Mordrem-Rankenzorn

Aus Guild Wars 2 Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mordrem-Rankenzorn
Karte
Mordrem-Rankenzorn Karte.jpg
Karte zum Vergrößern anklicken

Der Mordrem-Rankenzorn ist ein Meta-Event der Silberwüste, bei dem der gleichnamige Diener Mordremoths durch koordinierte Zusammenarbeit besiegt werden muss.

Events[Bearbeiten]

Pakt-Kopter nähern sich dem Rankenzorn-Gewirr
Kopter landen in: 3:00

Keine Events

Schützt die Belagerungsträger, während sie die Rankenwände des Rankenzorns bombardieren und besiegt danach die Champions des Rankenzorns.
0/3 Champions besiegt
0/15 Belagerungsträger verloren

Event Verteidigung Icon.png [Gruppen-Event] 80 Verteidigt den Belagerungsträger und seine Munition
Event Besiegen Icon.png [Gruppen-Event] 80 Besiegt den Champion des Mordrem-Rankenzorns

Ablauf[Bearbeiten]

Spur Belagerungsträger
Oben Baumgeist
Mitte Golem
Unten Verschlinger

Der Kampf beginnt immer nach Abschluss des Meta-Events Die Bresche, unabhängig davon, wieviele Champions besiegt wurden. Es bleiben 2:30 Minuten, um sich im Westen des Gebietes auf drei Gruppen aufzuteilen. Auf jeder der drei Spuren befindet sich ein Belagerungsträger (unterschiedlicher Typen, siehe rechts für die Zuordnung zu Erfolgen), der die Ranke, die den Zugang zum Boss versperrt, öffnet. Die Belagerungsträger müssen durchgängig vor Angreifern beschützt werden. Wird der Munitionshaufen eines Trägers zerstört, muss er mit in der Nähe zu findenden Gegenstände aufgefüllt werden.

In der Reihenfolge Unten-Mitte-Oben wird jeweils ein Durchgang geöffnet, um direkt zum Rankenzorn zu gelangen. Hier muss innerhalb eines Zeitlimits von 4 Minuten ein Champion besiegt werden, um die Ranke zu schwächen, während die anderen beiden Gruppen weiterhin die Belagerungsträger und Munition beschützen müssen. Bei jedem dieser Champions greift der Rankenzorn mit einem Spezialangriff ein, der aktiviert wird, wenn sich der Boss im hinteren Bereich des Raumes (am Rankenzorn) aufstellt. Um sicher vor diesem Angriff zu sein, muss eine bestimmte Stelle im Raum aufgesucht und aktiviert werden. Für die korrekte Positionierung während eines Angriffs wird jeweils ein Erfolg vergeben.

Champion Taktik
1 Mordrem-Bienenzüchter
(Troll)
Die Bienenwaben durch Anlocken von Schwärmen aufladen und dahinter stellen.
2 Mordrem-Zerfetzer
(Drescher)
In das weiße Dreieck vor ihm stellen, um sicher vor der Hypnose zu sein. Außerdem die Pusteln im Raum zerstören, um 25% weniger Schaden zu erhalten und 25% mehr auszuteilen.
3 Mordrem-Dunkelschwinge
(Teragreif)
Pflanzen durch Angriffe öffnen und darauf stellen, um vor dem Feuerfeld sicher zu sein.

Es sind insgesamt drei Champions zu besiegen, während höchstens 15 Belagerungsträger sterben dürfen. Nachdem ein Champion besiegt ist, können alle Spieler, die am Kampf gegen ihn teilgenommen haben, für acht Minuten nicht an einem weiteren Kampf teilnehmen, da man zurückteleportiert wird. Es lohnt sich also nicht, sofort die Gruppe zu wechseln, wenn man mithelfen möchte. Teilweise ist es jedoch möglich, den mittleren Champion mittels beispielsweise eines Langbogens anzuschießen, um sich eine Bronze-Belohnung zu sichern, wodurch man auch ein Organ extrahieren kann. Wird ein Champion nicht besiegt, werden drei Belagerungsträger besiegt und die nachfolgende Gruppe muss ihn erneut bekämpfen.

Nach dem Sieg über drei Champions zieht sich der Rankenzorn zurück und die Belohnungen werden vergeben.

Belohnung[Bearbeiten]

Bonus-Truhe für den ersten besiegten Champion:

Bonus-Truhe für den zweiten besiegten Champion:

Für den Sieg über den Rankenzorn erscheint die Rankenzorn-Truhe zusammen mit vier Verlorenen Banditen-Truhen. Außerdem werden zwei Bonustruhen mit diesem Inhalt vergeben:

Für den Sieg erhalten alle Spieler den Effekt Held der Einöde, der neben zusätzlichem Magischen Gespür bis zum Verlassen der Karte für alle abgeschlossenen Events zusätzlich eine Helden-Beutel mit Banditen-Wappen vergibt.

Anmerkungen[Bearbeiten]