eine einmalige Gelegenheit für uns sein.

Aber das KÖNNTE auch ein Betrug sein. Auch wenn der Brief von Zommoros persönlich unterschrieben wurde, kommt mir das Ganze komisch vor. Ich weiß zwar nicht, was in der Mystischen Schmiede vor sich geht, aber seid auf alles gefasst.

—Gelehrte Glenna


Sobald man den Schlachtzug betritt, trifft man auf den Wasser-Dschinn Zommoros und Glenna, die uns bereits erwarten. In der Mystischen Schmiede selbst sieht man überall die Reichtümer und Schätze, die bereits in sie hineingeworfen wurden und von Skritt sortiert werden. Zommoros verlangt, dass ein Vertrag unterschrieben wird, was Glenna dann stellvertretend für die gesamte Gruppe erledigt. Kurze Zeit später trifft man auf Qadim und es wird klar, dass die Spieler von Zommoros ausgewählt wurden, um die Herausforderungen von Qadim zu überwinden. Denn Zommoros hat Schulden bei dem Feuer-Dschinn und hat mit ihm eine Wette abgemacht. Sollten er und seine Champions gewinnen, sollte er schuldenfrei sein. Sollte jedoch Qadim gewinnen, so würde die Mystische Schmiede ihm gehören. Darauf folgen dann nun auch die Herausforderungen: die Beschworene Verschmelzung und ein Sand-Hai aus Qadims Menagerie. Diese Menagerie besteht aus Lebewesen, die Qadim gesammelt hat. Schnell wird jedoch klar, dass es Qadim auch gar nicht um die Schätze der Mystischen Schmiede geht, sondern vielmehr um deren Herzstück: den Mythenschreiber-Kessel. Dieses Relikt ist in der Lage, alle magischen Gegenstände herzustellen und ist damit zum Beispiel auch der Ursprung der legendären Waffen. Zommoros möchte auf jeden Fall verhindern, dass Qadim der neue Besitzer der Mystischen Schmiede wird, da dadurch auch der Kessel in seine Hände fiele. Als letzte Herausforderung müssen sich die Spieler den Largos-Assassinen stellen, die ebenfalls zu Qadims Menagerie gehören.

Nach dem Sieg über die Largos weigert sich Qadim jedoch, Zommoros zum Sieger der Wette zu erklären. Stattdessen verschwindet er in Richtung Kessel. Wenn die Spieler dort ankommen, erfahren sie, warum Qadim so versessen auf den Kessel ist: er möchte mit seiner Hilfe neues Leben erschaffen. Dass dies laut Zommoros nicht geht, ignoriert er. Zu Beginn des Kampfes nimmt Qadim Zommoros in seine Menagerie auf. Zommoros wird im Laufe des Kampfes von den Spielern wieder befreit. Während des Kampfes erfahren die Spieler noch mehr von Qadim: Er möchte mit Hilfe seiner geplanten Neuschöpfungen die Dschinn zur Herrschaftsrasse machen, die Alt-Drachen vernichten und die restlichen Völker Tyrias versklaven.

Doch die Spieler können Qadim besiegen. Der Feuer-Dschinn stürzt am Ende - sehr zu Zommoros Entsetzen - in den Mythenschreiber-Kessel hinab. Bevor irgendjemand es verhindern könnte, beginnt der Kessel bereits zu wirken und Qadim steigt als veränderte, schattenhafte Gestalt aus dem Kessel hervor und verschwindet.

Die Fortsetzung dieser Geschichte findet im nächsten Schlachtzug Schlüssel von Ahdashim statt.

Lösung[Bearbeiten]

NSC[Bearbeiten]

Verbündete[Bearbeiten]

Asura

Gegner[Bearbeiten]

Elementar
Dschinn