Universalschraubschlüssel

Aus Guild Wars 2 Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Universalschraubschlüssel
Universalschraubschlüssel.jpg
Klassifizierung
Stufe
10
Volk
Asura Icon.png Asura
Biographie
Biographie Asura Dynamik.png Dynamik
Vorgänger
Hoher Wartungsaufwand
Nachfolger
Dialog Entscheidung Icon.png Doxa herausholen
Das Problem entschärfen
Dialog Entscheidung Icon.png Kazz verschmelzen
Liebesbeweise

Überblick[Bearbeiten]

Infiltriert das Spukhaus.

Persönliche Geschichte Icon.png Trefft Euch mit Kazz und Zojja beim Spukhaus.
Persönliche Geschichte Icon.png Brecht in das Spukhaus ein.
Persönliche Geschichte Icon.png Sichert das Spukhaus.
Persönliche Geschichte Icon.png Zerschlagt die Seelenzellengeneratoren.
Persönliche Geschichte Icon.png Besiegt die Inquestur-Wachposten.
Persönliche Geschichte Icon.png Beschafft Euch das Metaphysische Fusionsgerät.
Persönliche Geschichte Icon.png Sprecht Euch mit Kazz ab, wie Ihr vorgehen wollt.

Belohnung[Bearbeiten]

Wahlweise
Krieger Icon.png

Lösung[Bearbeiten]

Meine Geschichte[Bearbeiten]

Universalschraubschlüssel.jpg
Vorlage Meine Geschichte.png
Kazz, Zojja und ich schlugen uns den Weg ins Spukhaus frei und entdeckten, welch schreckliche Experimente man dort durchführt. Wir fanden die gesuchten Informationen, aber es gibt keine Garantie, dass sie Doxa helfen werden. Ich besprach mich mit Kazz, und wir waren uns einig, dass ein Wiedersehen von ihm und Doxa jedes Risiko wert war.


Dialog[Bearbeiten]

Treffen mit der Gruppe
Kazz: Sind wir hier richtig? Geht voraus. Ich hoffe, wir finden das Gerät rechtzeitig, um Doxa zu retten.
Allgemein Zojja
Ich bin mir nicht sicher, ob das Metaphysische Fusionsgerät ausreichen wird, selbst mit meinem Input. Aber wenn es Euren Freunden hilft und der Inquestur schadet, bin ich dabei.
Dialog Abbrechen Icon.png Auf mehr können wir nicht hoffen. Es ist unsere beste ... unsere einzige Chance.
Allgemein Kazz
Ich hoffe nur, dass wir das Metaphysische Fusionsgerät ohne allzu viele Schwierigkeiten bekommen. Oder allzu viel Blutvergießen.
Dialog Abbrechen Icon.png Wir können es auf jeden Fall schaffen. Wie viel Blut dabei vergossen wird, liegt ganz bei der Inquestur.
Bei Betreten der Kammer
Kazz: Schaut Euch den Laden an. Pures Genie, ohne störende Moral, dazu ein reichlicher Schluch Saftsack.
Kazz: Die Maschine, die wir brauchen, ist hinter dem Sperrfeld. Zertrümmert die Generatoren und schaltet sie ab!
Nach der Zerstörung des ersten Generators links
Kazz: Vorsicht! Der Energieschub hat diese Experimente aufgeweckt, und die sehen nicht glücklich aus!
Ettin: Kleine Großohren tun mir weh. Kleine Großohren zerschmettern!
Nach der Zerstörung des zweiten Generators links
Kazz: Vorsicht, diese Generatoren halten die Rückhaltefelder aufrecht. Seid auf alles vorbereitet!
Nach der Zerstörung des zweiten Generators rechts
Ettin: Ich winzige Nadelstechleute töten. Töten!
Nach der Zerstörung des dritten Generators rechts
Oger-Grobian: Jetzt werden wir sehen, wie viel Schmerz Ihr aushaltet.
Nach der Zerstörung aller Generatoren
Kazz: Das Sperrfeld ist weg. Gehen wir.
Sequenz beim Untersuchen des Fusionsgeräts
Zojja: Das wird nicht klappen. Ihr habt das Labor voller Fehlschläge gesehen. Die Inquestur-Golems waren außer Kontrolle, gefährlich. Mehr Golem als Pilot.
Zojja: Ich glaube, dieser Rekursiv-Feedback-Verdoppler verschmilzt nur Leute mit Golems. Ich glaube nicht, dass er jemanden von einem Golem lösen kann.
<Charaktername>: Können wir ihn rekonfigurieren, so dass er tut, was wir wollen? Wenn wir nichts machen, verlieren wie sie vielleicht ganz. Wir müssen es versuchen.
Kazz: Es könnte sie trotzdem töten. Es gibt noch einen Weg: Wir nutzen des Inquestur-Gerät, um mich mit einem zweiten Golem zu verschmelzen. Dann sind Doxa und ich zumindest zusammen.
Zojja: Das ist verrückt. Ihr könntet beide sterben oder Eure Persönlichkeit verlieren. Dann müsstet Ihr hilflos mitansehen, wie Eure Golem-Körper Amok laufen.
Kazz: Das riskiere ich ... für sie. Sie bedeutet mir alles. Aber ich weiß, dass ich gerade nicht klar denken kann. Ihr gehört zu unserer Kru und habt uns Eure Freundschaft bewiesen. Ich vertraue Euch.
Kazz: Ich brauche Euren Rat. Sollen wir versuchen, Doxa herauszulösen, auch wenn sie das vielleicht umbringt? Oder lieber mich mit einem Golem verschmelzen und uns dabei vielleicht beide töten?
Nach der Sequenz mit Zojja
Wir befinden uns wirklich in einer Grauzone. Menschen mit Golems zu verschmelzen, ist ganz das Spezialgebiet der Inquestur. Wenn Ihr eine zweite Meinung hören wollt, biete ich euch gerne meine an.
Dialog Weiter Icon.png Ich würde gerne hören, was Ihr denkt.
Ich antworte, so gut ich kann ... Meine Antworten sind immer umwerfend gut, Ihr werdet schon sehen. Fragt ruhig.
Dialog Weiter Icon.png Welche Gefahren gibt es bei der Trennung von Doxa und dem KLUG?
Nun, sofern sie nicht stirbt, könnte sie für immer verschmolzen bleiben, verschmolzen bleiben und wahnsinnig werden, oder entschmolzen werden und trotzdem wahnsinnig werden. Ich bin mir aber zu 82 Prozent sicher, dass nicht von alldem eintreffen wird.
Dialog Abbrechen Icon.png Das sind gerade die besten Aussichten. Ich muss etwas nachdenken
Dialog Weiter Icon.png Ich habe noch eine Frage
Weiter bei Dialog "Ich würde gerne hören, was Ihr denkt."
Dialog Weiter Icon.png Welches Risiko besteht bei der Verschmelzung von Kazz mit einem anderen Golem?
Er könnte seinen Verstand verlieren, und das meine ich wortwörtlich. Sein Verstand könnte sich von seinem Körper lösen und davontreiben. Oder er könnte einfach sterben ... oder zum Berserker werden, wie Doxa. Auf jeden Fall verliert er sein umwerfendes Äußeres.
Dialog Abbrechen Icon.png Ihr müsste an Eurem Optimismus arbeiten, und ich muss noch ein wenig nachdenken.
Dialog Weiter Icon.png Ich habe noch eine Frage
Weiter bei Dialog "Ich würde gerne hören, was Ihr denkt."
Dialog Abbrechen Icon.png Danke. Ich muss das in Ruhe überdenken.
Dialog Abbrechen Icon.png Danke, aber ich habe alle Daten, die ich brauche.
Nach der Sequenz mit Meister Funkel
In—Bereitschaft. Bitte—sprecht—mit—Zojja—bis—ich—die—Daten—berechnet—habe.
Dialog Abbrechen Icon.png Schon verstanden.
Nach der Sequenz - Entscheidung bei Kazz
Es tut mir leid, aber diese Entscheidung müsst Ihr treffen. Riskieren wir Leben, indem wir mich in einen Golem stecken oder riskieren wir Leben, indem wir versuchen Doxa herauszuholen?
Dialog Entscheidung Icon.png Alles, was die Inquestur baut, können wir verbessern. Wir holen Doxa raus.
Ich hoffe, Ihr habt recht. Wenn Doxa stirbt oder in dem magi-mechanischen Geist des Golems verschwindet, wäre das auch für mich das Ende.
Dialog Abbrechen Icon.png Vertraut mir, Kazz. Wir schaffen das!
Dialog Entscheidung Icon.png Es gefällt mir ja nicht, aber ich denke, es ist sicherer, Euch in einen Golem zu stecken. Wir verschmelzen Euch jetzt.
Wisst Ihr, es klingt verrückt, selbst wenn Ihr es sagt. Aber ich vertraue Euch. Wenn ich die Wahl habe zwischen einem Golem-Dasein mit Doxa und einem Leben ohne Doxa, dann ist das die einfachste Wahl, die ich je treffen musste. Gehen wir.
Dialog Abbrechen Icon.png Ihr beide braucht Euch zweifellos gegenseitig. Ich hoffe nur, wir schaffen es.
Dialog Weiter Icon.png Überdenken wir unsere Möglichkeiten.
Wir könnten versuchen, die Verschmelzung von Doxa und KLUG rückgängig zu machen, aber sie könnte dabei umkommen. Wir könnten versuchen, mich mit einem Golem zu verschmelzen, damit Doxa und ich zusammen sein können, aber das könnte mich töten. Egal wie wir es machen, es bleibt riskant.
Dialog Zurück Icon.png Sehr riskant. Ich weiß nicht, ob ich mich entscheiden kann.
Dialog Abbrechen Icon.png Ich brauche mehr Zeit, um darüber nachzudenken.
Nach Wahl für Doxa
Zojja: Wir sind hier fertig. Ab ins Labor, wir haben eine Golemektomie vor uns.
Kazz: Eigentlich ist es ja eine Doxa-ektomie; wir entfernen sie aus ... egal. Retten wir sie einfach.
Zojja: Nicht so mürrisch. Wenn die Inquestur auftaucht, sind wir alle tot. Dann ist es egal.
Nach Wahl für die Verschmelzung
Zojja: Nun denn. Wir müssen an einen ruhigeren Ort gehen, um Störungen zu vermeiden.
Kazz: In Desider Atum ist eine passende Einrichtung. Da hatte Doxa und ich unsere erste Verabredung ... oh, Doxa.
Zojja: Und jetzt trefft Ihr Euch als Golems wieder. Oder sterbt vorher. Bald ist es vorbei.
Nach der Entscheidung mit Kazz
Werden Doxa und ich uns als Golems erkennen? Sind wir dann immer noch ... wir?
Dialog Abbrechen Icon.png Schwer zu sagen. Aber selbst in diesen Körpern aus Metall werdet Ihr immer noch die gleichen starken Asura-Herzen haben.
Nach der Entscheidung mit Zojja
Es war eine schwierige Entscheidung. Ich respektiere Euch für Euren Tatendrang. Aber ich bin ebenso erleichter, dass mich niemand beschuldigen wird, wenn die Sache schief läuft. Wie auch immer, Meister Funkel und ich sind bereit, Euch beizustehen.
Dialog Abbrechen Icon.png Danke. Ich kann Eure Hilfe gut gebrauchen.
Nach der Entscheidung mit Meister Funkel
Fleisch—und—Metall—zu—verbinden—ist—eine—komplizierte—Sache. Sie—zu—trennen—ebenso. Ich—bevorzuge—das—Piloten—Golem—Interface—das—ich—mit—Zojja—verwende. Es—ist—genauso—effizient—und—viel—sicherer.
Dialog Abbrechen Icon.png Einverstanden. Aber wir müssen weitermachen, das sind wir Kazz und Doxa schuldig.

NSC[Bearbeiten]

Verbündete[Bearbeiten]

Gegner[Bearbeiten]

Objekte[Bearbeiten]