Glänzende Klinge

Aus Guild Wars 2 Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
GuildWiki-Icon.png Das GuildWiki hat einen Artikel über Glänzende Klinge.
Das Wappen der Glänzenden Klinge

Die Glänzende Klinge ist eine Eliteeinheit und die Leibwache von Königin Jennah. Zu ihren weiteren Aufgaben zählen die Spionage und Abwehr von politischen Feinden, sowie Auslieferung geheimer Nachrichten. Die glänzende Klinge wird angeführt von Gräfin Anise. Sie wurde nach dem Tode des Königs durch Königin Jennah ernannt.[1]

Geschichte[Bearbeiten]

1070 n.E. ergriff der weiße Mantel mit der Vertreibung der Charr die Macht über Kryta. Sie beteten gottähnliche Wesen - die Mursaat - an und zwangen die Bevölkerung ihren alten Glauben abzulegen. Der weiße Mantel unterdrückte und opferte die Bevölkerung, um ihre Machtstellung zu erhalten. Daraufhin entstand unter der Führung von Evennia eine Rebellengruppe genannt "Die glänzende Klinge". Im Krieg in Kryta von 1088 n.E. schaffte es die glänzende Klinge unter der Führung der rechtmäßigen Thronerbin Salma und mit Hilfe der Löwengarde und Verbündeten aus aller Welt, Löwenstein einzunehmen. Im darauffolgenden Gegenschlag des weißen Mantels wurde dieser fast vollständig vernichtet.

Mitglieder[Bearbeiten]

Die Uniform der Glänzenden Klinge



Quellen[Bearbeiten]