Prinz Rurik: Vom Erben und Sterben

Aus Guild Wars 2 Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Prinz Rurik: Vom Erben und Sterben
Prinz Rurik Vom Erben und Sterben Icon.png
Werte
Typ
Gizmo
Seltenheit
Selten
Händlerwert
1 Silber 98 Kupfer
Chatcode
73300
Accountgebunden
Dieser Gegenstand ist nur als Teil einer Sammlung wertvoll.

Beschaffung[Bearbeiten]

Interaktion[Bearbeiten]

Das Herrscherhaus Ascalons wechselte nach einem Königsmord während des Dritten Gilden-Krieges, als Herzog Barradin dem beliebten Usurpator Adelbern den Thron überließ.
Dialog Weiter Icon.png Umblättern.
Das Volk mochte Adelberns Sohn und Erben Rurik, auch weil er darauf bedacht war, an der Spitze des Kampfes gegen die Charr zu stehen.
Dialog Weiter Icon.png Umblättern.
Der Prinz widersetzte sich seinem Vater und führte einen Exodus nach Kryta, um seinem Volk bei der Flucht vor den Charr zu helfen.
Dialog Weiter Icon.png Umblättern.
Sein Volk gelangte zwar in Sicherheit, aber Rurik wurde am Frosttor getötet, während er wütende Zwerge abwehrte - Dagnar Steinhaupt und seine Steingipfel-Sippe.
Dialog Weiter Icon.png Umblättern.
Ruriks Verbündete rächten den gefallenen Prinzen und töteten Dagnar Steinhaupt in der Feste Donnerkopf. Später sorgten sie dafür, dass Ruriks Seele Ruhe fand und er einen Platz in der Halle der Helden erhielt.
Dialog Abbrechen Icon.png Schließen.

Verwendung[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]