Erntetempel

Aus Guild Wars 2 Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen



Erntetempel
Klassifikation
Region
Jademeer
Gebiet
Drachen-Ende
Gegend
Der Jadewirbel
Chatcode
3237
Karte
240px
Karte zum Vergrößern anklicken

Anmerkungen[Bearbeiten]

Der Erntetempel (auch Kuan Jun) war ein großer Tempel im Süden Canthas und Austragungsort des jährlichen Erntedankfests. Der Tempel befand sich auf einer schwimmenden Insel im Südwesten des Jademeers und wurde als heilige Stätte angesehen.

Während des Erntedankfests im Jahr 872 NE geriet der Tempel in den Fokus der Geschichte. Shiro Tagachi ermordete Kaiser Angsiyan und wurde kurze Zeit später von Archemorus, St. Viktor und Vizu niedergestreckt. Sein Todesschrei, welcher auch als der Jadewind in die Geschichte einging, brachte den Tempel zum sinken, bevor dieser kurze Zeit später, wie alles andere, in Jade eingeschlossen wurde.

Der Salzgischtdrache Kuunavang schlief lange Zeit unter dem Tempel, wurde aber durch den Jadewind verdorben.

GuildWiki-Icon.png Das GuildWiki hat einen Artikel über Erntetempel.