Samradh

Aus Guild Wars 2 Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Samradh
Samradh.jpg
Klassifikation
Typ
Verbündeter
Volk
Sylvari
Karte
Samradh Karte.jpg

Samradh ist ein Sylvari, der vor dem Aufzug zum Exerzierplatz steht und Ronans Geschichte erzählt.

Standort[Bearbeiten]

Dialog[Bearbeiten]

Allgemein
Willkommen in Ronans Laube. Dies ist der zentrale Treffpunkt dieser Ebene für die Kinder des Zyklus des Tages.
Dialog Weiter Icon.png Ronan? Wer ist Ronan?
Ronan war ein Mensch, der vor hunderten von Jahren lebte. Ohne ihn wären die Erstgeborenen womöglich niemals erwacht.
Dialog Weiter Icon.png Was hat er getan?
Er war ein Soldat der Glänzenden Klinge. Einst wurde er von seinem Trupp getrennt, in einer Höhle voll von merkwürdigen Samenkapseln, von denen er einen Samen von bösartigen Pflanzenkreaturen stahl.
Dialog Weiter Icon.png Hat er es heil nach Hause geschafft?
Ja, aber nur um festzustellen, dass sein Dorf von Mursaat zerstört wurde und seine Familie tot war. In seiner Trauer pflanzte er den Samen auf dem Grab seiner Familie und schwor, nie wieder in den Kampf zu ziehen.
Dialog Weiter Icon.png Was hat das mit Eurem Volk zu tun?
Aus dem Samen erwuchs der Blasse Baum. Wir stammen von ihr, von der Heiligen Mutter ab. Ronan lernte einen Zentauren namens Ventari kennen und sie wurden Freunde. Ventari hat die Tafel angefertigt.
Dialog Abbrechen Icon.png Verstehe.
Dialog Abbrechen Icon.png Verstehe.
Dialog Abbrechen Icon.png Ich habe gerade andere Dinge zu erledigen.
Dialog Abbrechen Icon.png Hört sich nach einer langen Geschichte an. Lebt wohl.
Dialog Abbrechen Icon.png Danke. Lebt wohl.
Als Sylvari
Willkommen in Ronans Laube. Dies ist der zentrale Treffpunkt dieser Ebene für die Kinder des Zyklus des Tages.
Dialog Weiter Icon.png Ich möchte Ronans Geschichte noch einmal hören, bevor ich wieder losziehen muss.
Es wäre mir ein Vergnügen. Ronan repräsentiert das Gute in allen Wesen. Er pflanzte die Samen des Mutterbaums und pflegte sie.
Dialog Weiter Icon.png Und er war ein Mensch.
Stimmt. Man kann mit Fug und Recht behaupten, dass unsere Volk heute aufgrund der Güte eines Menschen lebt und gedeiht. Die Wurzeln unserer Heiligen Mutter umarmen die sterblichen Überreste seiner geliebten Familie.
Dialog Weiter Icon.png Seine arme Familie.
Ja. Könnt Ihr Euch vorstellen, wie es sein muss, wieder nach langer Zeit nach Hause zurückzukehren und feststellen zu müssen, dass alle, die man je geliebt hat, von urbösen Wesen wie den Mursaat ermordet wurden? Nein, ich kann's nicht. Seine Trauer muss unermesslich gewesen sein.
Dialog Abbrechen Icon.png Er brachte ihn dazu, das Schwert aufzugeben und sich hier anzusiedeln.
Dialog Abbrechen Icon.png Möge die Sonne warm auf unsere Heilige Mutter herab scheinen.
Dialog Abbrechen Icon.png Möge die Sonne warm auf unsere Heilige Mutter herab scheinen.
Dialog Abbrechen Icon.png Danke. Lebt wohl.

Zitate[Bearbeiten]

  • Lasst ein Unrecht nie zu Bösem reifen.
  • Nutzt den Moment.
  • Es ist schön, Euch zu sehen.
  • Ich stehe zu Euren Diensten.

Anmerkungen[Bearbeiten]

  • Er hat nur vier Zitate.