Wolfsrudel

Aus Guild Wars 2 Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wolfsrudel ist der Name einer Norn-Organisation, die von Sigfast und Skarti gegründet wurde. Ihre Aufgabe ist es, Hoelbrak zu beschützen und den Frieden der Stadt zu wahren. Früher bestand das Wolfsrudel nur aus einigen Freunden von Sigfast und Skarti, jedoch wuchs die Gruppe mit der Stadt mit. Mann kann dem Wolfsrudel nur beitreten, wenn man ein Mitglied kennt, welches für einen bürgt.

Bei kleineren Störungen durch Betrunkene oder Ähnlichem, schauen sie meistens noch weg. Erst bei extremeren Fällen, wie schwerer Sachbeschädigung oder Mordversuchen, schreitet das Wolfsrudel ein. Bei einem Vergehen, droht das Exil, bei mehreren gibt es zusätzlich eine Tracht Prügel. Nur Knut Weißbär persönlich ist in der Lage, ein Exil-Urteil zu widerrufen. Das inoffizielle Hauptquartier des Wolfsrudels ist Skartis Gehöft.

Mitglieder[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]