Bernstein-Wanderdüne

Aus Guild Wars 2 Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche



Bernstein-Wanderdüne
Bernstein-Wanderdüne.jpg
Klassifikation
Region
Maguuma-Einöde
Gebiet
Die Silberwüste
Gegend
Südwestliche Silberwüste
Chatcode
1962
Karte
Bernstein-Wanderdüne Karte.jpg
Karte zum Vergrößern anklicken

Die Bernstein-Wanderdüne ist eine Sehenswürdigkeit in der Südwestlichen Silberwüste. Es handelt sich hierbei um eine der vier großen Festungen des Pakts. Lichtbringerin Osa und ihr Trupp versuchen die Kontrolle über die Bastion zu behalten und die immer wieder angreifenden Mordrem-Truppen abzuwehren.

Anmerkungen[Bearbeiten]

  • Startet ein neuer Mordrem-Angriff auf die „Bernstein-Wanderdüne“ erscheint die Servermeldung „Die Bernstein-Wanderdüne wird angegriffen!“.
  • Wird die „Bernstein-Wanderdüne“ von Mordrem erobert erscheint die Servermeldung „Die Bernstein-Wanderdüne ist an die Mordrem verloren gegangen.“.
  • Konnte der Pakt die „Bernstein-Wanderdüne“ erfolgreich vor Mordrem-Angriffen verteidigen, erscheint die Servermeldung „Der Pakt behält die Kontrolle über die Bernstein-Wanderdüne.“.
  • Wird die „Bernstein-Wanderdüne“ vom Pakt zurückerobert erscheint die Servermeldung „Die Bernstein-Wanderdüne wurde vom Pakt eingenommen.“.
  • Den Verteidigungsstatus der Festung kann man durch das Überfahren des Bernstein-Wanderdüne Pakt.jpg-Symbols auf der Karte erkennen. Die römischen Zahlen I - IV, in der Mitte des Symbols, repräsentieren die aktuelle Verteidigungsstufe.
  • Wird die Festung von den Mordrem kontrolliert, ändert sich das Symbol auf Bernstein-Wanderdüne Mordrem.jpg.

Siehe auch[Bearbeiten]