Aura

Aus Guild Wars 2 Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eine Aura ist ein Effekt, welcher den Charakter schützen und Feinde schädigen kann. Man kann sie durch Fertigkeiten, Eigenschaften, Ausrüstung oder durch Kombination zweier Fertigkeiten erhalten.

Liste der Auren[Bearbeiten]

Effekt Beschreibung Komboauslösung
Frostaura (Effekt) Icon.png Frostaura Fügt Gegnern, die Euch treffen, Kühle zu.
Erlittener Schaden ist um 10% reduziert.
Eis mit Sprung — auf sich selbst
Eis mit Explosion — für Verbündete
Feuerschild Icon.png Feuerschild In einen feuriges Schild gehüllt, das Gegner verbrennt.
Gewährt jedes Mal Macht, wenn Ihr getroffen werdet.
Feuer mit Sprung — für Verbündete
Magnet-Aura Icon.png Magnet-Aura Reflektiert Geschosse mithilfe magnetischer Energie. keine
Schock-Aura (Effekt) Icon.png Schock-Aura Betäubt Gegner in der Nähe durch einen elektrischen Schock. (Nur einmal alle 2 Sekunden je Angreifer) keine
Lichtaura Icon.png Lichtaura Erhaltet für 2 Sekunden Vergeltung, wenn Ihr getroffen werdet. (Erholzeit: 1s)
Bei erlittenem Treffer verursacht Ihr 8 Sekunden Verwundbarkeit.
Licht mit Sprung — auf sich selbst

Eigenschaften[Bearbeiten]

Nachfolgend alle Eigenschaften, welche Auren generell wirken oder beeinflussen. Eigenschaften die einzelne Auren bewirken oder beeinflussen, sind auf der jeweiligen Aura-Seite aufgelistet.

Elementarmagier Icon.png Elementarmagier
Elementarmagier Icon.png Sturmbote

Aufwertungen[Bearbeiten]